Notebooks / Laptops

Laptops für Büro, zum surfen im Internet und für unterwegs. Notebooks von namhaften Herstellern im computeruniverse Online Shop entdecken. Im Laptop Kaufberater erfahren Sie mehr.

Unser Schnellfilter: Zu den beliebtesten Produktfeatures

 
Unsere Empfehlung
Top bewertet
Sofort lieferbar

      Vollwertige PCs für unterwegs – Laptops

      Laptops sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Mittlerweile sind sie so leistungsfähig, dass sie sogar den Desktop-Computer ersetzen können.


      Perfekt für unterwegs und zu Hause – Laptops

      In Ihrem Job läuft nichts ohne Ihren Computer. Sie fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrer Arbeit und nutzen die Zeit, um noch schnell ein paar Aufgaben zu erledigen, die anstehende Präsentation noch einmal zu überprüfen oder E-Mails zu beantworten. Dafür haben Sie bislang ihr Smartphone genutzt, aber nun möchten Sie sich dafür einen neuen Laptop zulegen. Allerdings sind Sie von der großen Auswahl ein wenig überfordert und wissen nicht ganz genau, welches Modell Sie sich zulegen sollen. In unserem Ratgeber erfahren Sie, welche Laptop Modelle es gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten.


      Laptop oder Notebook – gibt es einen Unterschied?

      Laptop mit kabelloser Maus

      Diese Frage wird sehr häufig gestellt. Beide Varianten haben viele gemeinsame Merkmale. Sie verfügen über ein flaches, rechteckiges Gehäuse, in dem ein Akku und Hardware untergebracht ist. Beide Varianten haben ein Display, eine Tastatur und ein Mauspad. Sie sind mobil nutzbar, leicht zu transportieren und können einen stationären PC ersetzen. Stellt sich immer noch die Frage nach dem Unterschied. Die Antwort ist, dass es so gut wie gar keinen Unterschied mehr gibt. Noch vor ein paar Jahren waren Notebooks eher kleinere Modelle, Laptops waren kompakter. Mittlerweile sind auch Laptops sehr dünn und leicht. Aus diesem Grund werden heute die Begriffe Laptop und Notebook als Synonyme genutzt.


      Moderne Laptops mit neuen Formen und Funktionen

      Trotzdem heute die Beliebtheit von Smartphones und Tablets immer mehr zunimmt, sind sie dennoch nicht in der Lage, PCs oder Laptops zu ersetzen. Damit dies auch weiterhin so bleibt, bringen die Hersteller immer neue Formen und Innovationen heraus, um die Nutzer zu überzeugen. Immer häufiger werden heute beispielsweise Laptops mit einem Touchscreen ausgestattet, wodurch eine einfachere Bedienung ermöglicht wird, besonders unterwegs.

      Immer beliebter werden auch Ultrabooks. Gerade in diesem Bereich kommen immer leistungsstärkere Modelle auf den Markt. Viele dieser Ultrabooks sind sogar in der Lage, einen Desktop-Computer zu ersetzen. Gaming Laptops ermöglichen es, auch unterwegs auf höchstem Niveau zocken zu können. Convertibles sind eine sehr gute Kombination aus einem Tablet und einem Laptop. Auch diese Modelle werden immer beliebter.


      Laptops – die beliebtesten Größen

      Die meisten Menschen nutzen ihren Laptop, um im Internet zu surfen, E-Mails zu schreiben und Dokumente oder Präsentationen zu erstellen. Obwohl es Laptops in vielen verschiedenen Größen gibt, zählen zwei Varianten zu den beliebteste: Laptops mit 15 Zoll und Laptops mit 17 Zoll.

