techblog banner corsair k100

Die Corsair K100 RGB mit OPX-Switches
Corsairs Ansage mit Style und vielen Funktionen

Es ist nun ungefähr drei Jahre her, dass Corsair mit ihrer Gaming-Tastatur K95 Platinum ein Statement gesetzt hat. Lange Zeit hielt sich diese Tastatur von Corsair auf dem Thron und glänzte mit einer hochwertigen Verarbeitung, einem durchdachten und modernen Design und den beliebten Cherry MX-Switches für ein optimales Gaming-Gefühl.

Nun jedoch, mit dem Release der Corsair K100 RBG, haben sich die Gefüge geändert! Corsair positioniert sich erneut mit einem klaren Statement zum Gaming und schickt sein neues Kampfschiff, die K100 RBG ins Rennen!

Mit Zahlreichen neuen Funktionen, adaptivem Zubehör und einer absoluten Neuheit im Bereich der verbauten Switches, stellt die K100 RBG Tastatur sich den Herausforderungen auf dem Gaming-Markt und lässt alle Verfolger im Schatten seiner RBG-Beleuchtung zurück!

Doch nun schauen wir uns die neue Gaming-Tastatur einmal direkt an:


Das Thema im Überblick



Das neue Flaggschiff auf einen Blick | Die optischen Eindrücke

Endlich ist Sie da, die Lieferung zu deiner K100 RGB mit den Corsair OPX-Switches. Schleunigst setzt du dich daran, die Verpackung aus der Kartonage zu befreien und nach wenigen Handgriffen liegt die eigentliche Verpackung vor dir. Wie immer lächelt dich die schwarz-gelbe Verpackung von Corsair an. Auf der Vorderseite siehst du die Abbildung deiner neuen Gaming-High-End Tastatur. Die ersten Gedanken, welche uns in den Kopf geschossen sind, als wir schon nur die Verpackung erblickten, waren: „Wow!“ Nachdem wir uns von dem Anblick der Verpackung losgerissen haben, geht es nun an das eigentliche Herzstück, die Corsair K100 RBG!

Ausgepackt liegt die Corsair K100 RBG nun vor uns. Bereits nur beim Anblick vermittelt diese High-End-Gaming Tastatur einen sehr Hochwertigen Eindruck! Nicht nur der Aluminium Frame, welcher uns den Eindruck von geschliffenem Schiefer vermittelt, sondern auch das Gewicht der Corsair K100 bestärken diesen Eindruck. Stolze 1,3 Kilogramm geballte Gaming-Power liegen in unseren Händen!

corsair tastatur 01

Auch das dazugehörige 3.0 USB-Anschluss Kabel wirkt sehr massiv und robust. Mit seinen knapp 2 Metern und einer Ummantelung (Textilsleeve) sind hier alle Anzeichen auf Stabilität gesetzt.

Dazu entdecken wir noch folgende Besonderheiten:

  • Einen USB 3.0 Anschluss auf der Rückseite der Tastatur (seitlich des Anschlusskabels)

  • 6 Tasten für individuelle Makro-Belegung an der linken Seite

  • Multimedia-Tasten und Lautstärke Regler auf der rechten Seite (über dem NUM-Block)

  • Eine Handballen Auflage mit Kunstlederüberzug inkl. Memoryschaumstoff (Magnetisch anbringbar)

Eine absolute Neuheit ist jedoch auf der linken oberen Seite der Gaming-Tastatur zu finden. Das iCUE-Control-Wheel!

Was iCUE ist und worin uns diese praktische Zusatzfunktion / Kontrollmöglichkeit unterstützt, zeigen wir im folgenden Verlauf dieses Artikels noch einmal genauer auf!

corsair tastatur handballenauflage

Eine weitere Augenweide bei der K100 von Corsair ist die Abnehmbare Handballenauflage mit magnetischer Haltefunktion. Der Kunstlederbezug vermittelt, wie auch bereits die restliche High-End-Gaming Tastatur, einen sehr hochwertigen Eindruck. Ein Memoryschaumstoff in der Handballenauflage sorgt für eine weiche und ausbalancierte Haltung der Handballen.

