Zeige Produkte des Herstellers GIGABYTE

GIGABYTE B550 GAMING X V2

GIGABYTE B550 GAMING X V2
Art-Nr.:2305-8HA, Hst-Nr.:B550 GAMING X V2
UVP
145,90 €
104,90 €
-28%
Sie sparen 41,00 €
exkl. MwSt. 

TIPPEinfach mitbestellen
InLine Kabelbinder 3,90 €
InLine Antistatik Handgelenk Mansch... 3,90 €

(nur noch 2 Stück)
auf Lager und sofort lieferbar
Lieferzeit 1-2 Werktage
Beschreibung
Ist Ihr Rechner zu langsam oder zu alt? Steht eine Generalerneuerung des "Alten" an ist ein neues Mainboard wie das GIGABYTE B550 GAMING X V2 ein wichtiger, aber auch richtiger Schritt.

Beim Kauf eines Mainboards sollten Sie vor allem beachten dass es in Ihr PC-Gehäuse passt. Das GIGABYTE B550 GAMING X V2 entspricht dem ATX-Formfaktor. GIGABYTE verbaut einen AMD B550 Chipsatz. Durch den verwendeten Sockel AM4 lässt sich ein Prozessor schnell einbauen.

Durch den verwendeten DDR4 Arbeitsspeicher können Sie mit minimalem Aufwand ein schnelles System zusammenstellen. Die Installation von Arbeitsspeicher geht schnell und einfach - einfach die passenden Speichermodule in einen der 4 Slots einstecken. Bis zu 128 GB Arbeitsspeicher werden unterstützt.

Auf dem GIGABYTE B550 GAMING X V2 steht eine Vielzahl von Anschlüssen bereit um diverse Komponenten einzubauen.
Dank der 2 PCIe x16 Slots haben Sie eine Menge Platz für Erweiterungkarten. Der PCI Express Standard 3.0 bietet zudem eine hohe Bandbreite für moderne Grafikkarten. So verhindern Sie, dass ihr System ausgebremst wird.

Zum Einbau von USB-Controllern, Soundkarten etc. stellt das GIGABYTE B550 GAMING X V2 zusätzlich noch 3 PCIe x1 Slots zur Verfügung.

Das GIGABYTE B550 GAMING X V2 bietet Ihnen auch 4 SATA3 Anschlüsse - diese sind durch die hohen Übertragungsraten perfekt für SSDs und schnelle Festplatten geeignet. Der von GIGABYTE verbaute Chipsatz unterstützt zudem verschiedene RAID-Modi für die angeschlossenen SATA3-Geräte.

Dank der 5 USB3.0 Anschlüsse kann das GIGABYTE B550 GAMING X V2 externe Festplatten und USB-Sticks schnell mit großen Datenmengen versorgen. Übrigens: Die USB3.0 Anschlüsse sind blau eingefärbt - so können Sie von den USB2.0 Anschlüssen unterschieden werden.
Mäuse, Tastaturen und viele weitere Geräte können über einen der 6 USB2.0 Anschlüsse angeschlossen werden.
Das GIGABYTE B550 GAMING X V2 kann über ein gewöhnliches Patchkabel in Ihr vorhandenes Netzwerk eingebunden werden - der GB-LAN-Anschluss macht es möglich.

Da das GIGABYTE B550 GAMING X V2 über einen integrierten Soundchip verfügt benötigen Sie keine separate Soundkarte - wenn Sie jedoch bestmögliche Tonqualität und erweiterte Einstellungsmöglichkeiten wünschen können Sie eine separate Soundkarte in Erwägung ziehen.

Technische Daten
Audio
Audio-Chipsatz
  • Realtek ALC887
CPU
CPU-Sockel
  • AM4
externe Anschlüsse
ext. Anschlüsse
  • DVI
  • LAN
Anzahl DVI
  • 1
Anzahl HDMI
  • 1
Anzahl USB 3.0
  • 1
Anzahl USB 3.2
  • 1
Grafik
Grafikchip
  • Radeon Vega
interne Anschlüsse
int. Anschlüsse
  • SATA600
Anzahl PCIe 16x
  • 2
Anzahl PCIe 1x
  • 3
Anzahl PCIe 4x
  • 1
Konnektivität
Übertragungsmöglichkeiten
  • Bluetooth
Speicher
Speicherbesonderheiten
  • unterstützt ECC
Speicherkanäle
  • Dual Channel
Steckplatztyp
  • 4x
Arbeitsspeicher-Typ
  • DDR4
Anzahl M.2
  • 1
Arbeitspeicher-Taktung
  • 4733 Mhz
maximaler Arbeitsspeicher
  • 128 GB
RAM-Steckplätze gesamt
  • 4
Technische Eigenschaften
Formfaktor
  • ATX
sonstige Eigenschaften
  • AMD Ryzen 4
  • AMD Ryzen 5
  • Augmented Reality
  • AMD Ryzen 3
Chipsatz
  • AMD
RAID Level
  • RAID (0/1/10)
Zertifikate / Garantie
Herstellergarantie
  • 3 Jahre

Garantiehinweis
Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Die Kontaktdaten können unserer Herstellerübersicht entnommen werden. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie.


Häufig gestellte Fragen
Welcher Prozessor passt zu dem Mainboard?