Filter your results

Blu-ray Disc Drives

Display Grid List

    Pioneer BDR-209EBK BluRay-Brenner Retail

    • burner (internal), Retail
    • SATA connector
    • Write: 16x DVD±R, 8x DVD±R DL, 16x BD-R, 14x BD-R DL, 6x BD-R XL (QL), 40x CD
    • Read: 12x BD-R, 16x DVD±R, 40x CD
    55.38 €
    excl. VAT
    plus Shipping
    Available at short notice
    dispatched in 3-5 days

    Pioneer BDR-X09T BD-RW USB3.0

    • burner (external), Retail
    • USB3.0 connector
    • Write: 16x DVD±R, 8x DVD±R DL, 14x BD-R, 14x BD-R DL, 2x BD-R XL (QL), 40x CD
    • Read: 12x BD-R, 16x DVD±R, 40x CD
    142.77 €
    excl. VAT
    plus Shipping
    Available at short notice
    dispatched in 3-5 days

    Pioneer BDR-XD05TS Slim BluRay-Brenner USB3.0 silber

    • Slim-Line burner (external), Retail
    • USB3.0 connector
    • Write: 8x DVD±R, 6x DVD±R DL, 6x BD-R, 6x BD-R DL, 2x BD-R XL (QL), 24x CD
    • Read: 6x BD-R, 8x DVD±R, 8x DVD±R DL, 24x CD
    • Toploader
    82.27 €
    excl. VAT
    plus Shipping
    Available at short notice
    dispatched in 3-5 days

    Pioneer BDR-XD05TB Slim BD-RW USB3.0

    • (external)
    • USB3.0 connector
    • Read: 6x BD-R, 8x DVD±R, 24x CD
    108.32 €
    excl. VAT
    plus Shipping
    Available at short notice
    dispatched in 3-5 days

    Pioneer BDR-209DBK BluRay-Brenner Bulk

    • burner (internal), Bulk
    • SATA connector
    • Write: 16x DVD±R, 8x DVD±R DL, 16x BD-R, 14x BD-R DL, 40x CD
    • Read: 12x BD-R, 16x DVD±R, 40x CD
    48.66 €
    excl. VAT
    plus Shipping
    Available at short notice
    dispatched in 3-5 days

    Pioneer BDR-S09XLT BluRay-Brenner Retail

    • burner (internal), Retail
    • SATA connector
    • Write: 16x DVD±R, 8x DVD±R DL, 16x BD-R, 14x BD-R DL, 40x CD
    • Read: 12x BD-R, 16x DVD±R, 40x CD
    58.74 €
    excl. VAT
    plus Shipping
    Available at short notice
    dispatched in 3-5 days

    Pioneer BDR-XD05TB Slim BluRay-Brenner USB3.0 schwarz

    • Slim-Line burner (external), Retail
    • USB3.0 connector
    • Write: 8x DVD±R, 6x DVD±R DL, 6x BD-R, 6x BD-R DL, 2x BD-R XL (QL), 24x CD
    • Read: 6x BD-R, 8x DVD±R, 8x DVD±R DL, 24x CD
    • Toploader
    88.99 €
    excl. VAT
    plus Shipping
    Available at short notice
    dispatched in 3-5 days

    Pioneer BDR-XU03T Slim BD-RW USB3.0

    • USB3.0 connector
    • Read: 6x BD-R, 8x DVD±R, 24x CD
    194.03 €
    excl. VAT
    plus Shipping
    Available at short notice
    dispatched in 3-5 days

    Ratgeber Blu-ray-Laufwerke und -Brenner

     

    1. Blu-ray-Bauarten & Einsatzzweck

    Reine Wiedergabe oder auch brennen? Internes oder externes Laufwerk?

    Blu-rays speichern bis zu 50 Gigabyte Daten, das entspricht dem Speicherplatz von fünf DVDs oder 35 CDs. Der Nachfolger der DVD eignet sich

    • als Wiedergabemedium aktueller Blockbuster mit gestochen scharfer Full HD-Qualität und kristallklarem Raumklang,
    • in Verbindung mit einem Blu-ray-Brenner zur Datenspeicherung und -archivierung und
    • für den Vertrieb moderner Video- und Computerspiele.

     

    Blu-ray Laufwerk Bauart Einsatzzweck
    Internes Laufwerk  Meist als Combi-Blu-ray Laufwerk mit Player und Brenner 
    Internes Laufwerk Slim Version  Für den Einbau in kleine PC-Gehäuse 
    Externer mobiler Brenner  Flexible Einsatzmöglichkeiten am PC oder Notebook, auf den Anschluss achten 
    Stand-Alone Blu-ray Player  Zum Anschluss an den Fernseher oder Beamer 

    Tabelle 1: Arten von Blu-ray-Playern und ihr Einsatzzweck.