      • 15 Zoll Laptops
        Laptops mit einer Größe von 15 Zoll sind sehr leicht und finden in jeder Tasche und jedem Aktenkoffer Platz. Sie sind in verschiedenen Leistungsklassen erhältlich. Viele Modelle bieten zudem auch einen separaten Ziffernblock, diese sind besonders gut geeignet für Nutzer, die viel mit Zahlen arbeiten müssen. Die Bildschirmdiagonale beträgt bei diesen Modellen 15,4 oder 15,6 Zoll. Das Seitenverhältnis beträgt bei Windows-Modellen 16:9, bei den Apple MacBooks 16:10.
      • 17 Zoll Laptops
        Laptops mit 17 Zoll sind insgesamt größer. Sie punkten mit einem größeren Gehäuse, in dem auch mehr Platz für schnellere Komponenten zur Verfügung steht. Der Bildschirm ist ebenfalls größer. Vorteilhaft ist auch die größere, vollwertigere Tastatur, über die viele Laptops verfügen. Bei diesen Modellen ist ein separater Ziffernblock üblich. Sie sind ebenfalls in unterschiedlichen Varianten erhältlich und können so in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden.
      15 Zoll und 17 Zoll Laptops

      Leistungsstarke Laptops für kreative Aufgaben und Gamer

      Viele Laptops sind auf alltägliche Aufgaben ausgerichtet. Es gibt aber auch Nutzer, die ihr Gerät für anspruchsvollere Aufgaben nutzen möchten, beispielsweise für die Bild- und Videobearbeitung. Dafür sollten Modelle mit mehr Leistung genutzt werden. Kreative finden in Convertibles und Surface Books genau die richtigen Modelle.

      • Convertibles
        Die sogenannten Convertibles finden immer mehr Fans. Sie sind etwas ganz Besonderes, denn es ist möglich, ganz einfach den Bildschirm der Geräte zu entfernen. Dann kann ein Convertible auch als Tablet genutzt werden. Damit das auch funktioniert, verfügt jedes Convertible über einen Touchscreen. Zudem sind diese Geräte auch für gewöhnlich mit besonders leistungsstarken Komponenten ausgestattet. Sie können sowohl für die Arbeit als auch für den Freizeitbereich genutzt werden. Einige Modelle sind sogar so ausgestattet, dass sie auch zum Spielen genutzt werden können.
      • Surface Books
        Auch bei den Surface Books von Microsoft kann der Bildschirm von der Tastatur getrennt werden. Diese speziellen Laptops sind das Ergebnis des Versuchs von Microsoft, ein Konkurrenzgerät für die MacBook Air Produkte von Apple zu konstruieren. Sie verfügen über einen 13,5 Zoll großen Bildschirm. Es gibt unterschiedliche Modelle, die sich auch in ihrer Hardware unterscheiden. Bereits das günstigste Modell ist mit einem Intel Core i5 Prozessor ausgestattet und bietet 8 GB Arbeitsspeicher. Es steht aber auch ein Modell mit einem Intel Core i7 Prozessor und 16 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Alle Modelle aus dieser Serie sind nicht gerade günstig.
      • Gaming Laptops
        Um mit einem Laptop zocken zu können, muss das Gerät mit einer besonders hohen Leistung ausgestattet sein. Wichtig sind moderne Prozessoren und viel Arbeitsspeicher. Eine große Rolle spielen auch die Festplatten. Die meisten Gaming Laptops sind mit einer schnellen SSD und einer großen HDD Festplatte ausgestattet. Die Bildschirmgröße sollte 17 Zoll betragen, aber es gibt auch Modelle mit 15 Zoll. Diese Geräte ermöglichen es, auch alle aktuellen Games ohne Ruckeln zu spielen. Durch diese hochwertige Ausstattung ist ein Gaming Laptop auch eine gute Alternative zu einem Desktop PC.

      Welche Eigenschaften sollte ein Laptop bieten?

      Es gibt einige Merkmale und Eigenschaften, die für einen guten Laptop sehr wichtig sind. Neben dem Prozessor und dem Arbeitsspeicher spielen auch die Grafikleistung sowie die Speicherkapazität eine große Rolle. Auf die folgenden Merkmale und Eigenschaften sollte beim Kauf geachtet werden:

