Mit einer präzisen Gaming Maus den entscheidenden Vorteil sichern

Beim Gaming kommt es oft auf Bruchteile von Sekunden an, die zwischen Sieg und Niederlage entscheiden. Eine spezielle Gaming Maus bringt Sie auf die Siegerstraße.


Gaming Mäuse – entscheidend für viele Games

Endlich Feierabend, jetzt geht es nach Hause an den Rechner, es ist Spielzeit. Sie rufen Ihr Lieblingsspiel auf und schon kann es losgehen. Wie immer ist Präzision sehr wichtig, aber auch die Geschwindigkeit spielt bei Ihren Spielen eine große Rolle. Sie müssen Ihren Gegnern immer einen Schritt voraus sein. Das gelingt Ihnen bestens mit Ihrer speziellen Gaming Maus. Nur mit dieser Maus ist es Ihnen möglich, die schnellen Reaktionen zu haben, die Sie für Ihre Games benötigen. Spielen Sie noch immer mit einer einfachen Computer Maus? In unserem Ratgeber erfahren Sie, warum Sie auf eine Gaming Maus setzen sollten, wenn Sie in Ihren Games erfolgreich sein möchten.


Die Vorteile einer Gaming Maus

Eine Gaming Maus bietet eine sehr hohe Präzision und Schnelligkeit, beides ist unverzichtbar, wenn dynamische und schnelle Games gespielt werden. Gaming Mäuse sind, verglichen mit den herkömmlichen Mäusen, sehr ergonomisch. Sie unterstützen die Hand und sind auch dann jederzeit zuverlässig, wenn sehr lange gespielt wird. Eine Gamer Maus verfügt zudem über eine schnelle Reaktionszeit, die sie ihrer hohen dpi-Zahl verdankt. Und genau diese Reaktionszeit ist besonders wichtig und kann oft einen strategischen Vorteil verschaffen. Viele Modelle verfügen zusätzlich über programmierbare Zusatztasten auf der Oberfläche, die leicht erreichbar sind. Diese können ganz individuell belegt werden, so, wie es das Spiel erfordert. Sie ermöglichen den schnellen Zugriff auf wichtige Optionen im Spiel. Oft bieten Gaming Mäuse auch die Möglichkeit, sie mit zusätzlichen Gewichten im Inneren auszustatten. Dadurch ist es möglich, die Mausbewegung an die eigenen Gesten anzupassen. Da die Optik bei Gamern auch immer eine große Rolle spielt, verfügen Gaming Mäuse oft über ein extravagantes Aussehen. Bunte Farben und sogar eine RGB Beleuchtung sind keine Seltenheit. Eine Gaming Maus sorgt in allen Genres für mehr Spaß, kommt aber auch oft zum Einsatz als Eingabegerät für Kreativ-Software oder Office-Programme. Besonders im Bereich der Bildbearbeitung werden Gaming Mäuse oft genutzt.


Gaming Mäuse – diese Arten gibt es

Es gibt diverse Unterschiede zwischen den einzelnen Gaming Maus Varianten. Der größte Unterschied ist in der Art zu finden, wie die Mäuse bewegt werden. Bei sogenannten Trackpads handelt es sich um Gaming Mäuse, die sich über einen Trackball bewegen. Das bedeutet, dass sie zweifach gesteuert werden können. Bei optischen Mäusen kommt statt der Kugel ein Sensor zum Einsatz. Sie bieten den Vorteil, dass sie feiner reagieren. Das gilt auch für noch so kleine Bewegungen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie auch ohne Mauspad genutzt werden können.

Auch die Form der PC Gaming Maus spielt eine Rolle. Neben den bekannten Formen gibt es auch Modelle, die ergonomisch geformt sind. Das bedeutet, dass sie für gewöhnlich recht stark nach rechts oder links geneigt sind. Dadurch wird ermöglicht, dass die Hand beim Zocken immer in der natürlichen Position bleibt. Besonders dann, wenn sehr lange gespielt wird, bieten diese Modelle große Vorteile. Wer eine solche ergonomisch geformte Gaming Maus kaufen möchte, sollte darauf achten, ob sie speziell für die rechte oder linke Hand geeignet ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, ob die Gaming Maus kabellos oder kabelgebunden funktioniert. Während kabellose Modelle mehr Bewegungsfreiheit bieten, sind kabelgebundene Modelle zuverlässiger. Sie benötigen keine externe Stromversorgung und reagieren nicht auf Funksignale, die durchaus auch einmal gestört werden können. Der Datenaustausch funktioniert bei kabelgebundenen Modellen nahezu ohne Verzögerung. Generell sind sie unempfindlicher gegen Störungen.

Kabellose Gaming Mäuse nutzen Funk oder Bluetooth, um die Eingaben an den Computer zu übertragen. Die Entfernung, die zwischen dem Rechner und der Maus liegen kann, beträgt bei den meisten Mäusen 2 Meter, kann aber auch bis zu 10 Meter groß sein. Diese Mäuse funktionieren ganz ohne Kabel, sind also sehr flexibel. Verzögerungen gibt es so gut wie gar nicht, die Kommandos werden schnell übermittelt.


Eine Gaming Maus kaufen – darauf sollten Sie achten

Es gibt verschiedene Merkmale, die beim Kauf einer Gaming Maus wichtig sind.