     

    Interner Brenner oder Stand-Alone Blu-ray-Laufwerk?

    Möchten Sie das Blu-ray-Laufwerk ausschließlich mit Ihrem Desktop-PC nutzen? Dann wählen Sie ein internes Blu-ray-Laufwerk, das in einen freien Einbauschacht eingeschoben und direkt mit dem Mainboard verbunden wird. Wenn Sie sich für eine flexiblere Lösung interessieren, sind externe Blu-ray-Laufwerke für Sie geeignet. Der Anschluss erfolgt meist über die USB-Schnittstelle, bei ausgewählten Modellen für Macs auch über die FireWire-Schnittstelle.

     

    Blu-ray-Player für den Fernseher oder Beamer

    Für den Anschluss an den Fernseher oder Beamer bieten die Hersteller Blu-ray-Player an, die Sie per HDMI verbinden können. Mit einer zusätzlich verbauten Festplatte erfüllen die Geräte die Funktion eines Videorekorders.

     

    Combolaufwerke spielen auch CDs und DVDs ab

    Bei den Blu-ray-Playern für den PC handelt es sich in der Regel um Combolaufwerke, die CDs, DVDs und Blu-rays lesen und beschreiben können. Wer nicht nur Filme in bester Qualität anschauen, sondern auch selbst häufig Daten oder Videos auf eine Blu-ray, DVD oder CD brennen möchte, achtet bei der Auswahl auf möglichst hohe Datenübertragungsgeschwindigkeiten.

     

    Blu-ray-Player für 3D-Filme

    Spezielle 3D-Filme stellt ein gewöhnlicher Blu-ray-Player nicht richtig dar – ein 3D-Blu-ray-Player ist hierfür notwendig. Sony hat mit 3D-Blu-ray ein eigenes Verfahren zur Wiedergabe von 3D-Inhalten entwickelt: Die Streams mit spezieller Kennung kann nur ein 3D-Blu-ray-Player wiedergeben. Für die Wiedergabe am PC ist zusätzlich eine entsprechende Software notwendig, die meist im Lieferumfang eines neuen Blu-ray-Laufwerks enthalten ist.

     

    2. Sockel und Prozessor

    Für das perfekte Heimkinoerlebnis brauchen Sie neben dem Blu-ray-Player einen Fernseher oder Beamer mit mindestens Full HD-Auflösung, einen AV-Receiver mit Dolby Surround 5.1 oder 7.1 und das entsprechende Lautsprecher-Set. Dank Dolby Surround-Sound tauchen Sie voll ins Geschehen ein. Unterstützen Ihr Soundsystem und die Soundkarte die Signalübertragung? Für die Wiedergabe von 3D-Inhalten mit dem PC sind mindestens ein Intel Core i5- oder AMD Phenom II x4-Prozessor und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher empfohlen. Für die Wiedergabe von 3D-Inhalten sollte auch die Grafikkarte leistungsstärker sein. Als Mindestanforderung gelten Grafikchips wie Intel 965G oder G33, NVIDIA GeForce 7600 GT-Serie oder ATI Radeon X1600-Serie – mindestens 512 Megabyte Videospeicher sind empfohlen. Stellen Sie die Verbindung über einen digitalen Ausgang wie HDMI her, muss die Grafikkarte für die Wiedergabe der 3D-Inhalte HDCP-kompatibel sein (High-bandwith Content Protection).

     

    3. Ausstattungsmerkmale hochwertiger Blu-ray-Brenner

    Interne Blu-ray-Laufwerke bieten die Hersteller in zwei Größen an, die kleinere Slim-Version eignet sich für den Einbau in kleine Gehäuse, beispielsweise im ITX-Format. Diese kompakten Slim-Blu-ray-Laufwerke haben Sie bei Bedarf immer im Gepäck.

     

    Maximale Brenngeschwindigkeit und kompatible Medien

    Wer häufig große Datenmengen auf Blu-ray abspeichern möchte, ist mit einem Gerät mit hoher Schreibgeschwindigkeit gut beraten. Kleinere Datenmengen können Sie alternativ auf CD oder DVD brennen.

    Blu-ray Disc Typ Eigenschaften
    BD-ROM  Nicht beschreibbar 
    BD-R  Einmal beschreibbare Blu-ray Disc 
    BD-RE  Mehrfach wiederbeschreibbare Blu-ray Disc 

    Tabelle 2: Blu-ray-Discs gibt es in drei Ausführungen.

