HDMI-Kabel

HDMI-Anschlusskabel zum anschließen und verbinden von Fernsehern, Receivern, Spielekonsolen und PC-Monitoren

      Ein Garant für die bestmögliche Bild- und Tonqualität – HDMI Kabel

      HDMI Kabel sind für die moderne Unterhaltungselektronik sehr wichtig. Sie machen die verlustfreie Übertragung von Bild und Ton in hohen Auflösungen überhaupt erst möglich.


      HDMI Kabel für die verlustfreie Übertragung von Bild und Ton

      Endlich haben Sie sich einen neuen Fernseher zugelegt. Im Laufe der Zeit haben Sie sich immer wieder neue Geräte für Ihr Heimkino gekauft, der neue Smart TV ist nun der krönende Abschluss. Jetzt müssen Sie nur noch alles miteinander verbinden, um Ihr eigenes Kino zu Hause genießen zu können. Besonders wichtig ist Ihnen, Ihren DVD Player mit dem passenden Kabel anzuschließen, damit Sie von der bestmöglichen Qualität profitieren können. Da beide Modelle HDMI unterstützen, ist für Sie klar, dass Sie ein entsprechendes HDMI Kabel nutzen werden. Diese Kabel bieten den Vorteil, dass sie Audio- und Videosignale immer in der bestmöglichen Auflösung zum Fernseher schicken. In unserem Ratgeber erfahren Sie, welche HDMI Kabel es gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten.


      Was ist HDMI?

      HDMI ist eine Abkürzung, die für High Definition Multimedia Interface steht. Dabei handelt es sich um eine Standardschnittstelle, die im Bereich der modernen Unterhaltungselektronik eingesetzt wird und für eine verlustfreie Übertragung von Bild und Ton sorgt. Die Signalübertragung erfolgt bei HDMI digital, das ist ein großer Fortschritt gegenüber der analogen Übertragung, die beim Vorgänger SCART üblich war. Nur durch die digitale Übertragung von HDMI ist es möglich, Inhalte mit einem gestochen scharfen Bild in hohen Auflösungen wie Full HD, 4k oder 8k zu übertragen. HDMI ermöglicht es auch, zahlreiche Tonspuren und hochauflösende Bilder gleichzeitig übertragen zu können. Jeder moderne Beamer, Fernseher und DVD Player ist heute bereits mit einem HDMI Anschluss ausgestattet. Auch immer mehr Geräte aus dem HiFi-Bereich kommen dazu. Mit dem passenden HDMI Kabel steht einer reibungslosen Übertragung der Signale nichts mehr im Wege.


      Welche Unterschiede gibt es bei HDMI Kabeln?

      Da HDMI Kabel sehr vielseitig eingesetzt werden können, stehen sie in unterschiedlichen Ausführungen und Versionen zur Verfügung. Eine große Rolle spielen die Steckertypen, aber auch die Übertragungsraten.

      Steckertypen

      • Typ A Standard
        Dabei handelt es sich um den normalen HDMI Typ. HDMI Anschlusskabel Typ A kommen in der Unterhaltungselektronik zum Einsatz, beispielsweise an Fernsehern, TV Receivern, Blu-ray Playern und vielen weiteren Geräten. Der HDMI Typ A ist nicht nur der größte Typ, sondern gleichzeitig auch der robusteste aller HDMI Typen.
      • Typ C Mini
        Der HDMI Typ C ist etwas kleiner und wird daher auch als Mini-HDMI bezeichnet. HDMI Verbindungskabel mit diesem Typ werden häufig genutzt bei Geräten, die nur wenig Platz bieten für Anschlüsse. Das ist beispielsweise der Fall bei besonders flachen Laptops so wie Ultrabooks, aber auch bei Tablets.
      • Typ D Micro
        Es geht immer noch etwas kleiner, das zeigt der HDMI Typ D. Dieser Typ ist der kleinste der drei HDMI Typen. Seine besonders kleine Bauweise ist sehr vorteilhaft für den Einsatz bei Geräten, die wirklich nur sehr wenig Platz bieten, beispielsweise Smartphones.

      Typen und Übertragungsraten

      • HDMI Standard
        Diese HDMI Kabel können Bild und Ton lediglich in einer sehr niedrigen Auflösung übertragen. Die Rate liegt bei gerade einmal 1,782 Gigabit pro Sekunde. Auch im Bereich der Steckertypen sind Standard-Kabel eingeschränkt, sie sind nur mit dem Typ A erhältlich.
      • HDMI High Speed
        Wer hohe Auflösungen wie Full HD übertragen möchte, sollte sich ein HDMI Kabel kaufen, das zur Kategorie High Speed gehört. Die Übertragungsrate dieser HDMI Kabel liegt bei 8,16 Gigabit pro Sekunde. Zu beachten ist allerdings, dass nicht jedes High Speed Kabel über die gleichen Features verfügt. Es ist empfehlenswert, vor dem Kauf genau zu prüfen, welche Angaben der Hersteller auf der Verpackung macht. Beispielsweise ist es wichtig, dass beim Kabel die Fähigkeit, Deep Color oder auch HD 3D zu übermitteln, implementiert sein muss. Ein Blick auf die Beschreibung zeigt, ob das gewählte Kabel wirklich alle Ansprüche erfüllen kann. Erhältlich sind HDMI High Speed Kabel sowohl mit dem Steckertyp A Standard als auch mit C Mini und D Micro.