      Prozessor

      Das Herzstück eines jeden PCs ist der Prozessor, das ist auch der Fall bei Laptops. Einfache Modelle sind oft mit einem simplen Prozessor ausgestattet, der auch in Tablets zum Einsatz kommt. Diese Laptops sind für recht einfache Aufgaben geeignet, beispielsweise zum Surfen oder für E-Mails. Dabei handelt es sich wirklich um absolute Einsteigermodelle. Besser sind jedoch Laptops, die über einen hochwertigen Prozessor von Intel oder AMD verfügen. Geräte, die für alltägliche Aufgaben genutzt werden, sollten mindestens über einen Intel Core i3 oder einen AMD Ryzen 3 Prozessor verfügen. In Mittelklasse-Modellen werden häufig i5 und Ryzen 5 Prozessoren verbaut. i7 und Ryzen 7 Prozessoren sind die beste Wahl für alle, die sich Höchstleistungen von ihrem Laptop erwarten. Besonders leistungsstark sind Laptops, die mit einem i9 oder Ryzen 9 Prozessor ausgestattet sind, diese werden häufig zum Zocken genutzt.

      Arbeitsspeicher

      Der Arbeitsspeicher wird in RAM angegeben. Ein Laptop sollte über mindestens 4 GB RAM verfügen, besser sind 8 GB. Dadurch wird sichergestellt, dass Betriebssysteme wie Windows 10 und 11 oder macOS ohne Verzögerungen laufen. Gamer und Kreative arbeiten mit sehr rechenintensiven Programmen und brauchen daher mehr Arbeitsspeicher. Die entsprechenden Laptops sollten mit mindestens 8 GB, besser jedoch 16 GB RAM ausgestattet sein. Gaming Laptops können sogar über bis zu 64 GB verfügen.

      Grafikkarte

      Die Grafikkarte wird auch als GPU bezeichnet. Ihre Aufgabe ist es, das darzustellende Bild in Echtzeit zu berechnen. Für alltägliche Aufgaben, also beispielsweise das Surfen im Internet oder die Bearbeitung von Dokumenten, ist eine integrierte Grafiklösung für gewöhnlich ausreichend. Wer seinen Laptop aber für die Arbeit mit Bild- und Videoprogrammen oder zum Zocken nutzen möchte, sollte auf eine dedizierte Grafikkarte setzen. Sowohl NVIDIA als auch AMD bieten entsprechende Modelle an. Diese Grafikkarten sind in der Lage, alle Aufgaben ohne Verzögerungen bewältigen zu können.

      Festplatte

      Es gibt einige Bereiche, in denen die Größe und die Art der genutzten Festplatten eine große Rolle spielen. Das ist beispielsweise bei Gaming Laptops der Fall. Die Festplatten sind entscheidend dafür, wie viele Dateien auf dem Laptop gespeichert werden können. Bei den meisten Laptops werden Festplatten mit Größen zwischen 500 und 1.000 GB genutzt. Während SSD Festplatten schneller sind, bieten HDDs mehr Speicherplatz. In Laptops kommen heute meistens SSD Festplatten zum Einsatz, da sie sowohl Strom sparen als auch Platz. Vorteilhaft ist auch, dass sie resistent sind gegen Erschütterungen, dadurch werden sie zur optimalen Wahl für mobil genutzte Laptops. Es gibt auch Modelle, in denen sowohl eine SSD als auch eine HDD Festplatte verbaut sind. Bei diesen Laptops wird die SSD für das Betriebssystem und Programme genutzt, die HDD dient als Datenspeicher. Diese Kombination wird besonders häufig für Gaming Laptops genutzt, da diese auf die schnelle Ausführung der Spiele ausgelegt sind. Zudem sind viele Games sehr groß und brauchen viel Platz auf der Festplatte.

      Display

      Beim Display ist nicht nur die Größe wichtig, sondern auch die Auflösung. Aktuelle Laptops sind mit Bildschirmdiagonalen zwischen 10 und 18 Zoll erhältlich. Für unterwegs sind kleine, leichte Modelle eine gute Wahl, dafür kommen Laptops mit einer Bildschirmdiagonalen von 12 oder 13 Zoll infrage. Laptops mit 15 Zoll sind ein gutes Mittelmaß. Wer einen größeren Bildschirm braucht, sollte sich für einen Laptop mit 17 Zoll entscheiden.