    Einfach beschichtete Blu-rays bieten ein Fassungsvermögen von 25 Gigabyte, doppelt beschichtete Discs speichern bis zu 50 Gigabyte ab. Die 1x-fache Geschwindigkeit entspricht einer Datenrate von 36 Mbit/s, das Schreiben einer Disc dauert dann rund 90 Minuten. Mit einer 6x-fachen Geschwindigkeit wächst die Datenrate auf 216 Mbit/s und der Brennvorgang verkürzt sich auf 15 Minuten. Wer häufig Blu-rays brennen möchte, entscheidet sich für das schnellere Modell, die folgende Tabelle gibt Ihnen eine Übersicht.

    Blu-ray Laufwerksgeschwindigkeit Datenrate in Mbit/s Schreibdauer für eine Single-Layer-Disc in Minuten
    1x  36  90 
    2x  72  45 
    4x  144  22,5 
    6x  216  15 
    8x 288 11,5
    12x 432 7,5
    16x 576 5,625

    Tabelle 3: Die Geschwindigkeit der Blu-ray-Laufwerke inklusive der Schreibdauer für eine Disc.

     

    Das Sound-Erlebnis wie im Kino

    Neben einem gestochen scharfen Bild ist die herausragende Klangqualität ein entscheidendes Argument für Spielfilme auf Blu-ray. Achten Sie auf die Unterstützung von Dolby Digital EX und DTS-HD. In Kombination mit der Heimkino-Anlage kommen Sie so in den Genuss von Dolby Surround 5.1 oder Dolby Surround 7.1.

     

    Ungestörtes Vergnügen dank leisem Betriebsgeräusch

    Ein Blu-ray-Laufwerk, das ständig lautstark anläuft, stört das ideale Heimkino-Erlebnis. Gute Laufwerke arbeiten flüsterleise oder integrieren eine Funktion für den leisen Betrieb. Die automatische Regulierung der Abspielgeschwindigkeit sorgt für eine geringe Geräuschkulisse.

     

    Mit LAN-Schnittstelle oder WLAN-Unterstützung

    Blu-ray-Player mit Internetzugang ermöglichen Live-TV-Streaming, ausgewählte Modelle unterstützen zusätzliche DLNA und lassen sich leicht mit einer Netzwerkfestplatte oder den WiFi-Lautsprechern verbinden.

     

    Blu-ray-Player mit Lightscribe-Technologie

    Unterstützt das ausgewählte Laufwerk die Lightscribe-Technologie, lassen sich auf speziell beschichtete Rohlinge individuelle Labels aufbringen. Sie brennen Logos, Bilder und Texte direkt auf das Medium.

     

    4. Überblick möglicher Anschlüsse für Blu-ray-Brenner: USB 3.0 und Thunderbolt

    Interne Blu-ray-Laufwerke verbinden Sie über die SATA-Schnittstelle mit dem Mainboard. Bei den externen Laufwerken haben Sie die Wahl, die Hersteller bieten Blu-ray-Laufwerke mit folgenden Schnittstellen an:

    • USB 2.0 ist die Standard-Verbindung.
    • USB 3.0 überträgt Daten deutlich schneller als USB 2.0.
    • FireWire eignet sich alternativ für die Verbindung zu älteren Macs oder
    • Thunderbolt als rasend schnelle Datenverbindung zu Macs.

    Wer häufig große Datenmengen auf CD, DVD oder Blu-ray brennt oder diese ausliest, sollte einen schnellen Brenner mit USB 3.0-Schnittstelle wählen – vorausgesetzt der Computer verfügt über einen entsprechenden Anschluss.

     

    5. Blu-ray-Laufwerke für Mac-User

    Blu-ray-Brenner lesen und schreiben Daten in Verbindung mit einem Windows-PC oder Mac. Den Herstellerangaben entnehmen Sie, zu welchem Betriebssystem das Gerät kompatibel ist. Besonders praktisch für Anwender beider Systeme sind universelle Blu-ray-Player, die Sie sowohl an einem Windows-PC als auch mit einem Mac verwenden können. USB 3.0 ist derzeit der schnellste universelle Standard zur Datenübertragung.

     

    6. Upscaling und Blu-ray-Player mit 4K-Unterstützung – nach Full HD kommt Ultra HD-Blu-ray

    Samsung hat Anfang 2016 die nächste Generation der Blu-ray-Laufwerke vorgestellt und bietet als erster Hersteller einen Ultra HD-Blu-ray-Player an. Laut Samsung verfügt das Gerät gegenüber herkömmlichen Playern über den doppelten Farbumfang. Full HD-Inhalte kann der 4K-Blu-ray-Player per Upscaling in nahezu Ultra HD-Qualität abspielen.