Kingston Fury Beast Black 32GB Kit (2x16GB) DDR5 RAM

  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL36, ECC
  • schwarz
  • AMD Expo zertifiziert, Intel XMP 3.0 zertifiziert

Corsair Vengeance 32GB Kit (2x16GB) DDR5 RAM

  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL36
  • schwarz
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Crucial 64GB Kit DDR5 (2x32GB) SO-DIMM RAM

(0)
  • 64 GB RAM, 2x 32 GB Kit
  • DDR5, 4800MHz (PC5-38400U)
  • SO-DIMM 262 Pin, CL40

Corsair Vengeance 32GB Kit (2x16GB) DDR5 RAM

(0)
  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 6400 MHz (PC5-51200U)
  • DIMM 288 Pin, CL40
  • schwarz
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Corsair Vengeance RGB 32GB DDR5 RAM mehrfarbig beleuchtet

(0)
  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL30
  • schwarz, mehrfarbig beleuchtet
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Kingston Fury Beast Black EXPO 64GB Kit DDR5 (2x32GB) RAM

(0)
  • 64 GB RAM, 2x 32 GB Kit
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL36, ECC
  • schwarz
  • AMD Expo zertifiziert, Intel XMP 3.0 zertifiziert

Crucial 32GB Kit DDR5 (2x16GB) SO-DIMM RAM

(0)
  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 4800MHz (PC5-38400U)
  • SO-DIMM 262 Pin, CL40

Corsair Vengeance RGB 32GB Kit (2x16GB) DDR5 RAM mehrfarbig beleuchtet

  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL30
  • grau, mehrfarbig beleuchtet
  • AMD Expo zertifiziert

Kingston Fury Beast RGB 32GB DDR5 RAM mehrfarbig beleuchtet

  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 5600 MHz (PC5-44800U)
  • DIMM 288 Pin, CL40
  • schwarz, mehrfarbig beleuchtet
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Corsair Vengeance RGB 32GB DDR5 RAM mehrfarbig beleuchtet

(0)
  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL36
  • schwarz, mehrfarbig beleuchtet
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Crucial 16GB DDR5 SO-DIMM RAM

(0)
  • 16 GB RAM, 2x 8 GB Kit
  • DDR5, 5200 MHz (PC5-41600U)
  • SO-DIMM 262 Pin, CL42
  • schwarz

Kingston Fury Renegade RGB 32GB DDR5 RAM mehrfarbig beleuchtet

(0)
  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 7200 MHz (PC5-57600U)
  • DIMM 288 Pin, CL38
  • weiß, mehrfarbig beleuchtet
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Kingston Fury Renegade Silver 16GB Modul DDR5 RAM

  • 16 GB RAM, 1 Modul
  • DDR5, 6400 MHz (PC5-51200U)
  • DIMM 288 Pin, CL32
  • schwarz / silber
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Kingston Server Premier 16GB DDR5 RDIMM RAM

(0)
  • 16 GB RAM, 1 Modul
  • DDR5, 4800MHz (PC5-38400R)
  • DIMM 288 Pin, CL40, ECC, Registered

Corsair Vengeance RGB 64GB DDR5 RAM mehrfarbig beleuchtet

(0)
  • 64 GB RAM, 2x 32 GB Kit
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL30
  • schwarz, mehrfarbig beleuchtet
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Corsair Vengeance 32GB Kit DDR5 (2x16GB) RAM

(0)
  • 32 GB RAM, 2x 16 GB Kit
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL36
  • schwarz
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Crucial 8GB DDR5 SO-DIMM RAM

(0)
  • 8 GB RAM, 1 Modul
  • DDR5, 5200 MHz (PC5-41600S)
  • SO-DIMM 262 Pin, CL42
  • schwarz

Kingston Fury Beast RGB 16GB DDR5 RAM mehrfarbig beleuchtet

(0)
  • 16 GB RAM, 1 Modul
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL36
  • schwarz, mehrfarbig beleuchtet
  • AMD Expo zertifiziert, Intel XMP 3.0 zertifiziert

Kingston Fury Renegade Pro 32GB DDR5 RAM

(0)
  • 32 GB RAM, 1 Modul
  • DDR5, 5600 MHz (PC5-44800U)
  • CL36, ECC, Registered
  • schwarz
  • Intel XMP 3.0 zertifiziert

Corsair Vengeance RGB 64GB Kit (2x32GB) DDR5 RAM mehrfarbig beleuchtet

(0)
  • 64 GB RAM, 2x 32 GB Kit
  • DDR5, 6000 MHz (PC5-48000U)
  • DIMM 288 Pin, CL36
  • schwarz, mehrfarbig beleuchtet
  • AMD Expo zertifiziert

  • Seite:
  • ...

