Laptop Netzteil finden Techblog Banner

Laptop Netzteil - So finden Sie das richtige Ladekabel für Ihr Notebook

Sie haben Ihren Laptop immer dabei und nutzen ihn auch sehr oft. Der Akku hält zwar sehr lange, dennoch nutzen Sie das Gerät auch oft mit dem Netzteil. Zudem muss der Akku ja auch zwischendurch aufgeladen werden. Dann aber kam der Tag, an dem Ihr Netzteil seinen Dienst versagt hat. Nun müssen Sie schleunigst sehen, dass Sie ein neues Netzteil bekommen. Muss es ein Original-Ersatznetzteil sein, oder können Sie auch einfach ein anderes nehmen? Dassind Fragen, mit denen Sie sich jetzt befassen müssen. Wir geben Ihnen alle Infos, die Sie zu diesem Thema kennen sollte


Das Thema im Überblick



Wie finde ich das richtige Netzteil für meinen Laptop?

Laptop Netzteil finden - Mac wird geladen

Generell ist es so, dass jedes im Handel erhältliche Netzteil mit unterschiedlichen Laptops kompatibel ist. Das bedeutet, dass kein Laptop über ein Netzteil verfügt, das ausschließlich für die Nutzung mit diesem speziellen Modell konzipiert wurde. Oft können diese Netzteile auch zu Notebooks von verschiedenen Herstellern passen. Dennoch ist es ratsam, ein Netzteil zu wählen, das vom Hersteller des Geräts vertrieben wird. Ist das dazu passende Netzteil nicht erhältlich, können auch andere Modelle genutzt werden. Allerdings müssen sie genau zum Gerät passen, da es ansonsten zu Schäden kommen kann. Um ein kompatibles Netzteil zu finden, sollten die Werte des bisherigen Modells mit denen von eventuell passenden Varianten verglichen werden. Dafür werden folgende Angaben benötigt:

Hersteller

Für gewöhnlich ist jedem Nutzer bekannt, von welchem Hersteller der Laptop stammt, der genutzt wird. Sollte das nicht der Fall sein, ist der Name des Herstellers auch auf dem Gehäuse des Geräts zu finden.

Spannung

Damit ist die Betriebsspannung des Laptops gemeint. Diese wird durch das Netzteil bereitgestellt und in Volt (V) angegeben. Es ist wichtig, dass diese Betriebsspannung zwischen Laptop und Netzteil exakt übereinstimmt. Der entsprechende Wert ist auf dem alten Netzteil zu finden unter „Output“. Die Voltzahl ist aber auch auf der Unterseite des Laptops zu finden und in der Bedienungsanleitung.

Stromstärke

Durch die Stromstärke wird die Leistung des Netzteils bestimmt. Es ist wichtig, dass die Stromstärke mindestens ebenso groß ist, wie es auf dem alten Notebook Netzteil oder auch auf dem Notebook angegeben ist. Sollte der Wert höher liegen, ist das kein Problem. Es sollte also darauf geachtet werden, dass die Stromstärke des Netzteils gleich groß oder größer ist als die Stromstärke des Laptops. Auf keinen Fall sollte die Stromstärke aber geringer sein, das kann zu Schäden führen. Angegeben wird die Stromstärke in Ampere (A). Für gewöhnlich ist die Angabe dazu direkt neben der Spannungsangabe oder darunter zu finden.

Leistung

Die Leistung wird in Watt (W) angegeben. Sie spielt bei der Suche nach einem neuen Netzteil keine Rolle, da sie sich aus Spannung x Stromstärke ergibt.

Steckermaße

Die Steckermaße sind für gewöhnlich angegeben im Format Außendurchmesser x Innendurchmesser, und zwar in mm. Es gibt in diesem Bereich ein paar Toleranzen. Dennoch ist es empfehlenswert darauf zu achten, dass die Abweichung der Steckermaße bei weniger als 1 mm liegt.

Bei der Suche sollte der Hersteller angegeben werden, ebenso wie die benötigte Spannung und Stromstärke . Wurden entsprechende Netzteile gefunden, müssen lediglich noch die Steckermaße überprüft werden. Wichtig ist immer darauf zu achten, dass die Spannung in Volt und die Steckermaße immer optimal zum Laptop passen.


Muss es immer ein Netzteil direkt vom Hersteller sein?

