Ergebnisfilterung

Android Smartphones

Android Smartphones
Anzeige Tabelle Liste

    Samsung GALAXY S8 Android™ Smartphone in schwarz mit 64 GB Speicher

    • Smartphone, Android™ 7.0 Nougat®
    • Display: 14.7 cm (5.8"), 12.0 MP Kamera
    • CPU: 8-Kern (4x 2.31 GHz + 4x 1.69 GHz)
    • 64 GB Speicher, microSD-Slot
    • LTE (4G), WLAN, Bluetooth , NFC, GPS
    • ohne Branding, ohne SIMlock, IP68 zertifiziert, Fingerabdrucksensor, Sprachsteuerung, Qi kompatibel, USB Typ-C, HDR, Infinity-Dis
    432,61 €
    exkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    auf Lager und sofort lieferbar
    Lieferzeit 2-4 Werktage

    Samsung Galaxy S9 DUOS Android™ Smartphone in schwarz mit 64 GB Speicher

    • Smartphone, Android™ 8.0 Oreo™
    • Display: 14.7 cm (5.8"), 12.0 MP Kamera
    • CPU: 8-Kern (4x 2.80 GHz + 4x 1.70 GHz)
    • 64 GB Speicher, microSD-Slot, Dual-Sim
    • LTE (4G), WLAN, Bluetooth , NFC, GPS
    • ohne Branding, ohne SIMlock, gebogenes Display, IP68 zertifiziert, Fingerabdrucksensor, Qi kompatibel, SIM-Kombi-Slot, USB Typ-C,
    563,70 €
    exkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    auf Lager und sofort lieferbar
    Lieferzeit 2-4 Werktage

    HTC U11 Android™ Smartphone in schwarz mit 64 GB Speicher

    • Smartphone, Android™ 7.1 Nougat®
    • Display: 14.0 cm (5.5"), 12.0 MP Kamera
    • CPU: 8-Kern (4 x 2.45 GHz + 4x 1.90 GHz)
    • 64 GB Speicher, microSD-Slot, Dual-Sim
    • LTE (4G), WLAN, Bluetooth , NFC, GPS
    • ohne Branding, ohne SIMlock, Wasser- / Staubschutz (IP67), Fingerabdrucksensor, USB Typ-C, Edge Sense
    378,05 €
    exkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    auf Lager und sofort lieferbar
    Lieferzeit 2-4 Werktage

    Samsung GALAXY S8 Android™ Smartphone in silber mit 64 GB Speicher

    • Smartphone, Android™ 7.0 Nougat®
    • Display: 14.7 cm (5.8"), 12.0 MP Kamera
    • CPU: 8-Kern (4x 2.31 GHz + 4x 1.69 GHz)
    • 64 GB Speicher, microSD-Slot
    • LTE (4G), WLAN, Bluetooth , NFC, GPS
    • ohne Branding, ohne SIMlock, IP68 zertifiziert, Fingerabdrucksensor, Sprachsteuerung, Qi kompatibel, USB Typ-C, HDR, Infinity-Dis
    432,61 €
    exkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    auf Lager und sofort lieferbar
    Lieferzeit 2-4 Werktage

    Samsung Galaxy S9 DUOS Android™ Smartphone in lila mit 64 GB Speicher

    • Smartphone, Android™ 8.0 Oreo™
    • Display: 14.7 cm (5.8"), 12.0 MP Kamera
    • CPU: 8-Kern (4x 2.80 GHz + 4x 1.70 GHz)
    • 64 GB Speicher, microSD-Slot, Dual-Sim
    • LTE (4G), WLAN, Bluetooth , NFC, GPS
    • ohne Branding, ohne SIMlock, gebogenes Display, IP68 zertifiziert, Fingerabdrucksensor, Qi kompatibel, USB Typ-C, HDR, Infinity-D
    563,70 €
    exkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    auf Lager und sofort lieferbar
    Lieferzeit 2-4 Werktage

    Huawei P20 lite Android™ Smartphone in schwarz mit 64 GB Speicher

    • Smartphone, Android™ 8.0 Oreo™
    • Display: 14.83 cm (5.84"), 18.0 MP Kamera
    • CPU: 8-Kern (4 x 2.36 GHz + 4x 1.70 GHz)
    • 64 GB Speicher, Dual-Sim
    • LTE (4G), WLAN, Bluetooth , NFC, GPS
    • ohne Branding, ohne SIMlock, Fingerabdrucksensor, USB Typ-C
    281,34 €
    exkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    auf Lager und sofort lieferbar
    Lieferzeit 2-4 Werktage