        Tipp:Die meisten HDMI High Speed Kabel sind heute in der Lage, 4k-Inhalte zu übertragen, allerdings ist das nicht bei jedem der Fall. Wer ein HDMI Kabel sucht, das garantiert die Unterstützung einer Auflösung von 4.096 Pixeln ermöglicht, sollte sich nach Modellen mit dem Premium High Speed HDMI Label umschauen. Die Echtheit dieses Siegels kann durch einen QR-Code auf der Verpackung überprüft werden.

      • HDMI Standard mit Ethernet
        Bei den HDMI Kabeln aus dieser Kategorie handelt es sich um Standard-Kabel, die zusätzlich noch eine Ethernet-Funktion aufweisen, das bedeutet, dass sie auch eine Verbindung zum Netzwerk ermöglichen.
      • HDMI High Speed mit Ethernet
        Diese HDMI High Speed Kabel ermöglichen durch eine zusätzliche Ethernet-Funktion ebenfalls die Verbindung zu einem Netzwerk.

      Für welche Geräte benötige ich ein HDMI Kabel?

      Es gibt verschiedene Geräte, die mit einem HDMI Kabel verbunden werden können. Die meisten davon sind im Bereich der Unterhaltungselektronik zu finden. Fernseher, DVD Player, Blu-ray Player, TV-Receiver, Soundsysteme und viele weitere Geräte werden heute per HDMI Kabel angeschlossen. Aber auch am PC gibt es Geräte, die per HDMI verbunden werden können, ein gutes Beispiel ist der Monitor. Nicht nur Gamer nutzen ein HDMI Kabel für Monitor, um ihren Bildschirm mit dem PC zu verbinden. Generell kann für jedes Gerät ein HDMI Kabel genutzt werden, das über einen HDMI Anschluss verfügt.


      Was haben Kabellänge und Typ mit der Auflösung zu tun?

      HDMI Kabel stehen in unterschiedlichen Längen zur Verfügung. Die Länge der Kabel kann zwischen 0,5 m und 15 m betragen. Allerdings wird empfohlen, auf eine maximale Kabellänge von höchstens 10 Meter zu setzen. Im privaten Bereich reicht es oft aus, wenn das HDMI Kabel 5 m lang ist. Je kürzer das verwendete Kabel ist, desto besser ist die Übertragungsqualität. DVD oder Blu-ray Player werden meistens mit einem Kabel von 0,5 m Länge verbunden, bei Receivern kann das Kabel auch zwischen 1,5 und 2 m lang sein. Wer ein HDMI Kabel 10 m nutzen möchte, sollte darauf achten, dass dieses gut abgeschirmt ist, so können Störungen vermieden werden. Generell ist es so, dass die Übertragungsqualität und somit die Auflösung schlechter wird, je länger das Kabel ist. Wer unbedingt längere Kabel benötigt, sollte darauf achten, dass diese wirklich von einer sehr guten Qualität sind, ansonsten wird die Bild- und Tonqualität erheblich darunter leiden.


      Fernseher oder Monitor ohne HDMI Anschluss – Adapter lösen das Problem

      Der HDMI Standard ist bei neuen Geräten für gewöhnlich immer vorhanden. Anders sieht es aus bei älteren Geräten, diese verfügen oft noch nicht über einen HDMI Anschluss. Auch wenn der HDMI Standard immer mehr ältere Übertragungsmechanismen wie beispielsweise Scart, DVI und VGA ablöst, gibt es noch immer viele Geräte, die nicht mit HDMI ausgestattet sind. Um dennoch alte und neue Geräte mit HDMI Kabel verbinden zu können, stehen passende HDMI Adapter zur Verfügung. Sie ermöglichen es, unterschiedliche Anschlüsse miteinander zu verbinden. Gute Beispiele sind DisplayPort HDMI Adapter und HDMI DVI Adapter.

      Tipp:Wird ein Adapter genutzt, sollte beachtet werden, dass die tatsächliche Qualität letztendlich von den beteiligten Geräten und vor allen Dingen deren technischen Voraussetzungen abhängt. Es ist nicht möglich, mit einem HDMI Kabel und einem Adapter aus einem uralten Fernseher einen Smart TV zu machen.


      HDMI Kabel – Übertragung in hohen Auflösungen

      Sie lieben es, zu Hause Filme in hohen Auflösungen anzuschauen. Dafür haben Sie sich extra einen neuen Fernseher zugelegt, der auch 4k darstellen kann. Alle anderen Geräte sind ebenfalls neu. Natürlich setzen Sie jetzt auf besonders hochwertige HDMI Kabel, um in den vollen Genuss der hohen Auflösung zu kommen, wenn Sie Ihre Lieblingsfilme schauen.Schauen Sie, welche Kabel mit welchem Steckertyp Sie benötigen und finden Sie in unserem Sortiment die passenden computeruniverse HDMI Kabel, um Ihre Heimkinoanlage optimal verkabeln zu können. Jetzt müssen Sie nur noch Popcorn und Chips bereitstellen, dann kann der Filmabend starten.