Hersteller

    Was ist ein Razer Headset?

    Beim Hersteller Razer handelt es sich um ein Unternehmen, das nicht nur von Gamern gegründet wurde, sondern auch Produkte für Gamer herstellt. Neben vielen anderen Peripherie-Geräten bietet der Hersteller auch Headsets an. Jedes Razer Headset überzeugt mit hochwertiger Technik. Bei der Namensgebung der Modelle orientierte sich der Hersteller an Haien, Fischen und Raubwalen, die als Namenspate für die Geräte fungierten. Ein gutes Beispiel dafür ist das Razer Headset Piranha, das im Jahr 2008 auf den Markt kam, ebenso wie das Megalodon. 2010 brachte Razer das Headset Orca heraus, das durch seine leuchtend grüne Farbe gut zu erkennen ist. Im Jahr 2012 wurden die Modelle letztendlich auch mit anderen Namen ausgestattet, die nicht aus dem Meeresbereich stammen. Eine Ausnahme ist das absolute Erfolgsmodell des Herstellers, das Razer Kraken. Dieses Razer Headset ist bis heute ein absoluter Renner. In den ersten drei Jahren nach der Markteinführung brachte Razer insgesamt 8 Modellvarianten der ersten Baureihe heraus. Am beliebtesten waren in der ersten Generation die Modelle, die in der leuchtend grünen Farbe gehalten waren.

    Die Farbgestaltung wurde mit der zweiten Generation, dem Kraken Pro, im Jahr 2015 erweitert, diese Modelle waren auch in Schwarz und Weiß erhältlich. Die dritte Generation kam im Jahr 2019 heraus. Neben speziellen Kühlgel-Ohrpolstern sind diese Modelle auch mit einem ausziehbaren Mikrofon ausgestattet, das über eine verbesserte Isolation verfügt. Im Jahr 2020 wurde das Razer Headset Kraken Ultimate herausgebracht. Dieses Razer Headset unterstützt THX Spatial Audio.

    Wer sich ein Razer Headset kaufen möchte, das ohne Kabel funktioniert, sollte sich für das Nari-Ultimate entscheiden. Dieses verfügt auch über die Hypersense-Technik, die für ein mehrdimensionales, haptisches Feedback sorgt, wenn der Klang von Spielen, Filmen oder Musik wiedergegeben wird.


    Ein Razer Headset kaufen – darauf sollte geachtet werden

    Die Auswahl an Razer Headsets ist wirklich sehr groß. Sehr auffällig ist bei allen Modellen das Design, Grün und Schwarz sind die vorherrschenden Farben. Wer sich ein Razer Headset kaufen möchte, das auch tolle Farbeffekte bietet, wird im Sortiment verschiedene Modelle mit einer Hintergrundbeleuchtung finden, die sich farblich dynamisch verändern kann. Wichtig bei jedem Razer Headset ist der Klang der Lautsprecher. Dieser ist, zusammen mit einer ausgewogenen Frequenzbalance, wichtig für den guten Sound. Zur Auswahl stehen analoge und digitale Modelle. Während die digitalen Modelle per USB an den PC angeschlossen werden, steht für analoge Modelle ein 3,5 mm Klinkenstecker zur Verfügung. Ein Razer Headset sollte immer entsprechend der Gaming-Gewohnheiten ausgewählt werden, damit beim Spielen der optimale Sound möglich ist.