    Samsung Galaxy A6 2018 Android™ Smartphone in schwarz mit 32 GB Speicher

    • Smartphone, Android™ 8.0 Oreo™
    • Display: 14.19 cm (5.6"), 16.0 MP Kamera
    • CPU: 8-Kern (1.60 GHz)
    • 32 GB Speicher, microSD-Slot, Dual-Sim
    • LTE (4G), WLAN, Bluetooth , NFC, GPS
    • ohne Branding, ohne SIMlock, Fingerabdrucksensor, Gesichtserkennung
    226,79 €
    exkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    auf Lager und sofort lieferbar
    Lieferzeit 2-4 Werktage

    Samsung Galaxy S9 DUOS Android™ Smartphone in blau mit 64 GB Speicher

    • Smartphone, Android™ 8.0 Oreo™
    • Display: 14.7 cm (5.8"), 12.0 MP Kamera
    • CPU: 8-Kern (4x 2.80 GHz + 4x 1.70 GHz)
    • 64 GB Speicher, microSD-Slot, Dual-Sim
    • LTE (4G), WLAN, Bluetooth , NFC, GPS
    • ohne Branding, ohne SIMlock, gebogenes Display, IP68 zertifiziert, Fingerabdrucksensor, Qi kompatibel, USB Typ-C, HDR, Infinity-D
    563,70 €
    exkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    auf Lager und sofort lieferbar
    Lieferzeit 2-4 Werktage

    Kaufberatung Android-Smartphones

     

    1. Vielseitige Kommunikationszentrale

    Auf der Suche nach einem Android-Smartphone treffen Sie auf ein riesiges Angebot mit Preisen von etwa 100 bis zirka 1.000 Euro. Da stellt man sich schnell die Frage: Welche Unterschiede sorgen für diese Spanne und wie finden Sie das passende Smartphone, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht?

    Diese Kaufberatung gibt helfende Antworten und ist eine Stütze für Ihre Kaufentscheidung. Eines aber schon vorweg: Android-Smartphones sind günstiger als iPhones von Apple und vielseitiger, was etwa den Datenaustausch und die Erweiterbarkeit angeht.

     

    2. Das Display

    Eine entscheidende Bedeutung fällt dem Display zu, ganz einfach weil darüber die Bedienung erfolgt. Dessen Diagonale entscheidet über die Größe des gesamten Gerätes und hat damit auch Einfluss auf den Preis.

    Relativ große Modelle bieten mehr Übersicht und kommen schon in die Nähe eines Tablets. Entsprechend findet man diese Versionen oft unter der Bezeichnung „Phablet“, ein Kunstwort aus „Phone“ und „Tablet“. Darauf sehen Webseiten und Videos besser aus, dafür passen die Geräte nicht jede Hosen- oder Jackentasche. Zudem sind große Displays mit kleinen Händen schwieriger zu bedienen.

    Ebenfalls wichtig sind Auflösung und Pixeldichte. Sie geben Aufschluss über die Bildqualität. Grundsätzlich gilt: Höher ist besser. Mindestens 1.280 x 720 Bildpunkte sollten das Bild aufbauen, besser 1.920 x 1.080. Ein richtig scharfes Bild können Sie ab etwa 300 ppi (Pixel pro Zoll) Pixeldichte erwarten.

     

    3. Prozessor und Speicher

    Ein flotter Mehrkernprozessor ist Voraussetzung für schnelle Reaktionen des Systems und ruckelfreie Filmwiedergabe. In günstigen Einstiegshandys arbeiten leistungsschwächere Versionen, die in der Regel für beispielsweise Spiele wenig geeignet sind. Dafür sollte es mindestens ein Mittelklassemodell sein.

    Der Arbeitsspeicher des Android-Smartphones sollte am besten nicht unter zwei Megabyte betragen. Wie beim PC gilt auch hier: Mehr ist besser. Gleiches gilt für den Dauerspeicher. Hier machen weniger als 16 Megabyte kaum Sinn.

     

    Achten Sie auf einen Steckplatz für Speicherkarten. Dann können Sie den Speicher leicht erweitern.

    4. Die Kamera

    Ein Smartphone ist für viele gleichzeitig auch Digitalkamera. Daher sollte die eingebaute Kamera eine ausreichende Auflösung und gute Bildqualität bieten, damit sie die alte Knipse guten Gewissens ersetzen kann.