Neben den mittlerweile bekannten Multimedia-Tasten und den Makro-Tasten, welche auch bereits von früheren Corsair Gaming-Tastaturen verwendet wurden, hat sich Corsair auch eine Kleinigkeit bei der Anordnung der NUM & Caps - Lock LED’s ausgedacht. So finden wir neben dem Zentralgelegenem Logo von Corsair auch ein schwarzes Feld wohinter sich die Status-LEDs der entsprechenden Tastatureingaben befinden. Solltet ihr nun das NUM-Pad aktiviert haben oder die Caps – Locks, findet ihr diese Information im Oberen Feld, elegant und stilsicher hinterlegt.

Die technischen Daten der K100 RGB

Die Corsair K100 RBG
Produkt-TypMechanische Gaming Tastatur
Anschluss: 2x USB 3.0
Zusätzlicher Port:Ja, USB 3.0
Anti-Ghosting:Full N-Key Rollover USB
Macro-Tasten:6 individuell programierbare Macro-Tasten
Schalter/Switche:Erstmals: Corsair OPX, optisch-mechanische Schalter / alternativ: Cherry MX Speed RGB
Tastatur Beleuchtung:Ja, mit 16,8 Millionen Farben individuell pro Taste einstellbar & 44 Zonen Light-Edge
Software:Cosair iCUE
Abmessungen:470 x 166 x 38mm
Gewicht:1,31 KG
Material:Aluminium Rahmen| Kunststoff-Gehäuse & Kunststoff-Tasten
HID Keyboard Report Rate:4000HZ
Tastenkappen:Double-Shot PBT-Keycaps
zwischenbanner-corsair-tastatur

Die K100 RGB | Die OPX-Switches von Corsair

Mit der neuen K100 RGB setzt Corsair auch erstmalig auf ihre Hersteller-Eigenen Switche/Schalter. Dies stellt insofern eine Besonderheit dar, da hier nicht nur auf eine bewährte Mechanische Umsetzung des Drucks gesetzt wird sondern noch eine optische Unterstützung in Form von Infrarot-Lichtstrahlen zum Einsatz kommen. Dies ermöglicht den Nutzern einer K100 RBG OPX von Corsair, sanfte und linear Tastenschläge gezielter zu setzen. Mit einem Betätigungsabstand von ca. 1,0mm und einer Betätigungskraft von ca. 45g gehören diese Corsair eigenen Schalter zu den schnelleren Schaltern welche es üblicherweise auf dem Markt gibt.

Da Corsair jedoch auch den Fans der üblichen Cherry-MX-Speed Schalter treu bleiben will, kann man sich beim Kauf der K100 zwischen den neuen Schaltern von Corsair und den bewährten Schaltern von Cherry entscheiden.

Die K100 RBG | Ein Blick auf die Software & iCUE

Bevor wir auf die Zusätzliches Funktionen der Software und des iCUE-Control-Wheel zu sprechen kommen, schauen wir uns erst einmal an, was iCUE eigentlich ist!

Nicht erst seit heute entwickelt sich der Trend in Richtung „RBG-Ausstattung und Case-Modding“ sondern bereits seit einiger Zeit. Viele Hersteller, darunter auch Corsair, haben Produkte auf den Markt gebracht, welche mal mehr und mal weniger, in verschiedenen Farben leuchten und dem Betrachter ein spannendes Ambiente im Gaming-Zimmer bescheren. Viele dieser Hersteller haben zentrale Programme entwickelt in welcher man via Software die Farben,- die Rotation & Geschwindigkeit uvm. einstellen kann. So kann man für sich selbst die perfekte Beleuchtung und das perfekte Ambiente schaffen und dieses zu jederzeit seinen individuellen Bedürfnissen anpassen.

Das Programm, bzw. die Software, welche Corsair dazu entwickelt hat, nennt man iCUE.

Corsair hat bereits seit einiger Zeit damit begonnen diese Software Kompatibilität bei seinen Produkten zu integrieren. Mit der neuen K100 RGB hat Corsair nun erstmals die Möglichkeit eröffnet, verschiedene iCUE-Profile direkt von der Tastatur aus anzusteuern. Hierbei unterstützt uns das neue iCUE-Control-Wheel welches man in der linken oberen Ecke findet.
Das neue iCUE-Control-Wheel lässt es dann zu, dass wir diese Profile mit dem Rad wechseln können und somit situativ unser Beleuchtungs-Ambiente auf die aktuellen Situationen und Spiele anwenden können.

corsair tastatur rgb wheel

Die Software kann man direkt auf der Webseite von Corsair

downloaden und Installieren. In der Software selbst können die Besitzer von iCUE-Fähigen Corsair Produkten die komplette Beleuchtung ihrer Artikel steuern und Bsp. Makros speichern.

