techblog banner meshify2

Das Meshify 2
Der neue Player von Fractal Design

Jetzt so kurz vor der Weihnachtszeit ist es nun endlich soweit! Der schwedische PC-Gehäuse Hersteller Fractal-Design bringt noch vor dem Abpfiff des Jahres 2020 einen neuen Stürmer auf das Feld. Das Meshify2! Der in Schweden 2007 Gegründete Hersteller hat noch einen Plan für das Jahr 2020 und ebnet mit dem Meshify2 PC-Gehäuse einen soliden Nachfolger für das bereits bekannte MeshifyS2. Erscheinen wird das neue Gehäuse bereits am 11. November 2020 und kann somit noch rechtzeitig auf die Wunschliste gesetzt werden. Doch worin unterscheiden sich die beiden Gehäuse? Und welche Neuheiten erwarten Sie bei dem Meshify2? Dies und mehr, finden Sie in unserem Artikel!
Das Thema im Überblick

Wann erscheint das Meshify2 Gehäuse?

Das von Fractal-Design hergestellte Meshify2 Gehäuse ist seit dem 11.November 2020 bestellbar. Doch das Gehäuse hat auch noch einen Großen Bruder, welcher ebenfalls bereits am 11. November 2020 erschien und über computeruniverse bestellbar ist. Das Meshify2 XL! Es handelt sich hierbei um dasselbe Gehäuse Modell jedoch in XL.

 

Welche Neuerungen in den Spezifikationen erwarten Sie?

Damit wir Ihnen bei dieser Frage die bestmöglichen Antworten geben können, orientieren wir uns natürlich an dem Vorgänger des Meshify2, dem MeshifyS2! Gemeinsam werden wir beide PC-Gehäuse nebeneinander stellen und mit geübten Blicken auf die Spezifikationen schauen.

