QNAP NAS - Zugriff auf alle Daten über das Netzwerk

Ein QNAP NAS ermöglicht den Zugriff auf Daten von allen Geräten in einem Netzwerk aus. Es eignet sich für die private und die geschäftliche Nutzung. Einfach, praktisch und schnell.


Datenspeicherung im Netzwerk mit einem QNAP NAS

Sie arbeiten häufig an Ihrem Desktop-PC, unterwegs nutzen Sie Ihr Notebook. Sie besitzen aber auch ein Smartphone, ein Tablet und eine Spielekonsole. Wenn Sie Ihre Daten, die Sie auf einem Gerät erstellt haben, auf einem anderen Gerät nutzen möchten, müssen Sie sie erst darauf übertragen. Das kann mit der Zeit sehr nervig werden. Jetzt haben Sie sich entschlossen, sich einen NAS Server zu kaufen, um einen zentralen Speicher zu haben, auf den Sie mit all Ihren Geräten zugreifen können. Dann können Sie von jedem Gerät aus darauf zugreifen und die benötigten Dateien nutzen. Sie haben sich bereits einige Hersteller und deren Geräte angeschaut. Besonders interessiert sind Sie an einem QNAP NAS Server. Was Sie zu diesen Geräten wissen müssen und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.


Was ist ein NAS Server?

In Zeiten von Clouds und anderen Online-Speichermöglichkeiten sind NAS Server nicht mehr so gefragt, wie es noch vor einiger Zeit gewesen ist. Die Abkürzung NAS steht für Network Attached Storage. Es handelt sich um ein Speichersystem. Diese Speicher werden nicht an einen PC angeschlossen, sondern direkt mit dem Netzwerk verbunden. So ist es möglich, die Daten zentral zur Verfügung zu stellen, damit alle Nutzer im Netzwerk diese verwenden können. Es ist allerdings nicht nur möglich, vom eigenen Netzwerk aus auf die Dateien zuzugreifen, mit einer App vom Smartphone oder Tablet aus ist ein Zugriff von außen darauf möglich. Dafür wird beispielsweise ein FTP- oder WebDAV-Zugang genutzt. Ein solcher Server verfügt über eine oder mehrere Netzwerkschnittstellen und natürlich Einschübe, die für Festplatten vorgesehen sind. Viele Modelle verfügen auch zusätzlich noch über USB-Ports, um USB-Sticks oder externe Festplatten anzuschließen. Es gibt verschiedene Arten von NAS Servern, aber alle haben eine zentrale Aufgabe: Sie stellen Daten in einem Netzwerk zur Verfügung. Bilder, Dokumente, MP3s und vieles mehr kann so ganz einfach verwaltet werden. Diese Server sind nicht nur optimal geeignet für Unternehmen, sie können auch hervorragend im privaten Bereich genutzt werden.


QNAP NAS – hochleistungsfähige Systeme

Viele werden das Unternehmen QNAP vielleicht noch gar nicht kennen. Das liegt oft daran, dass sich das taiwanesische Unternehmen spezialisiert hat auf die Entwicklung von Netzwerkspeichern und NVR-Videoüberwachungslösungen. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Hersteller im Bereich der Netzwerklösungen entwickelt. Produziert werden Varianten für den Heimbereich und natürlich auch für den Einsatz in Unternehmen. Dafür stehen viele unterschiedliche Modelle zur Verfügung. Über bis zu 30 Festplattenschächte kann ein solcher QNAP NAS verfügen. Zudem kann zwischen Rackmount- und Tower-Modellen gewählt werden.


NAS von QNAP – für diese Einsatzgebiete werden sie genutzt

QNAP NAS stehen für Privathaushalte und Unternehmen zur Verfügung. Die Modelle sind so konzipiert, dass sie in der Lage sind, den jeweiligen Anforderungen gerecht zu werden.

Einsatz im privaten Bereich

Die NAS Server, die QNAP für Heimanwender entwickelt hat, sind besonders praktisch und bedienerfreundlich. Alle Geräte, die sich im heimischen Netzwerk befinden, können auf die darauf gespeicherten Daten zugreifen. QNAP NAS Server können im Privathaushalt auch bestens im Bereich Home-Entertainment eingesetzt werden. Sie können sehr gut als Multimedia-Server dienen, beispielsweise für das Smartphone, das Tablet oder auch den Fernseher. Durch die Konfiguration des QNAP NAS für den externen Zugriff via Internet ist es möglich, sich seine ganz eigene Cloud zu erstellen. Das ermöglicht es, von überall aus auf die darauf gespeicherten Daten zuzugreifen. Angst vor Datenverlust muss niemand haben, denn die Geräte verfügen über eine automatisierte Datenspeicherung, die ein Backup garantiert. Für den privaten Bereich sind QNAP Turbo NAS bestens geeignet. Diese bieten verschiedene Funktionen wie eine einfache Serververwaltung, Multimedia-Applikationen, Dateispeicherung und Dateifreigabe, Cloud-Zugriff, Sicherung und Wiederherstellung sowie auch eine Zugriffsberechtigungskontrolle. Selbstverständlich stehen auch mobile Apps und Dienstprogramme zur Verfügung. Für den privaten Bereich bieten sich QNAP NAS mit zwei Festplatteneinschüben an. Besonders praktisch sind QNAP NAS mit 2.5 Zoll Schächten.

