Sapphire NITRO+ Radeon RX 7700 XT GAMING OC 12GB

(0)
  • AMD Radeon™ RX 7700 XT, Übertaktet
  • 12 GB GDDR6 (192bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler), RGB beleuchtet
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 2x 8pin, 700 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 320 mm

Sapphire NITRO+ Radeon RX 7800 XT GAMING OC 16GB

  • AMD Radeon™ RX 7800 XT, Übertaktet
  • 16 GB GDDR6 (256bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler), RGB beleuchtet
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 2x 8pin, 700 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 320 mm

Sapphire NITRO+ Radeon RX 7900 XTX Vapor-X 24GB

  • AMD Radeon™ RX 7900 XTX, Übertaktet
  • 24 GB GDDR6 (384bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler), RGB beleuchtet
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 3x 8pin, 800 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 320 mm

Sapphire PURE Radeon RX 7800 XT GAMING OC 16GB

(0)
  • AMD Radeon™ RX 7800 XT, Übertaktet
  • 16 GB GDDR6 (256bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler), rot beleuchtet
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 2x 8pin, 700 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 320 mm

SAPPHIRE NITRO+ AMD Radeon™ RX 7900 GRE 16GB OC AMD RDNA™ 3 architecture

(0)
  • AMD Radeon RX 7900GRE, mit RDNA 3 Architektur , PCIe 4.0 x16
  • 16GB GDDR6-RAM (256bit Speicherinterface), 18Gbps
  • 2x HDMI, 2x DP, Max. Auflösung bis 7680×4320
  • Triple Axial Fan Kühler, Intelligent Fan Control

SAPPHIRE PULSE AMD Radeon™ RX 7900 GRE 16GB AMD RDNA™ 3 architecture 2xHDMI/2xDP

(0)
  • AMD Radeon RX 7900GRE, mit RDNA 3 Architektur , PCIe 4.0 x16
  • 16GB GDDR6-RAM (256bit Speicherinterface), 18Gbps
  • 2x HDMI, 2x DP, Max. Auflösung bis 7680×4320
  • Triple Axial Fan Kühler, Intelligent Fan Control

Sapphire Pulse Radeon RX 6400 GAMING 4GB

  • AMD Radeon™ RX 6400
  • 4 GB GDDR6 (64bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Single-Slot-Kühler)
  • 1x HDMI, 1x DisplayPort
  • 350 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 170 mm, Low Profile

Sapphire PULSE RX 6500 XT Gaming OC 4GB

  • AMD Radeon™ RX 6500XT, Übertaktet
  • 4 GB GDDR6 (64bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Dual-Slot-Kühler)
  • 1x HDMI, 1x DisplayPort
  • Stromversorgung: 1x 6pin, 400 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 194 mm

Sapphire PULSE Radeon RX 6600 GAMING 8GB

  • AMD Radeon™ RX 6600
  • 8 GB GDDR6 (128bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Dual-Slot-Kühler)
  • 1x HDMI, 3x DisplayPort
  • Stromversorgung: 1x 8pin, 500 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 193 mm

SAPPHIRE AMD Radeon RX 7600 XT PULSE Gaming OC Grafikkarte 16GB GDDR6 HDMI/DP

(0)
  • AMD Radeon RX 7600XT, mit RDNA 3 Architektur , PCIe 4.0 x8
  • 16GB GDDR6-RAM (128bit Speicherinterface), 18Gbps
  • 2x HDMI, 2x DP, Max. Auflösung bis 7680×4320
  • Dual X Kühler, Intelligent Fan Control

Sapphire Radeon RX 7800 XT Gaming 16GB

(0)
  • AMD Radeon™ RX 7800 XT
  • 16 GB GDDR6 (256bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler)
  • 1x HDMI, 3x DisplayPort
  • Stromversorgung: 2x 8pin, 700 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 267 mm

Sapphire Radeon NITRO+ RX7900XT GAMING OC 20GB

  • AMD Radeon™ RX 7900 XT, Übertaktet
  • 20 GB GDDR6 (320bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Quad-Slot-Kühler), RGB beleuchtet
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 3x 8pin, 750 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 320 mm

Sapphire PURE Radeon RX 7700 XT GAMING OC 12GB

(0)
  • AMD Radeon™ RX 7700 XT, Übertaktet
  • 12 GB GDDR6 (192bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler), rot beleuchtet
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 2x 8pin, 700 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 320 mm

Sapphire PULSE Radeon RX 7900 XT 20GB

  • AMD Radeon™ RX 7900 XT, Übertaktet
  • 20 GB GDDR6 (320bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Quad-Slot-Kühler)
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 2x 8pin, 3x 8pin, 800 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 313 mm

Sapphire PULSE Radeon RX 7700 XT GAMING 12GB

(0)
  • AMD Radeon™ RX 7700 XT
  • 12 GB GDDR6 (192bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler)
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 2x 8pin, 700 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 280 mm