    Bei günstigem Licht machen die meisten Android-Smartphones gute Bilder. Probleme entstehen vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Anzahl der Pixel gibt einen kleinen Hinweis auf die Bildqualität, aber keine Garantie. Hier kann ein wenig Recherche im Internet helfen.

    Wichtiges Merkmal ist die Zeit des Auslösens. Je schneller das Handy das Bild nach dem Druck auf den Auslöser schießt, desto besser ist es. Vorteilhaft ist auch ein optischer Zoom. Er garantiert höhere Bildqualität beim Heranzoomen. Er ist allerdings noch eine Seltenheit.

    Gucken Sie auch auf die mögliche Auflösung und die Bildwiederholrate für Videos. FullHD und mindestens 25 Bilder pro Sekunde sollten möglich sein. Steht in Ihrem Wohnzimmer ein 4K-UltraHD-Fernseher, ist es schön wenn das Handy in dieser Auflösung filmen kann.

     

    5. Die Bedienung

    Die Bedienung ist bei diesem Smartphone-Typ fast bei allen Geräten identisch. Denn alle verwenden Googles Android-Betriebssystem. Standardprogramme wie E-Mail, Kalender und Adressbuch stammen von Google und funktionieren identisch.

    Hinweis: Um ein Android-Smartphone nutzen zu können, benötigen Sie einen Google-Account. Der Abgleich der Google-Apps mit dem Handy erfolgt automatisch über das Internet.

    Zur Erweiterung des Funktionsumfangs können Sie Apps kostenlos aus dem Play Store laden oder dort kaufen.

    Praktisch: Ein Android-Smartphone können Sie wie einen USB-Stick nutzen. An den PC angeschlossen, erscheint es als Laufwerk auf dem Desktop, auf das sich per Drag-and-drop Dateien kopieren lassen.

     

    6. Wichtige und praktische Ausstattung

    Achten Sie auf einen kräftigen Akku, damit das Handy mindestens einen ganzen Tag bei intensiver Nutzung durchhält. Das ist umso wichtiger je größer der Bildschirm ist. Denn dieser hat entscheidenden Einfluss auf den Stromverbrauch. 3000 mAh sollte ein guter Akku bieten.

    Eine 3,5-Millimeter-Kopfhörerbuchse ist Standard. Teilweise gibt es aber auch andere Verbindungen, etwa USB-C. Dann passt der Kopfhörer nur mithilfe eines Adapters. Eine Alternative ist ein kabelloser Bluetooth-Kopfhörer, der normalerweise jedoch nicht zum Lieferumfang zählt. Hinweis: Kabelgebundene Kopfhörer liegen nicht jedem Handy bei.

    Praktisch ist ein robustes Gehäuse mit strapazierfähigem Displayglas, damit das Smartphone nicht gleicht kaputt geht, wenn es einmal herunterfällt. Das erspart auch den Kauf eines zusätzlichen Gehäuseschutzes.

    Ein GPS-Empf�nger ist Voraussetzung, wenn Sie das Android-Smartphone zur Bestimmung Ihres Standortes und zur Navigation verwenden m�chten.

    Sind Sie häufig im Ausland und haben eine ausländische SIM-Karte, ist es vorteilhaft wenn das Android-Handy einen zweiten SIM-Kartenschacht hat. Das erspart beim Grenzübergang den Kartentausch. Hinweis: Zwei aktive SIM-Karten belasten den Akku stärker.

    Wollen Sie kontaktlos mit dem Smartphone an der Kasse bezahlen, achten Sie auf einen NFC-Chip. Erhöhte Sicherheit und einfachere Bedienung bietet dabei ein Fingerabdrucksensor. Er ersetzt die Passworteingabe.

     

    7. Erweiterbarkeit

    Praktisch aber nicht bei jedem Android-Smartphone möglich, ist es den Akku tauschen zu können. Das ermöglicht einen zweiten Akku als Reserve dabeizuhaben. Zudem können Sie einen alternden Akku gegen einen frischen ersetzen oder auch eine leistungsfähigere Batterie einsetzen, falls erhältlich.

    Für regelmäßige Updates ist nicht nur Google, sondern auch der Hardwarehersteller zuständig. Nicht immer bekommen Einstiegsgeräte regelmäßige Updates spendiert. Das hat nicht nur Einfluss auf neue Softwarefunktionen, sondern auch auf das Schließen von bekannt gewordenen Sicherheitslücken.