Einsatz in Unternehmen

NAS spielen in Unternehmen eine große Rolle. Es gibt Firmen, in denen ein solcher NAS sogar als Serverersatz genutzt wird. Die Mitarbeiter können problemlos auf alle Daten zugreifen. Zudem wird auch die Datenadministration erleichtert. Die Übertragung der Daten per externer Festplatte oder mithilfe eines USB-Sticks gehört damit der Vergangenheit an. Im Gegensatz zu diesen mobilen Speichermedien ist ein QNAP NAS ein sehr sicheres Speichermedium. In jedem Unternehmen gibt es Mitarbeiter, die auf alle Dateien Zugriff haben und andere, denen nur bestimmte Dateien zur Verfügung gestellt werden sollen. QNAP NAS Server ermöglichen es, genau zu definieren, welcher Mitarbeiter mit welchem Gerät auf die gespeicherten Daten zugreifen kann. Das bedeutet, dass eine volle Kontrolle möglich ist. Unternehmen mit Mitarbeitern im Außendienst können durch externe Zugriffsoptionen dafür sorgen, dass diese Mitarbeiter auch von unterwegs aus jederzeit über benötigte Dateien verfügen können. Damit die Arbeit schnell vonstattengehen kann, bieten die Systeme eine optimale Performance durch hohe Datenübertragungsgeschwindigkeiten. NAS für Unternehmen sollten über mindestens vier Festplatteneinschübe verfügen. Mit den passenden NAS Festplatten ist es so möglich, das Gerät als Server für das Unternehmen zu nutzen.

Weitere Vorteile für Unternehmen

Es ist möglich, den Netzwerkspeicher auch als Druckerserver, Webserver oder E-Mail-Server einzusetzen. Zudem kann die Speicherkapazität je nach Bedarf ganz einfach im Handumdrehen erweitert werden. Wächst das Unternehmen, wächst das QNAP NAS auch gleich mit. Gerade für kleinere Unternehmen oder Start-ups ist es besonders praktisch, dass kein Experte benötigt wird, um das NAS in Betrieb zu nehmen, zu erweitern oder zu installieren. In kleineren Unternehmen gibt es meistens keinen Administrator, und der ist auch gar nicht notwendig, um ein QNAP NAS zu nutzen.


Bay und RAID bei einer NAS – die Bedeutung

Wer ein QNAP NAS kaufen möchte, wird sich vielleicht fragen, was die Bezeichnung Bay bedeutet. Das ist die Bezeichnung für die Festplatteneinschübe. Das bedeutet, ein QNAP NAS 2-Bay verfügt über zwei Festplatteneinschübe, ein QNAP NAS 4-Bay hat vier Festplatteneinschübe. Empfehlenswert ist ein QNAP NAS mit mindestens zwei Einschüben. Dadurch ist es möglich, die Daten per RAID gegen Verlust abzusichern, wenn eine Festplatte ausfällt. Das ist nicht nur für Unternehmen sehr wichtig, sondern auch für Privatanwender. Mit mindestens zwei Festplatten ist es möglich, ein RAID-System einzurichten. Dazu ist jeder moderne NAS Server, der über mindestens zwei Festplatteneinschübe verfügt, in der Lage. Ein NAS mit RAID Unterstützung bietet also die Möglichkeit, eine Sicherung der Dateien zu erstellen, um Datenverlust zu verhindern.


QNAP NAS mit dem Betriebssystem QTS

NAS verwenden ein Betriebssystem. QNAP NAS laufen mit dem Betriebssystem QTS. Dieses Betriebssystem ermöglicht funktionale Features und zudem auch etliche praktische Apps. Dadurch wird die Produktivität im Geschäftsbereich gesteigert. Im privaten Bereich ist es möglich, das Nutzererlebnis im Bereich Home-Entertainment zu optimieren. Durch den Storage & Snapshots Manager wird eine benutzerfreundliche Verwaltung der Daten ermöglicht. Zudem verfügt das Betriebssystem über ein integriertes App Center, mit dem das NAS mit weiteren Applikationen erweitert werden kann.


Von jedem Gerät auf die Daten zugreifen – QNAP NAS Server

Mit einem QNAP NAS ist es problemlos möglich, innerhalb kurzer Zeit einen eigenen Server einzurichten. Die Geräte sind nicht nur für den Heimgebrauch konzipiert, sondern können auch in kleinen sowie größeren Unternehmen genutzt werden. Wenn Sie einen QNAP NAS online kaufen möchten, finden Sie in unserem Sortiment genau das passende Modell. Entscheiden Sie sich für ein computeruniverse QNAP NAS, das genau zu Ihren Wünschen und Ansprüchen passt. Einfach anschließen, einrichten, loslegen. Erleichtern Sie sich den Zugriff auf Ihre Dateien und sorgen Sie zudem dafür, dass die Daten sicher sind. Ein QNAP NAS macht es möglich.