SAPPHIRE PURE AMD Radeon™ RX 7900 GRE 16GB OC AMD RDNA™ 3 architecture

(0)
  • AMD Radeon RX 7900GRE, mit RDNA 3 Architektur , PCIe 4.0 x16
  • 16GB GDDR6-RAM (256bit Speicherinterface), 18Gbps
  • 2x HDMI, 2x DP, Max. Auflösung bis 7680×4320
  • Triple Axial Fan Kühler, Intelligent Fan Control

Sapphire PULSE Radeon RX 7800 XT GAMING 16GB

(0)
  • AMD Radeon™ RX 7800 XT
  • 16 GB GDDR6 (256bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler)
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 2x 8pin, 700 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 280 mm

Sapphire Radeon RX 6700 XT Pulse Gaming 12GB

(0)
  • AMD Radeon™ RX 6700 XT
  • 12 GB GDDR6 (192bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler)
  • 1x HDMI, 3x DisplayPort
  • Stromversorgung: 1x 6pin, 1x 8pin, 650 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 280 mm

Sapphire PULSE Radeon RX 7600 GAMING 8GB

  • AMD Radeon™ RX 7600, Übertaktet
  • 8 GB GDDR6 (128bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Dual-Slot-Kühler)
  • 1x HDMI, 3x DisplayPort
  • Stromversorgung: 1x 8pin, 550 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 240 mm

Sapphire PULSE Radeon RX 7900 XTX 24GB

  • AMD Radeon™ RX 7900 XTX, Übertaktet
  • 24 GB GDDR6 (384bit), Anschluss per PCIe 4.0
  • Aktive Kühlung (Tri-Slot-Kühler)
  • 2x HDMI, 2x DisplayPort
  • Stromversorgung: 3x 8pin, 800 W Netzteil empfohlen
  • Kartenlänge ca. 313 mm

  • Seite:

Sapphire Grafikkarten – schnell und mit einer hohen Leistung

Sapphire zählt zu den führenden Herstellern im Bereich Grafikkarten. Immer wieder neue Modelle begeistern mit einer immer besseren Leistung. Die Grafikkarten sind perfekt geeignet für Gamer, Content Creators und Kreative.


Sapphire Grafikkarten im Überblick, welche neuen Modelle gibt es?

Als einer der führenden Hersteller von Grafikkarten hat Sapphire in den letzten Jahren immer wieder bewiesen, dass er in der Lage ist, leistungsstarke und zuverlässige Produkte herzustellen. Mit neuen Modellen aus der Sapphire NITRO+ oder der PULSE Serie hat das Unternehmen nun erneut gezeigt, dass es auf dem Markt weiterhin eine wichtige Rolle einnimmt. Sapphire bietet eine Reihe von Grafikkarten, einschließlich Einstiegsmodellen, Mittelklassevarianten und High End Karten, die jeweils auf bestimmte Anwendungsfälle zugeschnitten sind.

Die neuesten Grafikkarten von Sapphire basieren auf den aktuellsten NVIDIA und AMD Grafikchips. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Modellen an, die in verschiedene Serien wie die NITRO+ Serie, die PULSE Serie und die TOXIC Serie eingeteilt werden. Hier eine kleine Sapphire Grafikkartenübersicht über die neuesten und beliebtesten Modelle der Serien im Sapphire Shop.

NITRO+ Serie

Die NITRO+ Serie ist für das High End Gaming konzipiert und die Modelle dieser Serie bieten eine hervorragende Leistung und Kühlung. Die Modelle sind mit den neuesten AMD- oder NVIDIA-Chips ausgestattet, gekoppelt mit fortschrittlichen Kühlsystemen, höheren Taktgeschwindigkeiten und RGB Beleuchtung.

Die Grafikkarten der NITRO+ Serie bieten eine beeindruckende Leistung und schnelle Ladezeiten. Dabei sind sie auch noch sehr leise und verfügen über ein attraktives Design.

Das neueste Modell dieser Serie ist die Grafikkarte AMD Radeon RX 7900 XTX. Sehr beliebt ist aber auch die AMD Radeon RX 6900 XT SE Grafikkarte, die eine sehr beeindruckende 4K-Gaming-Leistung bietet. Das gilt auch für die AMD Radeon RX 6750 XT Grafikkarte, diese verfügt über eine bahnbrechende Optik und ist auch in der Lage, Szenarien von AAA-Spielen meistern zu können. Ebenfalls noch relativ neu im Programm sind auch die Sapphire Grafikkarten AMD Radeon RX 6800, 6900 und 6950.

PULSE Serie

Die PULSE Serie ist eine erschwingliche Alternative zur NITRO+ Serie, optimal für Spieler, die budgetbewusst sind. Sie erhalten Modelle mit beeindruckenden Leistungs- und Kühleigenschaften zu einem niedrigeren Preis. Die neuesten Ergänzungen der Serie sind die PULSE AMD Radeon RX 7900 XT und die PULSE AMD Radeon RX 7900 XTX.