DDR5 RAM – die neue Generation Arbeitsspeicher

Höhere Bandbreite, größere Kapazität und verbesserte Energieeffizienz, das sind nur einige Vorteile, die DDR5 RAM gegenüber den Vorgängergenerationen zu bieten hat. Es steht außer Frage, dass DDR5 die Zukunft im Bereich Arbeitsspeicher darstellt.


Was ist DDR5 RAM und welche Vorteile bietet er im Vergleich zu früheren RAM-Generationen?

DDR5 ist der neueste Standard der Speichertechnologie für Computer-Arbeitsspeicher und der Nachfolger von DDR4. Im Vergleich zu früheren RAM-Generationen wie DDR4 bietet DDR5 eine Reihe von Verbesserungen und Vorteilen.

  • Höhere Bandbreite
    DDR5 ermöglicht eine deutlich höhere Übertragungsrate als DDR4. DDR5 RAM kann Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 6400 MT/s (Megatransfers pro Sekunde) übertragen, während DDR4 bei maximal 3200 MT/s liegt. Die höhere Bandbreite führt zu einer verbesserten Leistung bei rechenintensiven Aufgaben und Anwendungen.
  • Größere Kapazität
    DDR5 bietet auch größere Speichermodulkapazitäten. Während DDR4-Module derzeit typischerweise bis zu 16 GB oder 32 GB haben, können DDR5-Module viel höhere Kapazitäten erreichen, wie z. B. 64 GB oder sogar 128 GB pro Modul. Dies ermöglicht es Systemen, eine größere Menge an Daten gleichzeitig zu verarbeiten, was insbesondere für speicherintensive Anwendungen von Vorteil ist.
  • Verbesserte Energieeffizienz
    In Zeiten, in denen das Energiesparen immer wichtiger wird, ist DDR5 eine Errungenschaft. DDR5 Arbeitsspeicher bietet fortschrittliche Energiesparfunktionen, die den Stromverbrauch reduzieren können. DDR5 RAM-Module sind in der Lage, die Betriebsspannung anzupassen und Spannungen niedriger zu halten, wenn niedrigere Leistungsniveaus erforderlich sind. Dies führt zu einer verbesserten Energieeffizienz und kann insgesamt den Stromverbrauch des Systems reduzieren.
  • Erhöhte Datenintegrität
    Ein weiterer wichtiger Unterschied ist die Tatsache, dass DDR5 über fortschrittliche Fehlerkorrekturmechanismen verfügt, die eine höhere Datenintegrität bieten. Durch die Verwendung von zusätzlichen Prüfsummen und Error-Correcting-Code (ECC)-Funktionen kann DDR5 RAM Fehler erkennen und korrigieren, was zu einer zuverlässigeren Datenübertragung führt.
  • Verbesserte Latenzzeiten
    DDR5 ermöglicht auch geringere Latenzzeiten als DDR4. Die Latenzzeit ist die Verzögerung zwischen dem Anfordern von Daten und dem Erhalten der Daten. Mit DDR5 kann der Speicher schneller auf Datenzugriffe reagieren und die Latenzzeiten verringern, was zu einer insgesamt verbesserten Systemreaktion und Leistung führt.

Welche verschiedenen Hersteller bieten DDR5 RAM-Module an?

Mittlerweile haben alle Hersteller, die Arbeitsspeicher für PCs anbieten, DDR5 RAM-Module im Angebot. Es handelt sich um den neuesten Standard, dementsprechend werden die Hersteller immer mehr Varianten anbieten. Ganz egal, ob es sich um Kingston, Corsair, G.Skill oder einen anderen Hardware-Hersteller handelt, um DDR5-Module kommt kein Produzent mehr herum.


Welche Speicherkapazitäten sind für DDR5 RAM verfügbar und welche sind für unterschiedliche Anwendungen geeignet?

DDR5 RAM-Module sind in verschiedenen Kapazitäten erhältlich, die je nach Hersteller und Produktvariante variieren können. Die verfügbaren Kapazitäten reichen derzeit in der Regel von 8 GB bis zu 64 GB pro Modul. Einige Hersteller bieten mittlerweile auch bereits Module mit einer Kapazität von 128 GB an. Es ist möglich, dass in Zukunft noch größere Kapazitäten verfügbar sein werden.

Die Auswahl der geeigneten Speicherkapazität hängt von den spezifischen Anforderungen und der Art der Anwendung ab. Für alltägliche Aufgaben und Büroanwendungen, also beispielsweise normale Büroarbeiten, das Surfen im Internet oder das Verwalten von Dokumenten und E-Mails, sind 8 GB DDR5 RAM in der Regel ausreichend. Diese Kapazität bietet genügend Speicher für eine reibungslose Nutzung von Standardanwendungen.