Wichtig für einen direkten Vergleich sind die Werte:
  • Vorhandene Slots für Laufwerke oder Speichermedien
  • Mainboard-Kompatibilität
  • Vorhandene Frontanschlüsse
  • Lüfter/ Radiator Positionierungen und Größen
  • Mögliche PSU Einbaugrößen
  • Maximale Länge der Grafikkarten
  • Mögliche CPU-Kühler Höhen
  • Abmessungen
Wir werden nun beide Geräte miteinander vergleichen und schauen wo genau die Neuerungen hinterlegt sind:
SpezifikationenMeshify2 *New*MeshifyS2
Universalhalterung für 3,5”/2,5” Laufwerke6 enthalten, 11 Positionen gesamt (im Storage Layout) + 1 Multibracket3
Halterung für 2,5” Laufwerke2 enthalten, 4 Positionen gesamt2 enthalten, 4 Positionen gesamt
5.25" SchachtN/AN/A
Slots für Erweiterungskarten7 + 2 vertikal7 + 2 vertikal
Mainboard-KompatibilitätE-ATX (max. 285mm) / ATX / mATX / ITXE-ATX (max. 285mm) / ATX / mATX / ITX
FrontanschlüsseAm Gehäuse, getrennt vom Front-Panel
1x USB 3.1 Gen 2 Typ-C
2x USB 3.0
Audio I/O
Power/Reset Buttons
Verbunden mit Front-Panel
1x USB 3.1 Gen 2 Typ-C
2x USB 3.0
Audio I/O
Power/Reset Buttons
Lüfterpositionen9x 120/140mm9x 120/140mm
Lüfter Front3x 120/140mm
(2x 140mm Lüfter enthalten)
3x 120/140mm
(2x 140mm Lüfter enthalten)
Lüfter Oberseite3x 120/140mm3x 120/140mm
Lüfter Heck1x 120/140mm
(1x 140mm Lüfter enthalten)
1x 120/140mm
(1x 140mm Lüfter enthalten)
Lüfter Boden2x 120/140mm2x 120/140mm
StaubfilterOberseite (Nylon, abnehmbar)
Front (Nylon, abnehmbar)
Boden (Nylon, abnehmbar)
Oberseite (Nylon, abnehmbar)
Front (Schaum, verbunden mit Mesh Panel)
Boden (Nylon, abnehmbar)
Radiator Frontbis 360/280mmbis 360/280mm
Radiator Oberseitebis 360/420mmbis 360/420mm
Radiator Heck120mm120mm
Radiator Bodenbis 240/280mmbis 240/280mm
PSU ShroudDurchgängig, mit Lüftungsschlitzen und zweigeteilter AbdeckungDurchgängig, mit Lüftungsschlitzen und Abdeckung
Max. Länge PSU250mm (HDD-Käfig an Standard-Position)300mm
Max. Länge GPU491mm gesamt
467mm wenn Frontlüfter installiert
315mm im Storage Layout bei Karten über 150mm Breite
(inkl. Anschlüsse)
465mm gesamt
440mm wenn Frontlüfter installiert
Max. Höhe CPU-Kühler185mm185mm
Platz für Kabelmanagement30mm23mm
Gehäuse Abmessungen(LxBxH)542 x 240 x 474mm538 x 233 x 465mm
Gehäuse Abmessungen mit Standfüßen, Schrauben, etc.541 x 240 x 454mm530 x 233 x 448mm
Das Meshify2 bringt viele Neuerungen mit sich. Unteranderem hat es im Gegenzug zu seinem Vorgänger 6 Universalhalterungen und 11 Positionen im Storage Layout. Dazu gibt es noch ein Multibracket. Im Vergleich mit dem MeshifyS2 welches lediglich drei Universalhalterungen beinhaltet.
Ein weiteres Highlight aus dem Hause Fractal-Design bringt das neue Front-Panel mit sich. Beim Vorgänger des Meshify2 waren die Frontanschlüsse noch fest verbunden mit dem Front-Panel selbst. Das neue Design, welches sich der schwedische Hersteller hierbei hat einfallen lassen, sorgt dafür das Sie das Frontpanel in Gänze gelöst von den Frontanschlüssen abmontieren können. Dies bringt nicht nur praktische Vorteile mit sich, sondern begeistert auch mit einem durchdachten und modernen Design.
Genau wie sein Vorgänger hat auch das Meshify2 eine Möglichkeit durch den PSU-Shroud (einem separaten und versteckbaren Bereich für das Netzteil) das Netzteil aus dem Optischen Blick des Betrachters zu verbannen. Die Neuheit hier besticht mit einer zweigeteilten Abdeckung.
Auch bei der Maximalen Grafikkarten Länge hat sich ein wenig verändert. So konnten Sie vorher eine Grafikkarte in das MeshifyS2 einbauen, welche die maximale Länge von 465 mm nicht überschritt. War ein Frontlüfter in das Gehäuse eingebaut reduzierte sich die maximal mögliche Länge auf 440 mm. Im neuen Meshify2 haben Sie nunmehr die Möglichkeit, eine Grafikkarte von maximal 491 mm einzubauen. Dies entspricht etwa 26mm mehr Einbaufläche (ohne Frontlüfter) als beim MeshifyS2 Sofern ein Frontlüfter eingebaut hat, besitzen Sie immer noch eine maximale Einbaulänge von 467mm. Somit zeigt sich deutlich, das Fractal-Design sowohl seinen Kunden mehr Möglichkeiten bieten möchte als auch dass Sie die aktuellen Modelle im Bereich der Grafikkarten im Blick haben.
Allgemein scheint das Thema „Mehr Platz“ bei dem Meshify2 einer der Hauptgedanken gewesen zu sein. Mit dem Meshify2 bekommen wir auch mehr Platz für das Kabelmanagement. Satte 30mm statt der vorherigen 23mm stehen ihren Kabeleinheiten nun zu Verfügung um das Innenleben ihres Rechners so sauber und geordnet wie möglich zu halten!