Die PULSE AMD Radeon RX 7900 XTX ist die leistungsstärkste Grafikkarte aus der RX 7900 Serie. Sie verfügt über 5120 Stream-Prozessoren und einen Basis-Takt von 2200 MHz, der sich im Turbo-Modus auf 2365 MHz erhöhen kann.

Die PULSE AMD Radeon RX 7900 XT hingegen hat 4864 Stream-Prozessoren und einen Basis-Takt von 2110 MHz, der sich im Turbo-Modus auf 2250 MHz erhöhen kann. Beide Karten sind mit 16 GB GDDR6-Speicher ausgestattet.

Es handelt sich um zwei leistungsstarke Grafikkarten, die für anspruchsvolle Computerspiele und professionelle Anwendungen wie die Bild- und Videobearbeitung geeignet sind. Eine Grafikkarte der Marke Sapphire aus dieser Serie bietet immer eine schnelle Leistung, eine effektive Kühlung und eine ausreichende Anzahl an Anschlüssen.

TOXIC Serie

Die TOXIC AMD RX 6900 XT und RX 6950 XT Modelle gehören zu den leistungsstärksten Grafikkarten auf dem Markt.

Die TOXIC AMD RX 6900 XT basiert auf AMDs RDNA 2-Architektur und verfügt über einen Ray Accelerator von 80, 5120 Stream-Prozessoren und einen Basistakt von 1825 MHz.

Die AMD RX 6950 XT verfügt über ebenfalls 5120 Stream-Prozessoren und einen Basistakt von 1775 MHz. Beide Karten unterstützen Raytracing und sind für anspruchsvolle Gaming- und Kreativanwendungen ausgelegt. Jede Sapphire Grafikkarte aus dieser Serie zählt zu den besten, die es derzeit auf dem Markt gibt.


Welche Chips sind in Sapphire Grafikkarten verbaut?

Sapphire Grafikkarten gibt es mit einer Vielzahl von Chips von AMD und NVIDIA. AMD-basierte Karten haben in der Regel den RDNA- oder GCN-Grafikprozessor, während NVIDIA-basierte Karten als Grundlage entweder Pascal-, Turing- oder Ampere-Architekturen verwenden.

  • AMD Grafikprozessoren
    Hauptsächlich kommen bei Sapphire AMD Grafikprozessoren zum Einsatz. Diese sind bekannt für ihre hohe Leistungsfähigkeit und stellen die Basis für die meisten Sapphire Grafikkarten dar. Sie werden am häufigsten als Sapphire GPU genutzt. Diese Modelle bieten eine ebenso gute, wenn nicht sogar bessere Leistung wie AMD Grafikkarten.
  • NVIDIA Grafikprozessoren
    Obwohl Sapphire hauptsächlich auf AMD Grafikprozessoren setzt, gibt es auch Modelle mit NVIDIA Grafikprozessoren.
  • Radeon Pro Grafikprozessoren
    Neben den Standard-Grafikprozessoren setzt Sapphire auch auf Radeon Pro Grafikprozessoren von AMD. Eine Radeon Sapphire Grafikkarte eignet sich besonders für professionelle Anwendungen wie beispielsweise die Video- und Bildbearbeitung.

Für wen sind Sapphire Grafikkarten gedacht?

Sapphire Grafikkarten sind für eine breite Palette von Nutzern gedacht, darunter Gamer, Kreative, Designer und professionelle Nutzer. Die Grafikkarten bieten eine hervorragende Leistung bei anspruchsvollen Anwendungen wie Gaming, Video- und Bildbearbeitung, 3D-Modellierung und mehr. Die verschiedenen Modelle haben eine Reihe von Funktionen und Leistungsoptionen, um den Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden.

Insgesamt sind Sapphire Grafikkarten eine gute Wahl für alle, die eine leistungsstarke und zuverlässige Grafikkarte suchen, die auch anspruchsvollen Anforderungen gerecht wird. Mit jeder Karte bietet Sapphire die ideale Balance zwischen Leistung und Erschwinglichkeit, sodass sie für eine breite Palette von Benutzern geeignet ist.

Dennoch liegen Gamer bei Sapphire im Fokus, denn die Grafikkarten ermöglichen qualitativ hochwertige Grafiken, schnelles Rendern und reibungsloses Gameplay. Sapphire's Palette von Grafikkarten bietet Spielern jeden Budgets eine Reihe von Funktionen wie VR-Unterstützung, hohe Bildwiederholungsraten und Unterstützung für mehrere Monitore. Wer schnelles, flüssiges Spielen liebt, sollte sich eine Sapphire Grafikkarte kaufen.

Content Creators und Profis benötigen ebenfalls eine leistungsstarke Grafikkarte, die anspruchsvolle Workloads wie Video-Rendering, visuelle Effekte und wissenschaftliche Simulationen bewältigen kann. Die High End Grafikkarten von Sapphire sind so konzipiert, dass sie diese Anforderungen mit ihren hochwertigen Visuals, dem schnellen Rendering und fortschrittlichen Features wie dem AI-beschleunigten Rendering erfüllen können.