DrayTek Vigor AP 710

Art-Nr.: 90609218
, Manufacturer's no.: vAP710
  • WLAN Access Point
  • WLAN b, g, n (2.4 GHz)
  • 1x LAN
In the product range since: June 2015

Shortcut to the most important info:

76.58
incl. 25% VAT
Available at short notice
4-6 days delivery time
plus Shipping

Der DrayTek VigorAP 710 ist ein WLAN Accesspoint und bietet den ultimativen drahtlosen Zugriff auf Firmennetzwerke, das Internet, E-mail und Heimnetze über WLAN. Einfach Konfiguration unter Berücksichtigung modernster Sicherheitsaspekte und eine geringe Stromaufnahme zeichnen diese Produkt aus.

WMM Unterstützung

DrayTek integrierte in den VigorAP 710 eine intelligente WLAN Priorisierungstechnologie, welche für bestmögliche WLAN-Abdeckung sorgt. Der VigorAP 710 unterstützt den Wi-Fi Multi Media Standard (WMM). Dieser Standard wurde entwickelt um Quality of Service (QoS) in WLAN-Netze zu integrieren. Es ist ein Vorläufer zum IEEE 802.11e WLAN QoS Draft Standard, welcher in Vorbereitung ist und Audio-, Video- und Sprachübertragungen per WLAN steuert. WMM optimiert die Performance des WLAN-Netzes, wenn parallele Anwendungen mit unterschiedlichen Latenz- und Durchsatzanforderungen auf Netzwerkressourcen gleichzeitig zugreifen.

Multiple SSID mit VLAN Tagging

Der DrayTek VigorAP 710 unterstützt 4 separate SSIDs und virtuelle LANs (VLANs). Als Resultat teilt sich der VigorAP 710 selbst in verschiedene virtuelle Accesspoints auf einer einzigen Hardwareplattform. Viele mobile Netzwerke, z.B. in Büros, Hotels, Einkaufszentren oder Restaurants können durch die Verwendung dieser Technologie gleichzeitig betriebliche Aufgaben per WLAN abwickeln und parallel öffentliches Gäste-WLAN anbieten, ohne das die Netzwerksicherheit gefährdet wird. Bei Heimnetzwerken bietet die unterschiedliche Authorisierung an den unterschiedlichen SSIDs die Möglichkeit, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf unterschiedliche Inhalte Zugriff zu gewähren.

leistungsstarke WLAN Sicherheitskontrolle

Sie können die MAC Adresse jedes WLAN Clients aus dessen Konfigurationsutility oder Betriebssystem beziehen. Diese MAC Adresse können Sie in die Konfigurationsseite des VigorAP 710 eingeben. Wenn MAC Adressfilterung aktiviert ist, führt der VigorAP 710 zusätzliche Überprüfungen der WLAN-Clients durch und verhindert so einen Netzwerk-Einbruch . Clients, die sich in der Authentifizierungsliste befinden, sind in der Lage, sich mit dem WLAN-Netz zu verbinden. Anderen Clients wird der Zugang verwehrt.

Durch die Verwendung von modernsten Sicherheitsstandards im Industrie-Level für die WLAN Userauthentifizierung und Datenverschlüsselung, z.B. 802.11i (WPA2), wird eine leistungsstarke WLAN-Netzwerksicherheit geboten. Die Aktivierung von 802.1x RADIUS (Remote Authentication Dial-in User Service) erlaubt eine zentral verwaltete Speicherung von Benutzernamen und Passworten. Sie können so sicherstellen, dass nur legitimierte Clients mit dem Firmen-RADIUS-Server arbeiten.

WDS zur unbegrenzten Erweiterung der WLAN-Abdeckung

Der VigorAP 710 kann durch die Verwendung von WDS große Flächen mit WLAN abdecken. WDS kümmert sich dabei umd den Aufbau von WLAN Netzwerken mit Verbindungen im "point-to-point" und "point-to-multipoint" Bridge- und Repeatermodus. Der Repeatermodus erweitert den WLAN Access mit zusätzlichen Clients, indem er ein vorhandenes Signal eines Basis-Accesspoints zum entfernten Client weiterleitet. Der Bridge-to-Bridge Modus erlaubt die Verbindung zweier kabelgebundener Netze über größere Entfernung per WLAN. Die abnehmbaren Antennen ermöglichen den Einsatz von externen Verstärkerantennen, z.B. ANT-1107, ANT-2510 oder ANT-2309.

Any described warranty is supplied by the manufacturer of this article and is provided at least in germany. The full warranty information, including the coverage and requirements to claim the warranty is detailed on the manufacturers website. You can find a link to this site on our brand overview. You can find more information about warranties in our FAQ.