Ein Blick von außen, das Meshify2

Nun lassen Sie uns einen Blick auf die äußeren Annehmlichkeiten des neuen Meshify2 werfen. Die Spezifikationen haben bereits gezeigt, dass Sie mit dem neuen Gehäuse nicht nur mehr Stauraum erhalten um ihre Kabel und Netzteile besser verbauen zu können, sondern auch das bei der Entwicklung viele Gedanken investiert wurden, um das Meshify2 benutzerfreundlich und praktisch zu gestalten.
meshify2 außenseite
So können Sie beim Meshify2 den gesamten oberen Aufbau komplett entfernen. Das abnehmbare Top Panel und dazugehörige Cooling bracket ermöglichen Ihnen einen freien Zugriff auf alle Seiten Ihres Mainboards. Unter dem Kerngedanken eines einfachen Handlings löst das austauschbare Top Cover Design die starren Probleme früherer Generationen dieser PC-Gehäuse. Das Innenleben Ihres Rechners steht ihnen somit von vielen Seiten offen.
Wie bereits in den Spezifikationen besonders hervorgehoben, hat Fractal-Design darauf verzichtet die Frontanschlüsse an das Front-Panel anzusetzen. Stattdessen wurden diese am Gehäuse direkt montiert und ermöglichen so eine komplette Abnahme des Front-Panels. Die Frontanschlüsse bieten USB 3.1 Gen 2 Typ-C Anschluss mit Unterstützung von Fast Charging und Übertragungsraten von bis zu 10Gbps und zwei weitere USB 3.0 Anschlüsse.
meshify-frontpanel-abnehmen
meshify 2 staubfilter
Um den Rechner so sauber wie möglich im Inneren halten zu können, wurden beim Meshify2 insgesamt drei Filter eingebaut. Diese befinden sich sowohl an der Ober,- und Unterseite als auch an der Front des Meshify2. Der Zugang zu den entsprechenden Filtern wird vom Hersteller so einfach wie möglich gestaltet. Durch das bereits komplett abnehmbare Top-Panel können Sie den oberen Filtern leicht erreichen. Ein durch Scharniere angebrachtes Front-Panel kann aufgeklappt werden, um an den Frontfilter zu kommen. Sobald das Front-Panel abgenommen, oder zur Seite geklappt wurde, können Sie auch den Filter auf der Unterseite erreichen und rausziehen.
Ein großartiges Erlebnis im Bereich modernes Design sind auch die an der Oberseite schließenden Seitenteile. Durch dieses Verfahren ist ein einfacher Abbau mit nur einer Hand möglich. Das Meshify2 hat auch eine Neuerung beim öffnen des Seitenfensters. Dieses lässt sich nicht wie gewohnt von einer Seite zur anderen öffnen, sondern von Oben nach unten. Dies reduziert nach angaben des Herstellers die Gefahr eines Fallenlassens der Seitenplatte. Wenn man jedoch ganz sicher gehen will, bietet Fractal-Design auch die Möglichkeit durch optional montierbare Schrauben zusätzlich das Seitenfenster zu sichern.
meshify2 seitenteil abheben