Es ist nicht unbedingt erforderlich, ein neues Netzteil direkt vom Hersteller des Laptops zu kaufen. Es ist aber auf jeden Fall die einfachste Möglichkeit. Es reicht meistens völlig aus, die Produktnummer beim Hersteller einzugeben oder die genaue Bezeichnung des Laptops, schon kann das passende Netzteil gefunden werden. Zudem steht mit Sicherheit fest, dass das Netzteil optimal zum Laptop passt. Beide Teile sind perfekt aufeinander abgestimmt. Es kann allerdings auch sein, dass ein Original-Netzteil nicht mehr erhältlich ist. In dem Fall muss anhand der benötigten Angaben nach einem anderen Netzteil gesucht werden. Alternativ ist auch ein Universalnetzteil eine gute Lösung.

Laptop Netzteil finden - Netzteil vom Hersteller

Was sollte ich bei einem Universalnetzteil beachten?

Neben den üblichen Netzteilen gibt es auch noch sogenannte Universalnetzteile im Angebot. Hier ist es immer wichtig darauf zu achten, dass diese Geräte auch wirklich sicher sind. Sie sollten über die GS-Kennzeichnung verfügen. Oft werden Produkte von Anbietern verkauft, die nicht den notwendigen Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Netzteile mit dem GS-Kennzeichen können sicher genutzt werden. Zudem ist wichtig, dass der Anschlussstecker zum Laptop passt. Universalnetzteile werden für gewöhnlich mit verschiedenen Adaptern geliefert, sodass sie durch die Nutzung des entsprechenden Adapters zu vielen verschiedenen Anschlüssen passen. Bei Modellen, die nur auf eine bestimmte Spannung ausgelegt sind, muss darauf geachtet werden, dass diese zum Laptop passt. Es gibt aber auch Universalnetzteile, die mit einem Spannungsregler ausgestattet sind. Diese ermöglichen die Einstellung auf verschiedene Spannungen, sie sind also weitaus flexibler einsetzbar als herkömmliche Universalnetzteile.

Laptop Netzteil finden - Universalnetzteil

Welche Folgen hat die Verwendung eines ungeeigneten Netzteils?

Wird ein Netzteil für den Betrieb eines Laptops genutzt, das für das Gerät ungeeignet ist, kann es zu schweren Schäden kommen. Es kann schnell passieren, dass das Netzteil überhitzt und dadurch der Akku des Laptops geschädigt wird. Schlimmstenfalls kann sogar das Motherboard des Laptops beschädigt werden. Eine Reparatur kann sehr teuer werden und ist in vielen Fällen gar nicht mehr möglich. Somit ist es wichtig, beim Kauf eines Netzteils immer darauf zu achten, dass es perfekt zum Laptop passt.


Was bedeutet AC Eingang und DC Ausgang bei einem Laptop-Adapter?

Auf jedem Adapter befinden sich gewisse Informationen, die wichtig dafür sind, mit welchen Geräten das Netzteil genutzt werden kann. Dabei handelt es sich unter anderem auch um Eingangs- und Ausgangsinformationen, die oft in folgender Form darauf zu finden sind: AC INPUT und DC OUTPUT.

Die Abkürzung AC steht für die Bezeichnung „Alternating Current“, zu Deutsch Wechselstrom. DC dagegen ist die Abkürzung für die Bezeichnung „Direct Current“, also Gleichstrom. Beim Wechselstrom ist es so, dass die Polung des Stroms in regelmäßigen Abständen (50-mal pro Sekunde) gewechselt wird. Dadurch wird ein Gleichgewicht erzeugt aus negativer und positiver Richtung. Wechselstrom (AC) hat zahlreiche Vorteile, das ist der Grund, warum er weltweit am meisten genutzt wird. Auch in Deutschland ist das der Fall.

Es ist aber eine Tatsache, dass Akkus besser mit Gleichstrom (DC) geladen werden können. Darum wird nicht nur für Laptops, sondern auch für Smartphones, Tablets und Co. DC-Strom genutzt. Aus der Steckdose kommt jedoch AC-Strom. Dementsprechend muss der DC-Strom umgewandelt werden. Das ist die Aufgabe des Netzteils. Somit bedeutet AC Eingang, dass Wechselstrom in das Netzteil fließt, dann in Gleichstrom umgewandelt und an den Laptop über DC Ausgang weitergegeben wird.


Welchen Stecker braucht ein neues Netzteil für den Laptop?

