Schutz vor Beschädigungen und Schmutz – iPad Cases

Hochwertige Geräte wie ein iPad sollten immer ausreichend vor Schmutz und Beschädigungen geschützt werden. Ein vielseitiges iPad Case bietet diesen Schutz und noch viel mehr.


Optimaler Schutz für das Tablet – ein iPad Case

Lange Zeit haben Sie überlegt und sich dann doch dazu entschlossen, ein iPad zu kaufen. Sie brauchen für unterwegs ein zuverlässiges Tablet, mit dem Sie auch dann arbeiten können, wenn gerade kein Desktop-PC oder Laptop zur Verfügung steht. Nachdem Sie die Modelle unterschiedlicher Anbieter verglichen haben, ist Ihre Wahl auf das iPad gefallen. Damit das gute Stück unterwegs immer gut geschützt ist, brauchen Sie jetzt aber noch ein gutes iPad Case. Damit verhindern Sie, dass das iPad verkratzt, verschmutzt oder beschädigt wird. Sie suchen aber nach einem Modell, das auch noch mehr kann. Es sollte auch genutzt werden können, um das iPad in unterschiedlichen Winkeln aufstellen zu können, beispielsweise wenn Sie einen Film schauen möchten. Bestenfalls bietet es die Möglichkeit, eine Tastatur nutzen zu können. In unserem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie vor dem Kauf über iPad Cases wissen sollten.


iPad Cases – Schutz für das wertvolle Tablet

Es ist keine Frage, dass ein iPad nicht gerade ein günstiges Gerät ist. Es ist eine Investition, daher ist es wichtig, dass das Gerät für eine möglichst lange Zeit genutzt werden kann. Wer sein iPad aber täglich nutzt und vielleicht sogar häufig auf Reisen damit ist, sollte es auch entsprechend schützen. Kratzer entstehen sehr schnell, allein schon beim Transport in der Tasche kann das Gerät diverse Kratzer abbekommen. Auch der Kaffee ist schnell verschüttet oder das Gerät fällt herunter. Verschiedene Szenarien können dazu führen, dass das Gerät nicht nur in der Optik, sondern auch in der Funktionstüchtigkeit beeinträchtigt wird. Natürlich kann kein iPad Case einen vollkommenen Schutz bieten, jedoch verringert sich das Risiko einer Beschädigung enorm. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein iPad Case auch die Handhabung des Geräts erleichtert.

iPad Cases sind passgenau geschnitten und stellen somit sicher, dass alle Funktionstasten problemlos genutzt werden können und die Kamera nicht verdeckt ist. Viele Hüllen sind in der Lage, durch das Öffnen und Schließen den Ruhezustand des iPads zu aktivieren oder zu deaktivieren. Bei vielen Modellen ist es möglich, das iPad damit aufzustellen. Es ist wichtig, beim Kauf darauf zu achten, ob die gewünschte iPad Hülle auch zum jeweiligen iPad Modell passt. Nicht jede Hülle passt zu jedem iPad Modell.


iPad Hüllen in unterschiedlichen Varianten

Die Auswahl an iPad Hüllen ist recht groß. Es stehen nicht nur Modelle aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Farben und Designs zur Verfügung, auch die Art der Tablet Hüllen unterscheidet sich voneinander.

  • iPad Cover
    Bei einem einfachen Cover handelt es sich lediglich um einen Schutz für das Display des Tablets. Es ist praktisch der Grundschutz, den ein iPad haben sollte. Empfehlenswert ist ein solches Modell allerdings nur dann, wenn es auf ein geringes Gewicht oder ein minimales Packmaß ankommt.
  • iPad Sleeves
    Ein iPad Sleeve zeichnet sich dadurch aus, dass das Tablet daran nicht direkt befestigt werden kann. Es handelt sich um zweiseitige Einsteckhüllen, die durch einen Reißverschluss geöffnet werden können. Darin wird das Tablet gelegt, wenn es nicht genutzt wird oder transportiert werden soll. iPad Sleeves sind gut gepolstert und mit einem weichen Stoff gefüttert, dadurch wird das Tablet vor Stößen und Kratzern geschützt. Ein Sleeve bietet aber nur dann Schutz für das iPad, wenn es sich in der Hülle befindet. Wird es zum Gebrauch herausgenommen, ist das Gerät nicht mehr geschützt. Diese Modelle bieten sich aber auch als zusätzlicher Schutz an für Geräte, die bereits mit einem Cover ausgestattet sind oder sich in einem Case befinden, da die Passform etwas großzügiger bemessen ist. Durch die Polsterung wird das Gerät unterwegs praktisch doppelt geschützt. Bei einem iPad Sleeve kommt es nur auf die Maße des Geräts an, diese Modelle können mit verschiedenen iPads genutzt werden, da sie ausreichend Platz zur Verfügung stellen.
  • iPad Taschen
    Eine iPad Tasche bietet nicht nur die Möglichkeit, das iPad vor Beschädigungen zu schützen, gleichzeitig kann auch einiges an Zubehör darin transportiert werden. In eine iPad Tasche passen neben dem Tablet selbst auch eine Tablet-Tastatur, ein Netzteil, Kabel und auch ein Eingabestift. Selbstverständlich sollte dieses Zubehör möglichst geordnet transportiert werden können, dafür bieten die meisten Modelle mehrere Fächer und auch Außentaschen an, um alles verstauen zu können.
  • iPad Cases
    Bei den iPad Cases handelt es sich um die Hüllen für das iPad, die am vielseitigsten verwendbar sind. Es handelt sich um klassische iPad Hüllen, die jeder schon einmal gesehen hat. Das Gerät wird bei diesen Cases in das Rückteil eingelegt, wo es dann sicher befestigt ist. Für gewöhnlich steht dafür eine feste Schale zur Verfügung, die absolut passgenau ist. Dadurch verrutscht das iPad nicht und kann auch nicht einfach herausfallen. Das Vorderteil ist klappbar, sie schützt das Display, wenn das Gerät nicht gebraucht wird. Geschlossen werden die Hüllen mittels eines Magnetverschlusses. Viele Varianten sind mittlerweile so konzipiert, dass sie auch als Aufsteller genutzt werden können, diese Modelle sind unter der Bezeichnung Flip-Cover bekannt. Bei diesen Modellen ist die Vorderseite knick- und faltbar, dadurch lässt sich aus der Rückseite ein Ständer für das Gerät bilden. Das ist nicht nur praktisch, um einen Film zu schauen, auch bei Präsentationen bietet diese Funktion große Vorteile. Modelle, die sich einfach nur wie ein Buch zuklappen lassen, werden als Book-Cover bezeichnet.

