TP-Link TL-SF1008P PoE

Art-Nr.: 90319847
, Manufacturer's no.: TL-SF1008P
3.0 1
  • 8x Fast Ethernet (100Base-T)
  • PoE unterstützt an 4 Ports
  • Lüfterlos, Externes Netzteil
In the product range since: March 2009

Shortcut to the most important info:

50.05
incl. 17% VAT
Available at short notice
4-6 days delivery time
plus Shipping

Highlights:

  • Mit vier PoE-Ports, überträgt Daten und Strom mit einem einzigen Kabel
  • Arbeitet mit IEEE 802.3af-konformen PDs, vergrößert das Heim-und Büronetzwerk
  • Benötigt keine Konfiguration und Installation

Was dieses Produkt macht
Der 8-Port-10/100-Desktop-PoE-Switch TL-SF1008P ermöglicht eine nahtlose Netzwerkverbindung. Er kombiniert ein 100-Mbps-Fast-Ethernet mit 10-Mbps-Ethernet-Netzwerkfähigkeiten.

Wie dieses Produkt funktioniert
4 der 8 Autoabstimmungs-RJ45-Ports (Port-1 bis Port-4) des Switchs unterstützen die Power-over-Ethernet (PoE)-Funktion. Diese PoE-Ports können PoE-Geräte automatisch erkennen und IEEE802.3af-Powered-Devices (PDs) versorgen. In dieser Situation wird der elektrische Strom zusammen mit den Daten in einem einzigen Kabel transportiert. Das Gerät macht es möglich, Ihr Netzwerk dort zu erweitern, wo es keine Stromleitungen oder Steckdosen gibt, und wo man Geräte wie Accesspoints, IP-Kameras oder IP-Telefone, etc. betreiben will.

Verhalten bei Überlastung
Der TL-SF1008P hat eine Prioritäts*-Funktion, die dabei hilft, das System zu schützen, wenn die Systemleistung überbeansprucht wird. Wenn der gesamte Stromverbrauch der PoE-PDs größer oder gleich 53W ist, werden unter den PoE-Ports Prioritäten zugeordnet. Das System entscheidet dann über die Stromverteilung und wird die Energiezufuhr am Port mit der niedrigsten Priorität abschalten.

Einfach zu bedienen
Der TL-SF1008P ist einfach zu installieren und zu verwenden. Er erfordert keine Konfiguration oder Installation. Mit dem Desktop-Design, der hervorragenden Leistung und der Qualität ist der 8-Port-10/100-Desktop-PoE-Switch TL-SF1008P von TP-LINK eine großartige Wahl zur Erweiterung Ihres Heim- oder Büronetzwerks.

Port-Priority-Funktion
Priorität (Port 1> Port 2> Port 3> Port 4): Diese Funktion ist dazu da, das System zu schützen, wenn die PoE-Leistung überbeansprucht wird. Wenn zum Beispiel die Ports 1, 2 und 4 jeweils 15,4W (Maximale Power pro Port 15,4 W) benutzen, beträgt die Gesamtleistung 46,2W (die PoE-Max-LED ist dann rot). Wenn ein zusätzliches PD mit 10W an Port 3 angeschlossen wird, wird das System Port 4 abschalten, um das Schäden zu vermeiden. Das bedeutet, dass an Port 1 und 2 jeweils 15,4W und an Port 3 10W verbraucht werden können. An Port 4 wird keine Leistung abgegeben.

Any described warranty is supplied by the manufacturer of this article and is provided at least in germany. The full warranty information, including the coverage and requirements to claim the warranty is detailed on the manufacturers website. You can find a link to this site on our brand overview. You can find more information about warranties in our FAQ.