Zeige Produkte des Herstellers Thermaltake

Thermaltake ToughPower PF3 Gen 5 ATX 3.0 80+ Platin PCle 5.0 1200 Watt

Thermaltake ToughPower PF3 Gen 5 ATX 3.0 80+ Platin PCle 5.0 1200 Watt
Art-Nr.:2B08-030, Hst-Nr.:PS-TPD-1200FNFAPE-3
UVP
249,90 €
230,00 €
-8%
Sie sparen 19,90 €
exkl. MwSt. 
Kurzfristig verfügbar
Lieferzeit 3-7 Werktage
Beschreibung

Die Toughpower PF3-Serie ist 80 PLUS Platinum-zertifiziert und vollständig kompatibel mit den ATX 3.0-Spezifikationen von Intel. Sie ist mit einem nativen PCIe Gen 5-Anschluss ausgestattet und kann die Technologie der nächsten Generation mit einem neuen 12VHPWR-Kabel betreiben.

Leistungsstarke Hardware der nächsten Generation
Die Toughpower PF3 Platinum Serie (750W/850W/1050W/1200W) wurde entwickelt, um ATX 3.0 Standards zu erfüllen, einschließlich eines PCIe Gen 5.0 12VHPWR Anschlusses. Die PF3 Platinum Serie bietet 80 PLUS Platinum Effizienz, höchste Stabilität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit.

Vollständige Kompatibilität mit Intel ATX 3.0-Standards
Die Toughpower PF3 Platinum-Serie ist vollständig kompatibel mit den Intel ATX 3.0-Spezifikationen, die bis zu 200 % Leistungsausschlag unterstützen, einen Wirkungsgrad von 70 % bei geringer Last erreichen und die erforderlichen Timing-Standards für Netzteile erfüllen.

PCIe Gen 5.0 bereit
Die Toughpower PF3-Serie ist mit einem 16-poligen Anschluss ausgestattet, der eine starke und stabile Leistung bietet und es dem Netzteil ermöglicht, nativ GPUs der nächsten Generation zu betreiben.
Die auf dem 12VHPWR-Anschluss angegebene Wattzahl ist die empfohlene Wattzahl. Der native 16-PIN (12VHPWR) PCIe-Anschluss des PF3 1200W kann bis zu 600 W für PCIe 5.0-Grafikkarten liefern (siehe Intel Design-Richtlinie).

Hinweis:
1. Die empfohlene Wattzahl ist eine Schätzung des Systemleistungsbedarfs. Der tatsächliche Leistungsbedarf kann je nach den spezifischen Komponenten, der Nutzung und vielen anderen Faktoren variieren.
2. Bitte beachten Sie die empfohlenen Leistungsanforderungen der GPU-Hersteller, bevor Sie das 12VHPWR-Kabel verwenden.

Passend zu den neuesten Grafikkarten
Mit dem steigenden Stromverbrauch von Grafikkarten steigt auch deren Bedarf an Strom. Die PF3 Platinum-Serie wurde für die Unterstützung von NVIDIA- und AMD-Grafikkarten entwickelt und ist bereit, die Grafikkarten entsprechend ihrer unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten zu versorgen.

80 PLUS Platinum Certified
Die 80-Plus-Platinum-Zertifizierung bedeutet, dass das Toughpower PF3 den Strom effizient umwandelt, was zu einem geringeren Leistungsverlust und einer geringeren Wärmeentwicklung im Inneren des Netzteils führt.

Kompaktes Design mit 140mm Tiefe
Das kompakte Design der Toughower PF3 Plantinum Serie mit den Maßen 140mm (T) x 86mm (H) x 150mm (B) bietet reichlich Platz für das Kabelmanagement.

Sei Smart, bleib leise
Der 120-mm-Lüfter mit Flüssigkeitslager sorgt für die perfekte Balance zwischen Geräuscharmut und hervorragender Kühlung. Außerdem passt der Smart Zero Fan die Lüftergeschwindigkeit an und minimiert unerwünschte Geräusche.

Stabiler als je zuvor
100% hochwertige japanische 105°C/221°F-Elektrolytkondensatoren sorgen für eine lange Lebensdauer und bieten höchste Stabilität, während sie gleichzeitig zuverlässig bleiben.

Vollständig modulare Low-Profile-Kabel
Bietet dem Benutzer eine große Auswahl an Kabeln und versorgt das System mit einer vorteilhaften Spannung. Schwarze Low-Profile-Kabel erleichtern das Kabelmanagement, reduzieren das Kabelgewirr und verbessern den Luftstrom im Gehäuse.

Das Thermaltake ToughPower PF3 Gen 5 ATX 3.0 80+ Platin PCle 5.0 ist ein Netzteil im ATX-Formfaktor, somit ist es für die meisten Computergehäuse und Mainboards verwendbar. Insgesamt werden bis zu 1200 Watt Leistung zur Verfügung gestellt - wenn Ihnen die schnellste Grafikkarte und der aktuellste Prozessor gerade gut genug sind, und auch noch mehrere Grafikkarten über SLI oder Crossfire verbunden werden sollen, haben sie hier das nötige "Kraftwerk" für Ihren PC. Durch die Verwendung von aktiver Leistungsfaktorkorrektur (PFC) werden Schwankungen im Stromnetz zuverlässig ausgeglichen, sodass ihr Rechner vor Ausfällen oder Beschädigungen besser geschützt ist.

Das Thermaltake ToughPower PF3 Gen 5 ATX 3.0 80+ Platin PCle 5.0 bietet folgende Anschlüsse für Komponenten:
  • 12x SATA-Anschlüsse für SATA-Festplatten, optische Laufwerke und SSDs.
  • 8x 4 Pin Molex-Anschlüsse zur Versorgung älterer Laufwerke, Lüftersteuerungen etc.
  • 1x PCIe 8pin für Enthusiast- und High-End Grafikkarten
  • 5x PCIe 6pin für Einsteiger- und Midrange-Grafikkarten
Die Kühlung des Netzteiles erfolgt durch einen aktiven Lüfter. Durch das Kabelmanagement des Thermaltake ToughPower PF3 Gen 5 ATX 3.0 80+ Platin PCle 5.0 können nicht benötigte Kabel vom Netzteil entfernt werden - so bleibt das Innere des Gehäuses deutlich aufgeräumter, was die Verlegung der Kabel sowie die Luftzirkulation (und damit die Kühlleistung) optimiert. Gerade für kleine Gehäuse und Miditower ist dies sehr hilfreich.
Zusätzlich ist das Thermaltake ToughPower PF3 Gen 5 ATX 3.0 80+ Platin PCle 5.0 80 Plus Gold Zertifiziert. Das bedeutet, dass in allen Auslastungen ein Wirkungsgrad von mindestens 88% erreicht wird - es entsteht weniger Wärme im Netzteil, und es geht weniger Strom verloren.

Technische Daten
Leistung
  • 1200 Watt
Formfaktor / Bauart
  • ATX
Leistungsfaktorkorrektur (PFC)
  • aktiv
PCIe 16pin (12+4 12VHPWR) Anschlüsse
  • 1
PCIe 8pin Anschlüsse
  • 1
PCIe 6pin Anschlüsse
  • 5
Molex-Anschlüsse
  • 8
SATA-Anschlüsse
  • 12
Kühlung
  • aktiv
Anzahl Lüfter
  • 1
Lüftergröße
  • 120 mm
80 PLUS Zertifikat
  • 80 PLUS Gold
Kabelmanagement
  • Ja
Beleuchtet
  • Nein

Garantiehinweis
Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Die Kontaktdaten können unserer Herstellerübersicht entnommen werden. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie.