Die ultimative Bürosoftware – Microsoft Office

Microsoft Office bietet alles, was im Bereich der Bürosoftware benötigt wird, und sogar noch viel mehr. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen erstellen und E-Mails checken, alles macht MS Office möglich.


Microsoft Office – ein Klassiker für Büro und Privatbereich

Wenn Sie Feierabend haben, gibt es daheim auch noch eine Menge im Büro zu erledigen. Einige Überweisungen stehen an, ein paar Mails müssen beantwortet werden und ein Brief wartet noch darauf, geschrieben zu werden. Zudem möchten Sie auch noch die kleine Präsentation fertigstellen, die Sie einem Freund versprochen haben. Alle das ist kein Problem für Sie, denn auf Ihrem Rechner daheim arbeiten Sie mit Microsoft Office. Sie kennen sich sehr gut mit den Programmen aus, da Sie damit auf der Arbeit auch zu tun haben. Microsoft Office ist mittlerweile auf den meisten Rechnern zu finden, die Office-Programme nutzen. Warum Microsoft Office so beliebt ist und auf was Sie bei der Auswahl des richtigen Pakets achten sollten erfahren Sie in unserem Ratgeber.


MS Office – der absolute Spitzenreiter unter den Office-Programmen

Mit seinen Office Paketen hat sich Microsoft längst den Thron unter den Office-Programmen gesichert. Die Beliebtheit lässt sich dadurch erklären, dass in den Paketen so gut wie alle Anwendungen enthalten sind, die sowohl daheim als auch im Unternehmen benötigt werden. Dazu gehören neben der Textverarbeitung auch Tabellenkalkulationen, Präsentationen und E-Mails. Die meisten Unternehmen nutzen mittlerweile MS Office. Die Programme laufen zuverlässig und bieten viele Funktionen, sodass alle Dokumente, die in einem Unternehmen benötigt werden, damit erstellt werden können. Das ist auch oft der Grund, warum auf den heimischen PCs in den meisten Fällen ebenfalls Microsoft Office installiert ist. Ohne Frage ist MS Office das effektivste Office-Programm. Die weite Verbreitung bietet zudem den Vorteil, dass Dokumente, die mit einem Office-Programm erstellt wurden, auch auf den meisten anderen Computern problemlos geöffnet werden können. Natürlich gibt es auch viele kostenlose Office-Programme von anderen Anbietern, die aber nicht im geringsten an MS Office herankommen und dementsprechend nur sehr selten genutzt werden.


Was ist ein Office Paket?

Ein Office Paket ist eine Zusammenstellung von unterschiedlichen Programmen, die für alltägliche Büroaufgaben genutzt werden. Darunter fallen zum Beispiel Programme für die Textverarbeitung, die Tabellenkalkulation oder auch die Erstellung von Präsentationen. Der große Vorteil ist, dass sich die Programme vom Layout her sehr ähneln, dadurch ist es nicht notwendig, sich in jedes einzelne Programm einzuarbeiten. Microsoft bietet verschiedene Office Pakete an, die unterschiedliche Programme beinhalten. Grundsätzlich wird zwischen dem Gebrauch daheim und in Unternehmen unterschieden. Sie unterscheiden sich auch in der Anzahl und der Art der Nutzer.


MS Office kaufen oder abonnieren – es ist Ihre Wahl

Microsoft bietet zwei unterschiedliche Office Varianten an. Einerseits steht eine Software zur Verfügung, die mit MS Office Lizenzen arbeitet. Sie wird einmal gekauft und kann dann dauerhaft genutzt werden. Alternativ steht auch ein Paket im Abo zur Verfügung. Beide Varianten haben ihre Vorteile und sind für verschiedene Kundengruppen konzipiert worden.

Microsoft Office kaufen

Bei dieser Variante wird das Office Paket ganz einfach gekauft und sofort heruntergeladen. Es muss installiert werden, für die Aktivierung wird eine Lizenznummer benötigt, die der Käufer beim Kauf ebenfalls erhält. Der Kunde bekommt also eine Microsoft Office Lizenz, die nur für einen Computer vorgesehen ist. Die Software gehört dann dem Kunden, er kann sie auf einem einzelnen Computer so lange nutzen, wie er möchte. In diesem Bereich bietet Microsoft drei unterschiedliche Varianten an:

Office Home & Student

Diese Version darf ausschließlich privat genutzt werden. Sie enthält die klassischen Office 2019-Versionen von Word, Excel und PowerPoint. Sie ist vorgesehen für die Nutzung auf einem einzigen Rechner.

Office Home & Business

Die Version Home & Business wurde entwickelt für Familien und kleine Unternehmen. Neben Word, Excel und PowerPoint enthält diese Version auch Outlook. Auch diese Version darf nur auf einem Rechner installiert werden. Wer einen weiteren Rechner mit Office ausstatten möchte, muss eine zweite Microsoft Office Lizenz kaufen oder ein Abonnement abschließen.

Office Professional

Wie der Name es bereits andeutet, richtet sich diese Version an Firmen, die Office kaufen, aber nur auf einem einzigen Rechner installieren möchten. Dies ist die einzige Version, in der, zusätzlich zu den Programmen im Home & Business Paket, die Programme Publisher und Access enthalten sind. Office Professional ist also am besten geeignet für kleine Unternehmen, die kein Zweitnutzungsrecht benötigen und auch keine Terminalservernutzung. Unternehmen, die mehrere Arbeitsplätze mit Office ausstatten möchten, sollten sich die Abo-Versionen anschauen.

Microsoft Office im Abonnement – Microsoft 365

Die Abo-Versionen von MS Office haben im Jahr 2020 neue Office Pakete erhalten. Auch der Name wurde geändert, bis zu dem Zeitpunkt wurden die Pakete unter dem Namen Office 365 angeboten, heute stehen sie unter Microsoft 365 zur Verfügung. Der Grund für die Namensänderung ist, dass in den Abonnement-Paketen nicht mehr nur reine Bürosoftware enthalten ist, sondern auch noch viele weitere Programme. Microsoft 365 steht in verschiedenen Varianten zur Verfügung:

  • Microsoft 365 Single
  • Microsoft 365 Family
  • Microsoft 365 Business Basic
  • Microsoft 365 Business Standard
  • Microsoft 365 Business Premium

Mit einem solchen Abonnement mietet der Kunde praktisch die Office Programme. Sowohl Privatanwender als auch Unternehmen können ein Microsoft 365 Abonnement abschließen. In den einzelnen Varianten sind jeweils unterschiedliche Programme enthalten, auch die Anzahl der Personen, die die Microsoft Office-Programme nutzen können, variiert. Bei der Single-Version ist nur ein Nutzer erlaubt, in der Family-Variante können 2 bis 6 Personen die Programme nutzen. Bei den Business-Versionen gibt es pro Nutzer einen Betrag, der für die Nutzung der Programme erhoben wird. Die Zahlung ist monatlich oder jährlich möglich, zudem kann das Abo jederzeit gekündigt werden, es gibt auch keine Mindestlaufzeit. Besonders für Unternehmen ist diese Variante sehr praktisch, da kurzfristig Benutzer abgemeldet oder neu angemeldet werden können. Zudem bietet Microsoft 365 viele Abo-Modelle, die Programme enthalten, die besonders für die Nutzung im Team wichtig sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass jedes Abonnement auch einen recht großen Cloudspeicher beinhaltet.

Die Abonnement-Version ist also weitaus flexibler als die Kaufversion, aber nicht jeder braucht sie. Wer seinen Rechner nicht geschäftlich nutzt und nicht mehrere PCs im Haus hat, auf denen Office-Software installiert werden muss, kann auch ganz einfach Office Pakete kaufen. Dafür wird ein einmaliger Betrag fällig und es gibt keine weiteren Kosten.


Welche Office-Version für welchen Einsatzzweck?

Bei der großen Auswahl, die Microsoft anbietet, ist es gar nicht so einfach, das passende Paket zu finden. Es gibt aber ein paar Tipps, wie jeder genau das Paket findet, das genau zu den jeweiligen Anforderungen passt.

  • Nutzung auf einem privaten Computer
    Wer MS Office nutzen möchte, um privat oder für die Schule oder Uni Texte in Word zu schreiben und Tabellen in Excel zu erstellen und die Programme nur auf einem Rechner installieren will, sollte sich Office Home & Student in der Kaufversion zulegen. Diese Version kann unbegrenzt verwendet werden.
  • Nutzung auf einem Computer, privat und beruflich
    Wird ein PC nicht nur privat genutzt, sondern auch geschäftlich, wird ein etwas größeres Office Paket benötigt. Für Selbstständige, die nicht nur ihre Geschäftsbriefe und Rechnungen damit erstellen möchten, sondern auch E-Mails, Termine und Kontakte verwalten wollen, ist Office Home & Business bestens geeignet. Neben den herkömmlichen Office-Programmen enthält diese Version auch Outlook. Alternativ ist auch die Abo-Version Microsoft 365 Single eine gute Wahl, damit können Dokumente auch unterwegs bearbeitet werden, beispielsweise auf dem Tablet oder Smartphone. Auch das Telefonieren mit Skype wird dadurch möglich.
  • Geschäftliche Nutzung auf einem Rechner
    Selbstständige, die nur einen Rechner für ihr Unternehmen nutzen, sind mit der Kaufversion Office Professional sehr gut ausgestattet.
  • Nutzung im familiären Bereich auf mehreren Rechnern
    In den meisten Haushalten gibt es heute bereits mehrere PCs und Laptops. Für jeden Rechner eine eigene Office-Version zu kaufen, kann recht kostspielig werden. Für Familien mit mehreren Rechnern bietet sich Microsoft 365 Family an. Diese Abo-Version kann von bis zu 6 Personen im Haushalt genutzt werden. Die Abogebühr für diese Version ist, verglichen mit der Kaufversion, sehr günstig.

Microsoft Office – daran führt kein Weg vorbei

Microsoft Office ist die Bürosoftware, die auf den meisten Rechnern dieser Welt installiert ist. Fast jeder Windows-Computer arbeitet damit, aber auch Mac-Nutzer greifen oft auf Microsoft Office zurück. Wenn auch Sie zuverlässige Office-Software brauchen, sollten Sie auf Microsoft Office setzen. In unserer Kategorie computeruniverse Microsoft Office finden Sie verschiedene Varianten, die Sie auswählen können. Egal ob Sie sich für eine Kaufversion oder ein Abonnement entscheiden, mit einem Office Paket von Microsoft treffen Sie immer die richtige Wahl.