Zubehör für die K100 RBG von Corsair

Nun haben wir uns die neue K100 RGB von Corsair im Detail angeschaut und wollen uns einem Zubehör widmen, welches man an die neue K100 dank des USB 3.0 Ports auf der Rückseite der Tastatur anbringen kann.

Wir sprechen von dem iCUE Nexus Companion Touchscreen.

Diesen kleinen aber bedeutsamen Helfer können wir zusätzlich zum iCUE-Control-Wheel nutzen um Zusätzliche Funktionen des iCUE steuern zu können. Es handelt sich bei dem iCUE Nexus Companion Touchscreen um ein zusätzliches, Touch-gesteuertes Panel, welches man am oberen Rand seiner Corsair Tastatur befestigen kann.

Lieferumfang bei der Corsair K100 RBG - OPX

Bereits das Auspacken der K100 RGB hat bei uns einen bleibenden Ausdruck hinterlassen. Eleganz und Stil sind die maßgeblichen Faktoren. Aber was bekommen wir denn sonst noch außer der eigentlichen Tastatur?

Zusätzlich zu der Tastatur befinden sich, neben der Bedienung & Installations-Anweisungen noch Folgendes:

Eine modulare, mit Magneten anschließbare Handballen Auflage

Wie bereits im oberen Teil unseres Beitrages erwähnt, bekommen wir eine großartige und stilsichere Handballen Auflage im Lieferumfang dazu. Memoryschaumstoff sorgt für einen weichen und ausbalancierten Halt eurer Hände und bieten somit auch eine maximale Bequemlichkeit. Abgerundet wird dies optisch durch das verwendete Kunstleder.

Key-Caps zum individuellen Austauschen

corsair key-cabs

Zusammen mit einem Satz Key-Caps und dem entsprechenden Werkzeug, können wir unsere im Gaming-Bereich so stark benutzen „W-A-S-D“ Tasten mit hochwertigen Doubleshot PBT Kappen austauschen. Die Beschaffenheit dieser Kappen sorgt dafür das die Abnutzung der Tasten einerseits reduziert wird und andererseits haben diese Kappen auch eine entsprechende Wölbung um die Griffsicherheit zu Unterstützen und das Abrutschen auf andere Tasten zu verhindern.

Fazit

Nun sind wir an der Reihe die ganzen Fakten zusammenzufassen und ein Fazit zu dieser neuen Tastatur, besser gesagt zum Flaggschiff im Bereich Gaming-Tastaturen seitens Corsair zu verfassen. Mit der Corsair K100 RGB bekommen wir mehr als nur eine Tastatur. Um es genau zu sagen bekommen wir die qualitativ hochwertigste High-End Gaming Tastatur von Corsair aller Zeiten. Die weiche Handballenauflage steht im positiven Kontrast zu der Robust und Stabil wirkenden Tastatur mit ihrem Aluminium Rahmen und sorgt für ein Bequemes Gaming-Gefühl.

Mit der Integration des Control-Wheel für das iCUE hat Corsair einen wichtigen Schritt zur Kompletten Integration aller Komponenten gemacht und gleichzeitig den Nutzer die Möglichkeit gegeben, die komplette RGB-Beleuchtung mit den vordefinierten Profilen steuern zu können. Ebenso finden wir es sehr spannend und interessant, das Corsair für die K100 erstmalig eine Version herausgebracht hat in welcher Herstellereigene Schalter eingebaut wurden, welche nicht mehr nur rein auf mechanische Umsetzung setzen, sondern durch die Lichtsensoren eine effizientere Umsetzung der Nutzereingabe gewährleisten sollen. Wir sind gespannt was Corsair in Zukunft plant und ob wir solche Varianten mit Hauseigenen Schaltern noch öfters sehen werden!

Corsair K100 RGB kaufen

 

 Erstellt: 02. Dezember 2020