Logitech K400 Plus Wireless Touch Keyboard schwarz

  • Tastatur für Multimedia, Office, Anschluss per 2.4 GHz Funk
  • Layout: Deutsch (QWERTZ)
  • Flache Tasten
  • Multimedia-Tasten, Touchpad integriert

Lenovo TrackPoint II 4Y40X49507 DE-Layout, Bluetooth

(0)
  • Tastatur für Multimedia, Office, Anschluss per Bluetooth
  • Layout: Deutsch (QWERTZ)
  • Flache Tasten
  • Multimedia-Tasten, Touchpad integriert
  • Feste Handgelenkauflage

CHERRY G80-11900 MX Black Switches, integr. Touchpad, EU-Layout, schwarz

  • Tastatur für Office, Anschluss per USB
  • Layout: Europa (QWERTY) mit festem Nummernblock
  • mechanisch (Cherry MX Black Switch)
  • Touchpad integriert

CHERRY G80-11900 MX Black Switches, integr. Touchpad, DE-Layout, schwarz

  • Tastatur für Office, Anschluss per USB
  • Layout: Deutsch (QWERTZ) mit festem Nummernblock
  • mechanisch (Cherry MX Black Switch)
  • Touchpad integriert

Keysonic KSK-6231 Hygienetastatur/Industrietastatur Silikontastatur mit Touchpad

  • Tastatur für Office, blau beleuchtet, Anschluss per USB
  • Layout: Deutsch (QWERTZ)
  • Touchpad integriert, Wasser- / Staubschutz (IP68)

ASUS ROG Falchion DE-Layout

  • Tastatur für Gaming, RGB beleuchtet, Anschluss per 2.4 GHz Funk, USB
  • Layout: Deutsch (QWERTZ)
  • mechanisch (Cherry MX Red Switch)
  • Touchpad integriert
  • Ergonomisches Design

  • Seite:

Tastatur mit Touchpad – einfach die Maus ersetzen

Es gibt viele Gründe dafür, eine Tastatur mit Touchpad zu verwenden. Es wird keine Maus benötigt, mehr Platz steht zur Verfügung und die Tastatur ist auch perfekt für unterwegs geeignet.


Warum sollte man sich für eine Tastatur mit integriertem Touchpad entscheiden?

Eine Tastatur mit integriertem Touchpad bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die sie zu einer attraktiven Option für viele Nutzer machen. Die Platzersparnis ist für viele Nutzer ein Grund, sich ein solches Modell zu kaufen. Eine Tastatur mit Touchpad spart Platz auf dem Schreibtisch, da keine separate Maus benötigt wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Benutzer mit begrenztem Arbeitsplatz.

Für Laptop-Nutzer und Personen, die unterwegs arbeiten, ist eine Tastatur mit integriertem Touchpad praktisch und leicht zu transportieren. Es wird nur ein Gerät anstelle von zwei benötigt.

Zudem wird die Effizienz gesteigert. Die Kombination aus Tastatur und Touchpad ermöglicht eine nahtlose Navigation und Eingabe, ohne zwischen verschiedenen Eingabegeräten wechseln zu müssen. Das kann die Arbeitsgeschwindigkeit erhöhen. Viele Tastaturen mit Touchpad verfügen auch über spezielle Tasten zur Steuerung von Multimedia-Funktionen wie Lautstärke, Wiedergabe und Stummschaltung. Dies erleichtert die Bedienung von Medieninhalten.

Moderne drahtlose Tastaturen mit Touchpad bieten Benutzern die Freiheit, sich ohne lästige Kabelverbindungen zu bewegen. Dadurch werden Flexibilität und Komfort erhöht. Touchpads auf Tastaturen sind in der Regel präzise und reaktionsschnell, was sie ideal für Aufgaben macht, die eine präzise Cursorsteuerung erfordern. Das Touchpad kann auch für die Gestensteuerung verwendet werden, was die Bedienung von Windows-Gesten und Multitasking-Aufgaben erleichtert.

Zudem ergibt sich auch eine Kostenersparnis, da keine separate Maus gekauft werden muss.


Welche verschiedenen Arten von Tastaturen mit Touchpad sind auf dem Markt erhältlich?

Wer sich eine Tastatur mit Touchpad kaufen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Varianten.