      Die meisten Laptops bieten heute bereits standardmäßig eine Auflösung in Full HD, also 1.920 x 1.080 Pixel. Gaming Laptops haben häufig auch eine höhere Auflösung, beispielsweise 4k. Es gibt aber noch ein paar andere Merkmale, auf die bei einem Display geachtet werden sollte. Beispielsweise sind Displays in Hochglanz und Matt erhältlich. Hochglanz-Displays geben Farben für gewöhnlich besser und auch kontrastreicher wieder. Nachteil ist dabei, dass sie auch mehr spiegeln, ganz im Gegensatz zu matten Displays, diese blenden auch nicht.

      Die Art des Displays ist ebenfalls wichtig. Unterschieden wird hier zwischen TN- und IPS-Displays. Am häufigsten in Laptops zu finden ist das TN-Display. Sie sind sehr günstig und verbrauchen weniger Strom. Zudem bieten sie auch kürzere Reaktionszeiten. Die Nachteile dieser Displays sind im schlechteren Kontrastverhältnis, einer geringeren Farbvielfalt und einem begrenzten Blickwinkel zu finden. IPS-Displays bieten besonders farbenfrohe und realitätsgetreue Bilder. Zudem haben sie auch einen breiten Blickwinkel. Diese Displays sind optimal geeignet für die Bild- und Videobearbeitung und die Arbeit mit Grafikprogrammen. Allerdings bieten IPS-Panels eine geringere Stromeffizienz, schlechtere Reaktionszeiten und auch eine geringere Akkulaufzeit. Weitere technische Daten, auf die geachtet werden sollte: Kontrastverhältnis, Helligkeit und Auflösung. Der Laptop ist umso besser für die Bild- und Videobearbeitung, das Grafikdesign und für das Gaming geeignet, je höher diese Werte sind.

      Akkulaufzeit

      Die Akkus, die in Laptops verbaut sind, werden immer leistungsfähiger. Mittlerweile liegt die Akkulaufzeit zwischen 5 und 10 Stunden. Besonders leistungsstarke Modelle bieten auch bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit.

      Anschlüsse

      Die Anschlüsse an einem Laptop sind entscheidend dafür, wie viele und welche Geräte daran angeschlossen werden können. Besonders geachtet werden sollte auf die USB-Anschlüsse, die das Gerät bietet. Diese sollten mindestens den Standard USB 2.0, besser aber 3.0 haben. Für den Anschluss von Monitoren und Beamern sollte der Laptop über DVI, HDMI und DisplayPort verfügen. Anschlüsse für Lautsprecher und Kopfhörer sollten ebenfalls vorhanden sein.

      Tipp:Es gibt Geräte, die nur über einen einzigen USB-C-Anschluss verfügen, das ist beispielsweise beim Surface Book der Fall. Um weitere Anschlüsse zu erhalten, können entsprechende Docking-Stationen genutzt werden.


      Welches Betriebssystem soll mein Laptop haben?

      Beim Notebookkauf spielt auch das Betriebssystem eine Rolle. Bei Laptops ohne Betriebssystem kann jeder selbst entscheiden auf welcher Basis das Notebook laufen soll. Viele Nutzer entscheiden sich für die kostenlosen Betriebssysteme Ubuntu oder Linux. Natürlich kann auf einem Laptop ohne Betriebssystem auch die neueste Windows Version installiert werden. Diese Variante bringt einiges Sparpotenzial, da diese Laptops günstiger in der Anschaffung sind.

      Die meisten Notebooks in unserem Shop kommen mit Windows 11 oder 10. Hier sollte auf die unterschiedlichen Versionen von Windows geachtet werden. Diese gibt es als Windows Home für Heimanwender, Windows Pro für den professionellen Büroalltag und Windows S. Windows S ist eine sehr einfache Version des Betriebssystems und nur für absolute Einsteiger geeignet.

      Laptop mit Betriebssystem

      Linux

      Eine Möglichkeit ist das Betriebssystem Linux. Es ist eher für erfahrenere Anwender geeignet, wenngleich Standard-Programme auch unter Linux laufen. Gamer sollten jedoch auf Windows setzen, da viele Spiele unter Linux nicht laufen. Auch wer Photoshop in vollem Umfang nutzen möchte, ist mit Windows besser dran. Bei Linux stehen jedoch Office-Anwendungen und ein Bildbearbeitungsprogramm bereits zur Verfügung. Wer also nicht unbedingt auf Gewohntes setzen will, bekommt mit Linux eine interessante Alternative. Auch in Sachen Sicherheit hat Linux die Nase vorn, da es kaum Schadsoftware für Linux-Systeme gibt.