    Wer viel unterwegs ist, sollte sich für ein besonders robustes Modell mit einer schlag- und stoßfesten Hartschale entscheiden. iPad Cases sind immer dann die beste Wahl, wenn ein Rundumschutz für das Gerät gewünscht wird.

    Tipp:Ein iPad Case ist immer absolut passgenau gearbeitet. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie ein Modell auswählen, das für Ihr iPad Modell konzipiert wurde, sonst wird das Gerät nicht in das Case passen.


iPad Cases mit zusätzlichen Funktionen

Neben den üblichen iPad Cases gibt es auch Modelle, die noch weitere Funktionen bieten.

  • iPad Case mit Tastatur
    Wer viel mit seinem iPad arbeitet, wird eine passende Tastatur zu schätzen wissen. Ein Case fürs iPad mit eingebauter Tastatur ist dann die beste Wahl. Es ist nicht notwendig, die Tastatur ständig separat mitzunehmen, da sie bereits in der Klappe der Hülle integriert wurde. Für gewöhnlich kann eine solche Tastatur einfach per Bluetooth verbunden werden, es sind also keine Kabel notwendig. Wird die Tastatur nicht benötigt, kann sie auch einfach herausgenommen werden.
  • iPad Case mit Stifthalter
    Jedes moderne iPad bietet die Möglichkeit der Nutzung mit dem Apple Pencil. Bei den meisten Modellen wird dieser an der Oberseite des Geräts per Magnet befestigt. Das ist für zu Hause auch vollkommen ausreichend. Für unterwegs ist es aber empfehlenswert, sich eine Hülle zuzulegen, die über einen speziellen Stifthalter verfügt, damit der Stift nicht verloren geht.
  • iPad Case wasserabweisend
    Wird ein iPad zu Hause genutzt, ist es meistens nicht wichtig, ob die Hülle wasserabweisend ist oder nicht. Anders sieht es aus, wenn das Gerät im Außeneinsatz ist, beispielsweise auf Baustellen genutzt oder auf Wanderungen mitgenommen wird. Dann ist es wichtig, dass die Hülle wasserabweisend oder bestenfalls sogar wasserdicht ist.

iPad Hüllen – hochwertige Geräte professionell schützen

Wer sich ein iPad Case kaufen möchte, steht vor einer großen Auswahl unterschiedlicher Modelle. Die effektivste Schutzmöglichkeit sind iPad Cases. Sie sind stabil und bieten einen guten Schutz für die Geräte. Eine Hülle für das iPad kann aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein. Einfache Cover zum Schutz des Displays sind meistens aus Polyurethan gefertigt, für die Rückseite kommt oft Silikon zum Einsatz. iPad Hüllen aus Leder bieten einen guten Schutz und haben zudem eine hochwertige, edle Optik. Modelle aus diesem Material schützen Vorder- und Rückseite. Eine günstige Lösung sind iPad Cases aus Kunststoff. Besonders robuste Cases werden oft aus einer Mischung von Polycarbonat und TPU hergestellt, was für einen besonders guten Schutz sorgt. Diese Hüllen schützen auch bei extremen Belastungen wie beispielsweise Stürzen.

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die iPad Hülle zum jeweiligen Modell passt. Je nach Art der Nutzung sollte ein Modell gewählt werden, das mit seinen Eigenschaften alle Anforderungen erfüllen kann. Soll die Hülle beispielsweise auch als Aufsteller dienen, ist ein iPad Case mit Flip-Cover die beste Wahl. Wird das iPad outdoor genutzt, sollte auf jeden Fall ein spezielles Hardcover genutzt werden.


Schutz unterwegs und zu Hause mit einem iPad Case

Viele Menschen machen sich nicht viele Gedanken darüber, wie sie hochwertige Geräte wie ihr iPad schützen können. Kommt es dann zu einer Beschädigung, weil dieser Schutz fehlt, ist der Ärger oft groß. Sie haben sich dazu entschlossen, Ihr wertvolles Gerät ausreichend zu schützen. Mit einem computeruniverse iPad Case treffen Sie eine gute Wahl. Diese Modelle bieten einen guten Schutz und sind zudem auch vielseitig einsetzbar. Sie sind in interessanten Farben und Designs erhältlich und bieten einen guten Benutzerkomfort. Finden Sie in unserem Sortiment das iPad Case, das perfekt zu Ihnen und Ihrem Gerät passt.