  • Kabelgebundene Tastaturen mit Touchpad
    Diese Tastaturen werden über ein USB-Kabel mit dem Computer verbunden. Sie sind ideal für Desktop-Computer und bieten eine zuverlässige Verbindung. Es gibt viele Nutzer, die eine Tastatur mit Touchpad für PC gegenüber anderen Tastaturen bevorzugen.
  • Drahtlose Tastaturen mit Touchpad
    Diese Tastaturen verwenden Bluetooth oder einen drahtlosen USB-Empfänger, um sich mit dem Computer zu verbinden. Sie bieten mehr Flexibilität und Mobilität, da sie ohne lästige Kabel verwendet werden können.
  • Tastaturen mit integriertem Nummernblock und Touchpad
    Diese Tastaturen verfügen nicht nur über ein Touchpad, sondern auch über einen integrierten Nummernblock auf der rechten Seite. Sie sind besonders nützlich für Benutzer, die häufig numerische Eingaben vornehmen.
  • Mini-Tastaturen mit Touchpad
    Diese kompakten Tastaturen sind leicht und tragbar. Eine Mini-Tastatur mit Touchpad ist optimal geeignet für den Einsatz mit Smart-TVs, Set-Top-Boxen und anderen Multimedia-Geräten. Mini-Tastaturen sind oft drahtlos und ermöglichen eine bequeme Steuerung aus der Ferne.
  • Ergonomische Tastaturen mit Touchpad
    Diese Tastaturen sind so gestaltet, dass sie die Hand- und Handgelenkposition während des Gebrauchs unterstützen und Unannehmlichkeiten wie Handgelenkschmerzen reduzieren. Sie sind oft drahtlos und bieten ein integriertes Touchpad für die Navigation.
  • Gaming-Tastaturen mit Touchpad
    Diese Tastaturen sind auf die Bedürfnisse von Gamern zugeschnitten und verfügen über zusätzliche Funktionen wie Hintergrundbeleuchtung, Makro-Tasten und ein präzises Touchpad für die Steuerung des Spiels.
  • Faltbare Tastaturen mit Touchpad
    Diese Tastaturen sind tragbar und können zusammengefaltet werden, wodurch sie in eine Tasche oder einen Rucksack passen. Sie sind ideal für Reisende und Nutzer, die unterwegs arbeiten.

Welche Betriebssysteme sind mit Tastaturen mit Touchpad kompatibel?

Tastaturen mit Touchpad sind vielseitig und kompatibel mit verschiedenen Betriebssystemen. Die meisten Rechner laufen mit dem Betriebssystem Windows. Tastaturen mit Touchpad sind für gewöhnlich vollständig mit verschiedenen Versionen des Microsoft Windows-Betriebssystems kompatibel, einschließlich Windows 10 und Windows 11. Die meisten Modelle unterstützen die grundlegenden Funktionen wie das Bewegen des Cursors, Klicken und Scrollen.

Viele Tastaturen mit Touchpad sind auch mit macOS, dem Betriebssystem von Apple, kompatibel. Das Touchpad kann verwendet werden, um den Mauszeiger zu steuern und verschiedene Gesten zur Navigation auszuführen.

Die meisten Modelle funktionieren auch unter Linux-Betriebssystemen. Die Kompatibilität kann jedoch je nach Distribution und Treiberunterstützung variieren. In der Regel werden grundlegende Funktionen wie die Cursorsteuerung unterstützt.

Eine Tastatur mit integriertem Touchpad kann für gewöhnlich auch mit Chromebooks und anderen Geräten, die das Chrome OS-Betriebssystem verwenden, genutzt werden. Dadurch wird eine bequeme Texteingabe und Navigation ermöglicht.

Es gibt auch Tastaturen mit Touchpad, die mit Android-Smartphones und -Tablets oder iPhones und iPads verwendet werden können. Am besten eignet sich dafür eine Bluetooth Tastatur mit Touchpad. Dies ermöglicht eine komfortable Texteingabe und Navigation auf Android-Geräten.


Welche Tastaturgrößen und Layouts sind verfügbar und welche eignet sich am besten für verschiedene Anwendungen?

Es gibt verschiedene Tastaturgrößen und Layouts, die für unterschiedliche Anwendungen geeignet sind. Die Wahl der richtigen Tastaturgröße und des Layouts hängt von den individuellen Vorlieben und dem geplanten Verwendungszweck ab.