      Chrome OS

      Die sogenannten Chromebooks erobern den Markt. Sie sind einfach in der Bedienung und superschnell. Ihre Bedienung erinnert an die eines Tablets oder Smartphones. Die komplette Oberfläche wird über Apps gesteuert, die man sich einfach aus dem Appstore herunterladen kann. Aktuell verfügen Chromebooks über wenig internen Speicher, da sie für die ständige Verbindung mit dem Internet ausgelegt sind. Für Laptop Einsteiger ist ein Chromebook jenseits der Windows Welt gut geeignet.

      Apple MacBooks

      Ebenfalls eine Alternative zu Windows Notebooks sind die MacBooks von Apple. Sie sind etwas teurer, kommen aber auch mit jeder Menge Software daher. So sind Office-Anwendungen, Programme für die Bildbearbeitung und Videoschnitt in Laptops mit Mac OS X bereits enthalten. MacBooks haben eine schicke Benutzeroberfläche, eine intuitive Bedienung und das Betriebssystem läuft etwas stabiler als Windows. MacBooks halten im Schnitt deutlich länger als andere Notebooks und sind so ihren Preis auf lange Sicht wert.


      Laptop Marken – Hersteller und Modelle

      Auf dem Markt gibt es heute eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle. Es ist unmöglich zu sagen, welche Marke besser und welche schlechter ist, da sie alle unterschiedliche Laptop Modelle anbieten und so verschiedene Anforderungen abdecken. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Hersteller und ihre Laptop Serien.

      HerstellerDetailsBetriebssystem
      AcerGroße Produktvielfalt, von Einsteigermodellen bis High End. Modelle: Acer Aspire, Acer Swift, Acer Nitro, Acer Predator, Acer Travelmate, Acer Chromebook, Acer SpinWindows 10, 10 Pro, Windows 11, Chrome OS
      AppleLanglebige Bauweise, benutzerfreundliches Betriebssystem. Modelle: MacBook Air, MacBook PromacOS
      ASUSSehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, günstige Laptops mit sehr guter Performance. Modelle: ASUS ZenBook, ASUS VivoBook, ASUS Chromebook, ASUS ROG und TUFWindows 10, 10 Pro, Windows 11, Chrome OS
      DellProdukte für Alltag, Business und Gaming. Modelle: Dell Inspiron, Dell XPS, Dell Alienware, Dell Latitude, Dell PrecisionWindows 10, 10 Pro, Windows 11, Ubuntu Linux
      FujitsuSehr flache und leichte Modelle, besonders gut geeignet als Business Laptops. Modelle: Fujitsu Lifebook, Fujitsu Stylistic, Fujitsu CelsiusWindows 10 Pro, Windows 11 Pro
      HPSehr gute Akkulaufzeit und smartes Design, von günstigen Einsteigermodellen bis High End Laptops. Modelle: HP EliteBook, HP Envy, HP Pavilion, HP Spectre, HP OMEN, HP ChromebookWindows 10, 10 Pro, Windows 11, Chrome OS
      LenovoStarke CPUs und GPUs, kleine, mobile Geräte, Standard für Business-Geräte. Modelle: Lenovo IdeaPad, Lenovo ThinkBook, Lenovo ThinkPad, Lenovo YogaWindows 10, 10 Pro, Windows 11, 11Pro, Chrome OS
      MicrosoftSchnelle, innovative und benutzerfreundliche Windows Laptops. Modelle: Surface Go, Surface Laptop, Surface ProWindows 10, Windows 11
      RazerHochwertige Gaming Laptops, auch für die Arbeit mit aufwendigen Programmen geeignet. Modelle: Razer Blade, Razer Blade Stealth, Razer BookWindows 10, Windows 11

      Die Lebensdauer des Laptops maximieren – so geht es

      Laptop mit beleuchteter Tastatur

      Ein neuer Laptop ist eine kostspielige Anschaffung, die natürlich so lange wie möglich genutzt werden soll. Es gibt einige Maßnahmen, die einen positiven Einfluss auf die Lebensdauer eines Laptops haben können.