  • Gewicht
    Für gewöhnlich wiegt eine Gaming Maus zwischen 75 und 150 g. Für die Handgelenke ist das ein sehr schonendes Gewicht. Allerdings kann das geringe Gewicht beim Gaming ein echter Nachteil sein. Das Problem ist, dass eine so leichte Maus beim Spielen kaum Widerstand entgegensetzt. Das ist aber bei vielen Games wichtig. Darum besitzen etliche Gaming Mäuse an der Unterseite ein separates Fach, das mit kleinen Gewichten bestückt werden kann. So ist es möglich, die Maus auf das gewünschte Gewicht zu bringen.
  • ErgonomieWer viele Stunden spielt sollte darauf achten, dass die Gaming Maus ergonomisch geformt ist. Diese Modelle ermöglichen es, lange zu spielen, ohne die Hand zu überanstrengen. Sie verfügen über ergonomische Ablageflächen für den Daumen und den Ringfinger. Dadurch wird es möglich, das Gehäuse der Maus ganz einfach greifen und die Maus hochnehmen zu können. Alle Tasten, sowohl die üblichen als auch die zusätzlichen, sollten gut erreichbar sein.
  • Tracking-SystemBei einem Tracking-System handelt es sich um eine Kombination aus einem Sensor und einem Leuchtmittel. Dieses System ist dafür zuständig, den Untergrund abzutasten. Mausbewegungen werden erkannt und ausgewertet. Im Gaming Bereich kommen für gewöhnlich optische Sensoren zum Einsatz, die mit einer hellen LED ausgestattet sind. Mit dieser Kombination bieten PC Mäuse genau die präzisen Ergebnisse, die beim Zocken wichtig sind.
  • TastenzahlJede herkömmliche Maus verfügt über drei Tasten, die linke, die rechte und die Mausrad-Taste. Die meisten Gaming Mäuse verfügen zudem über zusätzliche Tasten, die eine schnelle Auswahl verschiedener Funktionen ermöglichen. Diese Tasten können individuell belegt werden. Bei hochwertigen Gaming Mäusen stehen oft zwischen drei und fünf solcher Zusatztasten zur Verfügung. Für Rollen- und Strategiespiele ist diese Anzahl aber oft nicht ausreichend, dafür sind Mäuse optimal geeignet, die über bis zu 12 Daumentasten verfügen, die sich an der Stirnseite befinden.
  • AuflösungDie Auflösung des Sensors spielt eine wichtige Rolle beim Verhalten des Mauszeigers. Diese Auflösung wird in dpi angegeben. Je nachdem, wie hoch die dpi ist, verhält sich der Zeiger der Maus träger oder auch empfindlicher. Ein Beispiel: Wird eine Gaming Maus, die mit 5.200 dpi ausgestattet ist, um rund 5 cm bewegt, entspricht das etwa einer Bewegung von 40 cm, die der Mauszeiger auf dem Bildschirm hinter sich bringt. Bei einer Maus mit 2.600 dpi bewegt sich der Mauszeiger dann nur rund 20 cm weiter. Gaming Mäuse sind mit verschiedenen Auflösungen erhältlich, die bei mindestens 2.000 dpi liegt, aber auch bis zu 20.000 dpi betragen kann. Für Hobbygamer sind Modelle mit einer Auflösung zwischen 2.400 und 5.000 dpi optimal geeignet. Höhere Auflösungen sind eher etwas für Profi-Spieler.

Es gibt viele Gaming Mäuse, die eine schrittweise Anpassung der Auflösung auch während des Spielens ermöglichen.


Gaming Mäuse von unterschiedlichen Herstellern

Es gibt viele Hersteller von Gaming PCs und Laptops, die auch gleich die passenden Gaming Mäuse oder auch Gaming Tastaturen anbieten, die optimal zu den jeweiligen Modellen passen und damit perfekt harmonieren. Selbstverständlich ist es aber nicht zwingend notwendig, eine Gaming Maus von dem Hersteller des Rechners zu kaufen. Auch alle anderen Gaming Mäuse werden sehr gut funktionieren. Besonders gefragt ist immer die Logitech Gaming Maus. Der Hersteller gehört zu den ersten, die eine PC Maus mit drei Tasten herausgebracht hat. Aber auch Razer hat einen besonderen Ruf unter den Gamern. Viele halten den Hersteller für den Erfinder der Gaming Maus. Dementsprechend nutzen auch viele Gamer eine Razer Gaming Maus zum Zocken. Ein weiterer Experte im Bereich Gaming ist auch die Firma Corsair. Kein Wunder, dass sehr viele Gamer auch mit einer Corsair Gaming Maus spielen.


Optimal zocken mit der richtigen Gaming Maus

Es gibt sehr viele Gaming Maus Angebote auf dem Markt. Dadurch wird sichergestellt, dass für jeden Wunsch und alle Anforderungen immer genau die passenden Modelle zur Verfügung stehen. Egal ob Sie eher Strategie-Spiele, Action-Spiele oder Rollenspiele bevorzugen, in unserem Sortiment werden Sie auf jeden Fall die richtige computeruniverse Gaming Maus finden. Sichern Sie sich die Vorteile, die Gaming Mäuse bieten. Schnelligkeit und Präzision sind in jedem Spiel wichtig. Gaming Mäuse bringen Sie schneller vorwärts als einfache PC Mäuse. So macht Spielen gleich noch viel mehr Spaß.