  • Vollständige Tastatur
    Das Standardmodell ist die vollständige Tastatur, die alle Buchstaben, Zahlen, Funktionstasten (F1 bis F12), Pfeiltasten und Zusatztasten sowie den Nummernblock enthält. Sie ist geeignet für die allgemeine Büroarbeit, Textverarbeitung und andere Aufgaben, die eine vollständige Tastatur erfordern.
  • TKL-Tastatur
    Eine TKL-Tastatur (Tenkeyless) verzichtet auf den Nummernblock auf der rechten Seite, bietet jedoch weiterhin alle anderen Standardtasten. Dieses Modell ist ideal geeignet für Benutzer, die sich eine kompaktere Tastatur wünschen und den Nummernblock selten verwenden. Einsatzbereiche sind das Gaming und typische Büroaufgaben.
  • 60%-Tastatur
    Bei der sogenannten 60%-Tastatur handelt es sich um sehr kompakte Tastaturen, die keine Funktionstastenreihe (F1 bis F12), Pfeiltasten oder Nummernblock haben. Sie werden häufig von Laptop-Nutzern bevorzugt, die eine tragbare Tastatur mit kompaktem Formfaktor wünschen.
  • 75%-Tastatur
    Die 75%-Tastatur bietet die meisten Haupttasten und Pfeiltasten, verzichtet jedoch auf die Funktionstastenreihe und den Nummernblock. Sie ist sehr gut geeignet für Benutzer, die eine kompakte Tastatur bevorzugen, aber gelegentlich die Pfeiltasten benötigen.
  • Ergonomische Tastaturen
    Ergonomische Tastaturen sind so konzipiert, dass sie die Hand- und Handgelenkposition unterstützen und dazu beitragen, Belastungen zu reduzieren. Ergonomische Varianten sind geeignet für Personen, die lange Stunden am Computer arbeiten und ergonomische Unterstützung benötigen.
  • Gaming-Tastaturen
    Gaming-Tastaturen sind oft mit zusätzlichen Makrotasten, RGB-Hintergrundbeleuchtung und speziellen Gaming-Layouts ausgestattet. Sie eignen sich für Gamer, die spezielle Funktionen und anpassbare Tastenlayouts benötigen.

Wie funktioniert das Touchpad auf diesen Tastaturen?

Das Touchpad auf Tastaturen, auch als Trackpad bezeichnet, funktioniert ähnlich wie ein Touchpad auf Laptops oder externen Touchpad-Geräten. Es ermöglicht die Steuerung des Mauszeigers auf dem Bildschirm durch Berühren und Bewegen des Fingers auf der Oberfläche des Touchpads.

Touchpad enthält Sensoren, die Berührungen und Bewegungen erfassen. Wird der Finger auf das Touchpad gelegt, erkennt dieses die Berührung. Durch Verschieben des Fingers über die Oberfläche des Touchpads kann der Mauszeiger auf dem Bildschirm bewegt werden. Die Richtung und Geschwindigkeit der Fingerbewegung entsprechen der Cursorbewegung.

Um einen Mausklick auszuführen, wird auf die Touchpad-Oberfläche getippt. Dies entspricht einem einfachen Linksklick. Je nach Tastatur und Treibersoftware ist es möglich, auch Rechtsklicks oder andere Mausfunktionen durch spezielle Gesten oder Tastenkombinationen auszuführen.

weit verbreitetes Feature auf Touchpads ist das Scrollen. Durch das Bewegen von zwei Fingern auf dem Touchpad nach oben oder unten kann auf einer Webseite oder in Dokumenten gescrollt werden.

Fortgeschrittenere Touchpads unterstützen Multitouch-Gesten. Dies bedeutet, dass mehrere Finger verwendet werden können, um bestimmte Aktionen auszuführen, wie das Vergrößern oder Verkleinern von Bildern, das Drehen von Objekten und das Wechseln zwischen geöffneten Anwendungen.

Viele Tastaturen mit Touchpad bieten zudem die Möglichkeit, die Empfindlichkeit und die Funktionalität des Touchpads anzupassen. Dies kann in den Einstellungen des Betriebssystems oder mit spezieller Software erfolgen.


Welche Funktionen und Gesten werden unterstützt?

Die unterstützten Funktionen und Gesten auf einem Touchpad einer Tastatur können je nach Modell, Hersteller und Treibersoftware variieren. Dennoch gibt es einige grundlegende Funktionen und Gesten, die auf vielen modernen Tastaturen mit Touchpad verfügbar sind.