Laptop Netzteil finden - Richtiger Stecker Netzteil

Für gewöhnlich reicht ein Blick in die Bedienungsanleitung des Laptops aus, um die Maße für den Stecker zu finden. Diese werden meistens in folgendem Schema angegeben: Außenmaß x Innenmaß in mm. Sollte die Bedienungsanleitung nicht mehr vorhanden und auch online keine Infos dazu zu finden sein, kann auch ganz einfach per Hand nachgemessen werden. Allerdings ist es unbedingt erforderlich, dass dabei sehr genau vorgegangen wird. Es ist sehr wichtig, wirklich die exakten Maße zu ermitteln. Da es keine Norm für die Hohlstecker an Netzteilen für Laptops gibt, ist die Suche nach einem passenden Modell nicht gerade einfach. In diesem Fall ist ein Universal-Notebook-Netzteil mit unterschiedlichen Adaptern oft die beste Wahl. Die meisten gängigen Steckergrößen werden mitgeliefert, sodass der Stecker des Netzteils damit angepasst und in den Anschluss des Laptops gesteckt werden kann. Es gibt aber auch einige Hersteller von Laptops, die ihre Stecker mit ganz speziellen Charakteristika ausstatten. Das kann beispielsweise ein Stift in der Mitte sein. Dann wird oft ein spezieller Adapter notwendig, der nicht im Lieferumfang eines herkömmlichen Universalnetzteils enthalten sind.


Wie viel Watt braucht mein Laptop?

Es ist ganz einfach festzustellen, wie viel Watt der Laptop benötigt. Die Angabe ist entweder auf dem Etikett zu finden, das sich auf der Unterseite des Laptops befindet, oder direkt auf dem Etikett des Netzteils. Dort sind für gewöhnlich alle wichtigen Daten zu finden, unter anderem auch die Wattzahl. Ist die Angabe der Wattzahl dort nicht zu finden, kann sie ganz einfach mithilfe der anderen Daten berechnet werden. Dafür werden Volt und Ampere benötigt. Die Rechnung geht so:

Volt (V) x Ampere (A) = Watt (W)


Kann ich ein anderes Netzteil für meinen Laptop benutzen?

Wenn ein anderes Netzteil die gleiche Ausgangsspannung und mindestens die gleiche oder eine höhere Stromstärke bietet und zudem die Stecker passen, kann auch ein solches Netzteil genutzt werden. Wichtig ist wirklich immer, dass die Werte passen, da es ansonsten zu Schäden kommen kann.


Kann man ein stärkeres oder schwächeres Netzteil verwenden?

Das kommt darauf an, in welchem Bereich das Netzteil stärker oder schwächer ist. Wenn es um die Spannung in Volt geht, sollte diese immer genau mit der Spannung des Laptops übereinstimmen. Ein Netzteil, das eine zu niedriger Spannung hat, kann dafür sorgen, dass das Gerät nicht funktioniert. Schlimmstenfalls kann es dazu kommen, dass der Akku beschädigt wird. Eine zu hohe Spannung ist noch gefährlicher, nicht nur für das Netzteil selbst, sondern vor allen Dingen für das angeschlossene Gerät. Als ungefährlich gilt eine Abweichung der Spannung von 5 %. Allerdings sollte die Abweichung auf keinen Fall größer sein. Es ist also nicht ratsam, ein Netzteil mit 16 Volt gegen eines mit 20 Volt auszutauschen oder umgekehrt. Die maximale Stromstärke des Netzteils (Ampere) darf ruhig höher sein, aber auf keinen Fall niedriger. In dem Fall könnte das Netzteil sehr heiß werden, es besteht sogar Brandgefahr.


Kann ich meinen Laptop mit einer Powerbank aufladen?

Laptop Netzteil finden - Laptop mit Powerbank laden

Die kleinen aber sehr leistungsstarken Powerbanks sind heute sehr beliebt. Mit ihnen ist es möglich, mobile Geräte schnell und einfach aufzuladen. Das ist auch bei einem Laptop möglich. Allerdings wird dazu eine passende Powerbank benötigt. Herkömmliche Modelle sind dafür nicht geeignet aufgrund des Anschlusses und auch der mangelnden Kapazität. Zunächst muss also eine passende Powerbank gekauft werden. Bestimmte Hochleistungsmodelle mit einer Kapazität von mehr als 50.000 Milliamperestunden sind dafür bestens geeignet. Damit ist es möglich, einen Laptop sogar zweimal aufzuladen. Das hängt allerdings vom Modell des Laptops ab. Eine solche spezielle Powerbank hat aber auch Nachteile. Zum einen ist sie nicht gerade leicht, sie kann durchaus zwei Kilo wiegen, und zum anderen ist sie sehr teuer.

