Supermicro X10SLM-F Sockel 1150 M-ATX bulk

Art-Nr.: 90543115
, Manufacturer's no.: MBD-X10SLM-F-O
  • M-ATX, Sockel 1150
  • Intel C224, 4x DDR3 max. 32 GB
  • 1x PCIe (x16)
  • 4x SATA3, 2x SATA2, 2x GB-LAN
  • 4x USB 3.1 Gen1, 6x USB2.0
  • VGA
In the product range since: May 2017

Shortcut to the most important info:

179.31
incl. 22% VAT
only 1 in stock
Available at short notice
4-6 days delivery time
plus Shipping

Key Features

  • Single socket H3 (LGA 1150) supports Intel® Xeon® E3-1200 v3, 4th gen. Core i3, Pentium, Celeron processors
  • Intel® C224 Express PCH
  • Up to 32GB DDR3 ECC 1600MHz UDIMMs in 4 sockets
  • Dual Gigabit Ethernet LAN ports (1x Intel® i217LM & 1x Intel® i210AT)
  • 2x SATA (3Gbps), 4x SATA (6Gbps)
  • 1x PCI-E 3.0 x8 (in x16), 1x PCI-E 3.0 x8, and 1x PCI-E 2.0 x4 (in x8) slots
  • 4x USB 3.0 (1 Type-A, 2+1 via header), 6x USB 2.0 (4 rear, 2 via header)
  • Integrated IPMI 2.0 with KVM and Dedicated LAN
  • SATA DOM power connector support
  • VGA D-sub connector, TPM header
  • Support Intel Node Manager
Ist Ihr Rechner zu langsam oder zu alt? Steht eine Generalerneuerung des "Alten" an ist ein neues Mainboard wie das Supermicro X10SLM-F ein wichtiger, aber auch richtiger Schritt.

Der Einbau des Supermicro X10SLM-F ist in der Regel sehr einfach - vergewissern Sie sich sicherheitshalber vor dem Kauf ob Ihr Gehäuse M-ATX-Mainboards aufnehmen kann. Supermicro verbaut einen Intel C224 Chipsatz. Durch den verwendeten Sockel 1150 lässt sich ein Prozessor schnell einbauen.

Durch den verwendeten DDR3 Arbeitsspeicher können Sie mit minimalem Aufwand ein schnelles System zusammenstellen. Auf dem Supermicro X10SLM-F stehen Ihnen 4 Slots zum Einbau von RAM zur Verfügung. So kann das Supermicro X10SLM-F bis zu 32 GB RAM verwenden. Zum Arbeiten und Surfen sollten Sie 4 GB RAM verwenden - so läuft der Computer schnell und flüssig. Wenn Sie jedoch leistungsforderde Anwendungen wie Bildbearbeitung, HD-Videos oder aktuelle Spiele verwenden lohnen sich mindestens 8 GB RAM.

Auf dem Supermicro X10SLM-F steht eine Vielzahl von Anschlüssen bereit um diverse Komponenten einzubauen.
In den vorhandenen PCIe x16 Slot kann eine Grafikkarte eingebaut werden. Dank dem PCI Express Standard 3.0 steht eine besonders hohe Bandbreite zur Verfügung - gerade für Grafikkarten mit PCI Express 3.0 Unterstützung ist das sinnvoll.

Das Supermicro X10SLM-F bietet Ihnen auch 4 SATA3 Anschlüsse - diese sind durch die hohen Übertragungsraten perfekt für SSDs und schnelle Festplatten geeignet. Der von Supermicro verbaute Chipsatz unterstützt zudem verschiedene RAID-Modi für die angeschlossenen SATA3-Geräte.
2 SATA2 Anschlüsse stehen zum Anschluss von Festplatten und optischen Laufwerken bereit. Dank der RAID-Unterstützung für SATA2-Geräte ermöglicht das Supermicro X10SLM-F verschiedene RAID-Verbünde.

Dank der 4 USB3.0 Anschlüsse kann das Supermicro X10SLM-F externe Festplatten und USB-Sticks schnell mit großen Datenmengen versorgen. Übrigens: Die USB3.0 Anschlüsse sind blau eingefärbt - so können Sie von den USB2.0 Anschlüssen unterschieden werden.
Mäuse, Tastaturen und viele weitere Geräte können über einen der 6 USB2.0 Anschlüsse angeschlossen werden.
Das Supermicro X10SLM-F kann über gewöhnliche Patchkabel in Ihr vorhandenes Netzwerk eingebunden werden - die 2x GB-LAN-Anschlüsse machen es möglich.

Benötigen Sie noch weitere Tipps? Schauen Sie doch einfach mal in unsere Kaufberatung zu Mainboards. Oder Sie stöbern einfach weiter - computeruniverse bietet Ihnen eine breite Anwahl an Mainboards zum günstigen Onlinekauf an.

Any described warranty is supplied by the manufacturer of this article and is provided at least in germany. The full warranty information, including the coverage and requirements to claim the warranty is detailed on the manufacturers website. You can find a link to this site on our brand overview. You can find more information about warranties in our FAQ.