  • Cursorbewegung
    Durch das Bewegen des Fingers über die Touchpad-Oberfläche kann der Mauszeiger auf dem Bildschirm bewegt werden.
  • Linksklick
    Ein einfacher Linksklick wird in der Regel durch Antippen des Touchpads mit einem Finger ausgeführt.
  • Rechtsklick
    Ein Rechtsklick wird für gewöhnlich durch Antippen des Touchpads mit zwei Fingern gleichzeitig oder durch spezielle Tastenkombinationen ausgelöst.
  • DoppelklickEin Doppelklick auf ein Objekt wird oft durch zweifaches Tippen auf das Touchpad mit einem Finger ausgeführt.
  • Scrollen
    Das Scrollen nach oben oder unten auf Webseiten oder in Dokumenten kann durch das Verschieben von zwei Fingern auf dem Touchpad aktiviert werden.
  • Zoomen
    Das Vergrößern oder Verkleinern von Inhalten, beispielsweise in Bildbetrachtern oder Kartenanwendungen, wird häufig durch das Auseinanderziehen oder Zusammenziehen von zwei Fingern auf dem Touchpad erreicht.
  • Drehen
    Einige Touchpads unterstützen die Drehgeste, bei der zwei Finger auf dem Touchpad gedreht werden, um Objekte in Anwendungen wie Bildbearbeitungsprogrammen zu drehen.
  • Wischen
    Das Wischen von Seiten oder Bildern nach links oder rechts wird in einigen Anwendungen unterstützt und kann durch das Streichen von zwei Fingern auf dem Touchpad aktiviert werden.
  • Wechsel zwischen Anwendungen
    Durch horizontales Wischen mit drei oder vier Fingern kann zwischen geöffneten Anwendungen gewechselt werden.
  • Windows-Gesten
    Unter Windows-Betriebssystemen können verschiedene Multitouch-Gesten unterstützt werden, darunter das Öffnen des Aktionscenters, das Wechseln zwischen Desktops und das Anzeigen aller geöffneten Anwendungen.

Welche Konnektivitätsoptionen bieten Tastaturen mit Touchpad und welche ist für meine Bedürfnisse am besten geeignet?

Die am häufigsten verfügbaren Konnektivitätsoptionen sind kabelgebunden (USB) und drahtlos (Bluetooth oder Funk mit einem USB-Empfänger).

Kabelgebundene Tastatur mit Touchpad (USB)

Diese Modelle bieten eine zuverlässige und stabile Verbindung. Sie benötigen keine Batterien und müssen nicht aufgeladen werden. Sie werden einfach per Plug-and-Play installiert, es sind keine Treiber erforderlich.

Kabelgebundene Tastaturen sind gut für Benutzer geeignet, die eine zuverlässige und sofort einsatzbereite Verbindung bevorzugen.

Kabellose Tastatur mit Touchpad (Bluetooth oder Funk mit USB-Empfänger)

Eine kabellose Tastatur mit Touchpad bietet eine gewisse Freiheit und Mobilität, da keine physische Verbindung erforderlich ist. Diese Geräte können mit verschiedenen Geräten wie Laptops, Tablets und Smartphones gekoppelt werden. Zudem gibt es weniger Kabelsalat auf dem Schreibtisch.

Geeignet sind kabellose Modelle für Benutzer, die Flexibilität und Mobilität bevorzugen oder ihre Tastatur mit mehreren Geräten verwenden möchten.


Gibt es Marken oder Hersteller, die sich auf hochwertige Tastaturen mit Touchpad spezialisiert haben?

Es gibt mehrere renommierte Hersteller und Marken, die sich auf hochwertige Tastaturen mit Touchpad spezialisiert haben. Die folgenden Hersteller sind besonders bekannt für qualitativ hochwertige Tastaturen mit Touchpad.

Logitech

Logitech ist einer der bekanntesten Hersteller von Computerzubehör und bietet eine breite Palette von Tastaturen mit Touchpad an. Die Produkte zeichnen sich durch hohe Qualität und Zuverlässigkeit aus. Die Logitech K-Serie ist besonders beliebt.

Lenovo

Lenovo ist ein führender Hersteller von Computern und Zubehör und bietet ebenfalls hochwertige Tastaturen mit Touchpad an. Diese sind oft auf die Verwendung mit Lenovo-Laptops und -Tablets abgestimmt, können aber auch mit anderen Geräten verwendet werden.

Asus

Asus stellt Tastaturen mit Touchpad für verschiedene Verwendungszwecke her, einschließlich Gaming und Multimedia. Die Produkte von Asus zeichnen sich durch ein ansprechendes Design und fortschrittliche Funktionen aus.

Cherry

Cherry ist für seine mechanischen Tastaturen bekannt, bietet aber auch Modelle mit Touchpad an. Diese sind oft für professionelle Anwender und den Einsatz in Büros konzipiert.

Keysonic

Keysonic ist auf kompakte Tastaturen mit Touchpad spezialisiert, die sich gut für den Einsatz mit Smart-TVs, Multimedia-Geräten und HTPCs eignen.