Die Gestaltung des Innenraums

Nachdem Sie nun die Äußeren Merkmalte des Meshify2 betrachten konnten, lassen Sie uns einen Blick in die Möglichkeiten werfen, welche uns das neue Gehäuse im Inneren bietet. Auch hier sind wir versucht Ihnen den Bestmöglichen Einblick in die Innenwelt des Meshify2 zu geben. So sticht das Meshify2 als erstes PC-Gehäuse der Meshify-Serie mit vielen Slots für Ihre Speichermedien ins Auge. Das Storage-Layout wurde von Fractal erweitert und bietet nun Kapazitäten für bis zu neun 3,5 / 2,5 Zoll Tray Positionen an. Ebenso kann man zwei zusätzliche HDD-Käfige in Beschlag für seine Speicherplatten nehmen. Auch durch die beiden Multibracktes an der Storage Plate und der bereits beschriebenen PSU-Shroud ermöglichen Ihnen viele zusätzliche Optionen Speichermedien zu Installieren. Sofern einem die bereits angebotenen Plätze nicht genügen kann man seitens Fractal-Designs natürlich zusätzliche HDD-Käfige bestellen um weitere 3,5 / 2,5 Zoll HDDs zu Positionieren. Zusammengefasst bietet Ihnen das Open-Layout welches das Meshify2 an den Tag bringt die Möglichkeit, einen klaren und aufgeräumten Innenraum zu gestalten. Ebenso erhalten Sie noch genug Platz um entweder AIO-Wasserpumpen oder Ausgleichsbehälter, sowie große/breite Radiatoren an der Front zu Installieren.
meshify2 wasserkühlung
Im Bezug auf eine Wasserkühlung ist das Meshify2 bestens vorbereitet. So können Sie an der Front beispielsweise Radiatoren mit einer länge von 360mm, an der Oberseite sogar 420mm und der Unterseite mit immer noch 280mm befestigen um Ihren persönlichen Computer stehts auf der richtigen Temperatur zu halten. Unterstütz wird dies natürlich durch die abnehmbaren Komponenten wie die Abnehmbare Oberseite, die abnehmbare Frontseite und die abnehmbare PSU-Shroud um an die Unterseite des Gerätes zu gelangen. Im Lieferumfang sind aber auch bereits Radiatoren mitinbegriffen. Gleich drei Dynamic X2 140mm Lüfter wurden von Fractal-Design vorinstalliert. Insgesamt können Sie bis zu neun solcher Lüfter im gesamten PC-Gehäuse verbauen.
Natürlich darf bei der Betrachtung des Innenraums die Abmessung für die Grafikkarten nicht fehlen. Durch die Vergrößerung des Gerätes entsteht mehr Tiefe was eine effizientere Raumnutzung des Gehäuses ermöglicht. Da Fractal-Design beim Meshify2 auf eine Brücke zwischen den PCI-Slots verzichtet hat, kann so Sichergestellt werden, dass die Installation wesentlich komfortabler gestaltet werden kann. Ebenso ein Augenschmaus für den ein oder anderen PC Modder ist die Möglichkeit eine Grafikkarte vertikal in das Gehäuse einbauen zu können. Das entsprechende Zubehör kann dafür erworben werden.
meshify platz grafikkarte
Wenn wir bereits vom PC-Modding sprechen, lassen Sie uns auf zwei letzte Punkte schauen. Erstens das Kabelmanagement. Wie bereits im oberen Verlauf des Artikels festgehalten, hat sich Fractal-Design einige Gedanken zu dem Gehäuse Aufbau gemacht und dem Endnutzer wesentlich mehr Freiheiten geschenkt im Bezug auf das verstecken von Komponenten oder Kabeln. Das Kabelmanagement wird an verschiedenen Punkten im Gehäuse selbst unterstütz:
meshify2 kabelmanagement
  • Eine abnehmbare Abdeckung auf der Rückseite des Gehäuses verbirgt die Kabel unter der PSU Shroud
  • Die integrierte Kabelführungen ermöglicht ein einfaches Kabelmanagement
  • Insgesamt gibt es satte 30 mm Platz für Kabelmanagement
Mit diesen Möglichkeiten welche Fractal-Design Ihnen an die Hand gibt, steht einem sauberen und strukturierten Innenleben in Ihrem PC-Gehäuse nichts im Wege.

Was finden wir im Lieferumfang?

Nun da Sie das Innen- und Außenleben des neuen Meshify2 kennen gelernt haben, lassen Sie uns noch einen finalen Blick auf die Packungsbeilagen setzen. Neben dem eigentlichen Gehäuse erhalten wir in einer separaten Kiste insgesamt vier 3,5/ 2,5 Zoll Käfige für die HDDs und SSDs dieser Welt. Zusätzlich zu den vier Speicher-Käfigen bekommen wir noch diverse Montageschrauben mitgeliefert.
meshify2 lieferumfang banner
Alles in allem ein Solider Lieferumfang, welcher alles beinhaltet, um mit dem direkten Aufbau des Computers beginnen zu können!

Fazit

Nun geht es ans Fazit zum neuen Meshify2! Rund um bietet das neue Gehäuse des schwedischen Herstellers alles was das Gamer oder Modder Herz erfreuen wird. Das Kabelmanagement bietet tolle Möglichkeiten an, einen sauberen und übersichtlichen Computer zu gestalten. Man merkt bei diesem Gehäuse einfach das sich der Hersteller sehr viele Gedanken gemacht hat um jedem möglichen Nutzer eine optimale Aufbauweise zu ermöglichen. Egal ob wir nun vom Gamer sprechen, dem Business-Rechner oder ähnlichen, Fractal-Design bietet uns hier sehr viele gute und vor allem durchdachte Möglichkeiten. Doch ein letztes wird in dem ganzen Text, dem Artikel selbst niemals so rübergebracht werden können wie wenn man das Gerät vor sich stehen hat. Das Design besticht mit Modernen Elementen und die Verarbeitung kann man nicht geringer einstufen als Hochwertig. Das Gehäuse, besser gesagt das Meshify2 ist ein tolles und solides Gehäuse.
 Erstellt: 10. November 2020