Beim Kauf der Powerbank sollte darauf geachtet werden, dass sie zum Laptop passt. Entscheidend ist, welche Leistung der Laptop benötigt. Zudem muss der Laptop einen DC-Ausgang haben oder alternativ dazu über einen entsprechenden Adapter verfügen. Bestenfalls sollte die Powerbank auch einen Überspannungs- und Entladeschutz bieten. Geladen wird der Laptop ganz einfach, Powerbank aktivieren, mit dem Laptop verbinden, laden lassen.


Kann man einen Laptop mit einem USB Kabel aufladen?

Es ist möglich, einen Laptop über ein USB Kabel aufzuladen. Allerdings wird dafür ein ganz bestimmter USB-Typ benötigt. Das Aufladen funktioniert nur mit einem USB-Anschluss Typ C. Dieser Typ wird bereits seit 2015 in unterschiedlichen Geräten verbaut. Darüber ist es möglich, den Laptop aufzuladen. Allerdings wird dafür ein geeignetes Kabel benötigt. Verfügt ein Laptop über einen USB-C 3.1 Anschluss ist es gut möglich, dass er darüber aufgeladen werden kann. Nähere Infos dazu sollten in der Bedienungsanleitung zu finden sein. Das Kabel sollte im Lieferumfang bereits enthalten sein.


Wie kann man einen Laptop ohne Kabel aufladen?

Es gibt auch Wege, um einen Laptop ganz ohne Ladekabel aufzuladen. Zwar sind dafür oft ein paar Umwege notwendig, generell ist es aber möglich, zum Aufladen auch andere Stromquellen zu nutzen.

Laptop über anderen Laptop aufladen

Einige Laptop Modelle können durchaus auch mithilfe eines anderen Laptops aufgeladen werden. Dafür wird ein USB-Ladekabel benötigt. Damit werden beide Geräte miteinander verbunden. Allerdings stellen nicht alle Laptops diese Möglichkeit zur Verfügung. Infos darüber, ob ein Laptop dafür genutzt werden kann oder nicht, sind für gewöhnlich in der Beschreibung des Laptops zu finden.

Laptop mittels KFZ-Ladekabel aufladen

Alle Laptops können problemlos mit einem Adapter für den Zigarettenanzünder im Fahrzeug aufgeladen werden. Dafür ist lediglich der passende Kraftfahrzeugadapter notwendig. Das eine Ende des Ladekabels wird ganz einfach an den Anzünder angeschlossen. Am anderen Ende befindet sich entweder ein einfacher USB-Stecker oder auch ein Stecker, der zum Stromanschluss des Laptops passt. Einstecken, aufladen, fertig.

Laptop mit Dockingstation aufladen

Für gewöhnlich gibt es für jeden Laptop eine passende Dockingstation, die mit dem Gerät kompatibel ist. Dank einer solchen Dockingstation ist es auch unterwegs möglich, den Laptop aufzuladen.


Wie viel Strom verbraucht ein Laptop pro Stunde?

Das kommt ganz auf den Laptop an. Generell ist es aber so, dass Laptops weitaus weniger Strom verbrauchen als Desktop-Computer. Es spielen dabei aber viele Faktoren eine Rolle, dazu gehören die Grafikkarte, die Bildschirmgröße, der Prozessor und auch die Belüftung und Beleuchtung. Laptops sind so konzipiert, dass sie weniger Energie verbrauchen als ein Desktop-PC. Ein Beispiel: Ein Laptop mit einer Leistung von 60 Watt, der vier Stunden am Tag im Einsatz ist, kostet in etwa 10 Cent am Tag. Vorausgesetzt wird hier ein Strompreis von 30 Cent. Der Stromverbrauch pro Stunde ist also sehr gering, schwankt aber von Gerät zu Gerät. Daher kann keine allgemeingültige Angabe zu dieser Frage gemacht werden.


Fazit

Wenn das Netzteil des Laptops einen Defekt aufweist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein neues Netzteil zu erwerben. Ein Laptop Netzteil tauschen ist ganz einfach. Es gibt lediglich ein paar wichtige Werte, die auf jeden Fall mit den Werten des Laptops übereinstimmen müssen. Wenn Sie darauf achten ist es nicht unbedingt notwendig, die oft recht teuren Original-Ersatznetzteile der Hersteller zu kaufen. Auch Modelle von Drittanbietern oder Universalnetzteile erfüllen ihre Aufgaben sehr gut. Achten Sie nur immer darauf, dass das gewählte Netzteil wirklich kompatibel ist zu Ihrem Notebook. Dann können Sie auch durchaus andere Netzteile nutzen und müssen nicht unbedingt auf ein Original-Ersatznetzteil setzen.

Erstellt: 16. September 2021