      • Features, die nicht benötigt werden, sollten einfach ausgeschaltet werden. Dazu zählen beispielsweise Bluetooth oder auch die maximale Helligkeit.
      • Bestenfalls sollte der Laptop nicht bei Temperaturen über 25 Grad gelagert werden.
      • Sonne sollte nicht direkt auf das Gerät fallen.
      • Der Laptop sollte nicht ständig am Strom angeschlossen sein, ansonsten könnte sich der Akku erhitzen.
      • Wichtig für eine lange Lebensdauer ist auch das Zubehör. Eine gute Laptoptasche schützt beispielsweise vor Schäden beim Transport.

      Welcher Laptop für welchen Anwendungsbereich?

      • Alltagsaufgaben
        Für alltägliche Arbeiten am Computer wie die Bearbeitung von Dokumenten oder das Surfen im Internet sind einfache Modelle mit 15 bis 17 Zoll gut geeignet. Es ist ausreichend, wenn die Modelle über eine Grundausstattung verfügen.
      • Kreatives Arbeiten
        Für das kreative Arbeiten werden leistungsfähige Laptops benötigt. Dazu eignen sich sehr gut Surface Books von Microsoft und verschiedene andere Convertibles, ebenso wie auch MacBooks. Aber auch jeder andere Laptop mit viel Arbeitsspeicher und einem guten Prozessor kann die in ihn gestellten Anforderungen erfüllen.
      • Gaming
        Für das Gaming sind besonders Modelle mit einem 17 Zoll Display geeignet. Sie sollten mit einer dedizierten Grafikkarte ausgestattet sein und über einen schnellen Prozessor verfügen, beispielsweise einen Intel Core i7 oder i9.

      Zubehör – was ist sinnvoll?

      Für Notebooks gibt es viele Zubehör-Artikel, die das Leben und Arbeiten erleichtern. Die gebräuchlichsten sind:

      • Taschen und Rucksäcke
      • Maus
      • Mauspad
      • Powerbank
      • Laptopschloss
      • Display-Schutzfolie
      • Docking-Station
      • Kfz-Netzteil
      • Stylus/Eingabestift für Touchscreens
      • Cooling-Pad
      • USB-Lampe
      • Tastatur
      Laptopzubehör

      Sinnvoll sind hier vor allem Taschen und Rucksäcke, um das Notebook sicher transportieren und lagern zu können. Auch eine Maus kann ein hilfreiches Extra sein, da die Eingabe per Maus einfacher und genauer ist als mit dem integrierten Touchpad. Wer viel unterwegs ist und dabei seinen Laptop nutzen möchte, sollte über einen zusätzlichen Akku oder eine Powerbank nachdenken. Denn nicht immer ist eine Steckdose in der Nähe, an der das Notebook aufgeladen werden kann.

      Wird zumindest gelegentlich an öffentlichen Orten (Bibliothek, Café, Hotel, Zug etc.) gearbeitet, ist auch ein Laptopschloss eine sinnvolle Anschaffung. So wird das Notebook vor Diebstahl geschützt. Beim Kauf einer Laptoptasche oder eines Rucksacks sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Tasche auch die passende Größe für den Laptop hat! Auch das Gewicht der Tasche sollte im Blick behalten werden – der leichteste Laptop bringt nichts, wenn die Tasche dafür sehr schwer ist.


      Laptops – hochwertige PCs für unterwegs

      Es gibt heute viele Laptops, die durchaus als Ersatz für einen Desktop-Computer fungieren können. In vielen Fällen werden sie auch bereits so genutzt. Laptops bieten den Vorteil, dass sie eine sehr hohe Leistung haben und mit hochwertigen Komponenten ausgestattet sind und sowohl stationär als auch mobil genutzt werden können. In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Laptops. Finden Sie das Modell, das genau zu Ihnen und Ihrer Arbeit passt und arbeiten Sie auch von unterwegs immer optimal.

      Aktualisiert 03.08.2022