Gamer dagegen brauchen immer möglichst viel RAM Arbeitsspeicher. Wer seinen PC zum Zocken nutzen möchte, sollte DDR5 Arbeitsspeicher kaufen, der mindestens eine Kapazität von 16 GB bietet, besser sind aber 32 GB. Für sehr anspruchsvolle Spiele sind bis zu 64 GB empfehlenswert.

Videobearbeitung und Erstellung von Content sind ebenfalls Bereiche, in denen DDR5 RAM sehr hilfreich ist. Bei Aufgaben in der Videobearbeitung, 3D-Modellierung, Rendering und anderen anspruchsvollen Content-Erstellungsarbeiten ist ein größerer Arbeitsspeicher von Vorteil. Hier sind 32 GB bis 64 GB DDR5 RAM empfehlenswert, um einen reibungslosen Workflow und schnelle Renderzeiten zu gewährleisten.

Von den Eigenschaften der DDR5 RAM-Module können auch Datenbanken und Serveranwendungen profitieren. Für serverbasierte Anwendungen, Datenbanken und Virtualisierungsumgebungen ist in der Regel ein größerer RAM-Bedarf erforderlich. Hier werden 64 GB bis 128 GB DDR5 RAM empfohlen, um die Handhabung großer Datenmengen und eine optimale Leistung zu gewährleisten.


Welche Faktoren sollten Kunden bei der Kompatibilität von DDR5 RAM mit ihrem System beachten?

  • Es ist wichtig, dass das Mainboard DDR5 unterstützt. Das ist nicht bei jedem Mainboard der Fall. Daher sollte überprüft werden, ob das Mainboard über DDR5 Steckplätze verfügt und geeignet ist für den Einsatz von DDR5 RAM.
  • Eine Kompatibilität muss auch mit dem Prozessor gegeben sein. Ältere Prozessoren sind häufig nicht kompatibel mit dem modernen Standard DDR5. Da für gewöhnlich jedes gängige Betriebssystem mit DDR5 RAM kompatibel ist, sollte es hier keine Probleme geben.
  • Damit der Arbeitsspeicher perfekt mit dem System zusammenarbeiten kann, ist es wichtig, dass die Spezifikationen des DDR5 RAMs den Anforderungen des jeweiligen Systems entsprechen. Besonders geachtet werden sollte dabei auf die Speicherkapazität, die Übertragungsrate (MT/s) und die unterstützten Spannungen.
  • Es sollte ebenfalls sichergestellt werden, dass auch andere Hardwarekomponenten wie Grafikkarte und Festplatten mit dem DDR5 RAM kompatibel sind. Insbesondere bei älteren Systemen können Kompatibilitätsprobleme auftreten, wenn bestimmte Komponenten nicht mit DDR5 RAM zusammenarbeiten.

Was ist besser, DDR5 oder DDR4 RAM?

DDR5 RAM bietet im Vergleich zu DDR4 RAM eine Reihe von Verbesserungen und Vorteilen. Ob DDR5 oder DDR4 besser ist, hängt jedoch von den individuellen Anforderungen und dem System ab. Generell ist es so, dass DDR5 RAM schneller und zukunftssicherer ist. Allerdings haben diese Vorteile auch ihren Preis, denn DDR5 RAM ist teurer als DDR4.

Dazu kommt, dass DDR5 zwar schneller ist, aber das ist meistens nur bei bestimmten Arbeitslasten der Fall. Die Frage, lieber DDR4 oder DDR5 RAM kaufen, ist nicht so leicht zu beantworten. Wer sich einen neuen PC kaufen möchte, sollte besser auf ein Modell mit DDR5 setzen. Anders sieht es aus, wenn ein PC umgerüstet werden soll. Die Vorteile von DDR5 sind jetzt nicht so gravierend, dass es zwingend notwendig ist, einen PC von DDR4 auf DDR5 umzurüsten.

Zwar sinken die Preise für DDR5, aber es muss beachtet werden, dass es meistens nicht damit getan ist, einfach DDR4- gegen DDR5-Module auszutauschen. Die meisten älteren Mainboards sind nicht mit DDR5 kompatibel, sodass neben dem neuen Arbeitsspeicher auch zumindest noch ein neues Mainboard gekauft werden muss. Es kann durchaus sein, dass auch andere Hardware nicht mit DDR5 kompatibel ist und ausgetauscht werden muss, damit der Arbeitsspeicher verwendet werden kann. Ein Aufwand, der sich für gewöhnlich nicht lohnt.