ASUS Prime Z270-K

Art-Nr.: 90679676
, Manufacturer's no.: 90MB0S30-M0EAY0
2 productdetails.viewstoday
  • ATX, Sockel 1151
  • Intel Z270, 4x DDR4 max. 64 GB
  • 2x PCIe (x16), 2x PCIe (x1), 2x PCI, CrossfireX
  • 6x SATA3, M.2, GB-LAN
  • 1x USB 3.1 Gen1 Typ C, 2x USB 3.1 Gen2, 6x USB 3.1 Gen1, 6x USB2.0
  • HDMI, DVI
In the product range since: December 2016

Shortcut to the most important info:

108.32
excl. VAT
only 1 in stock
Available at short notice
dispatched in 3-5 days
plus Shipping
Ein Mainboard ist im wahrsten Sinne des Wortes das Fundament auf dem alle anderen Komponenten eines Computers aufbauen. Neben der Systemstabilität und Performance legt es außerdem fest, wie weit Sie ihren Computer aufrüsten können.

Beim Kauf eines Mainboards sollten Sie vor allem beachten dass es in Ihr PC-Gehäuse passt. Das ASUS Prime Z270-K entspricht dem ATX-Formfaktor. Der Intel Z270 Chipsatz ist das Herzstück des Mainboards. Auf dem ASUS Prime Z270-K können Sie einen Prozessor intallieren der mit dem Sockel 1151 kompatibel ist.

Arbeitsspeicher beeinflusst maßgeblich die Geschwindigkeit eines Computers. Dank der DDR4 Speichertechnologie können Sie ein schnelles System zusammenbauen. Die Installation von Arbeitsspeicher geht schnell und einfach - einfach die passenden Speichermodule in einen der 4 Slots einstecken. Bis zu 64 GB Arbeitsspeicher werden unterstützt.

Auf dem ASUS Prime Z270-K steht eine Vielzahl von Anschlüssen bereit, um diverse Komponenten einzubauen.
Insgesamt stehen Ihnen 2 PCIe x16 Slots zur Verfügung. Die primären Slots des Boards unterstützen zudem den PCI Express Standard 3.0 - so wird die maximale Bandbreite des Systems genutzt und auch Grafikkarten mit PCI Express 3.0 Unterstützung können so ihre volle Kraft entfalten.

AMD CrossFire zertifiziertes MainboardDas ASUS Prime Z270-K ist zudem durch AMD als CrossFire kompatibel zertifiziert. Dank dieser fortschrittlichen Multi-GPU Technologie ist es möglich dass Sie mehrere Grafikkarten der AMD Radeon-Serie in Ihren Rechner einbauen und untereinander verbinden. Somit konzentriert sich die volle Rechenleistung mehrerer Grafikkarten auf eine Aufgabe - maximale Grafikleistung und höchste Qualität für Ihre Lieblingsspiele.

Möchten Sie noch eine Sound- bzw. Netzwerkkarte oder einen USB-Controller einbauen? Kein Problem. Das ASUS Prime Z270-K bietet zusätzlich noch 2 PCIe x1 Slots. Auch wenn Sie noch einige ältere Erweiterungskarten haben (z.B. aus einem alten PC) können Sie diese mit dem ASUS Prime Z270-K weiterverwenden. 2 PCI Slots machen es möglich.

Über 6 SATA3 Anschlüsse können Sie besonders schnelle Festplatten oder SSDs anschließen. Der Chipsatz des ASUS Prime Z270-K unterstützt zudem verschiedene RAID-Modi für alle angeschlossenen SATA3 Geräte.

Das Mainboard bietet Ihnen zusätzlich 6 USB3.0 Anschlüsse - so können moderne externe Festplatten oder USB-Sticks extrem schnell mit großen Mengen an Daten bespielt werden. Die USB3.0 Anschlüsse erkennen Sie an der blauen Färbung.
Zum Anschluss weiterer Peripheriegeräte stellt das Mainboard zudem 6 USB2.0 Anschlüsse zur Verfügung.
Die Verbindung zum Netzwerk stellt das ASUS Prime Z270-K über einen GB-LAN-Anschluss her. Somit lässt es sich einfach in ein bestehendes Netzwerk integrieren.

Durch den verbauten Onboard Sound können Lautsprecher und Kopfhörer direkt an den Computer angeschlossen werden. Für besonders klare Tonwiedergabe - z.B. im HiFi-Bereich - empfehlen wir Ihnen den Einbau einer dedizierten Soundkarte.

Sind Sie sich noch nicht sicher ob die ASUS Prime Z270-K das richtige Mainboard für Sie ist?
Vielleicht hilft Ihnen ja unserer Kaufberatung zu Mainboards weiter - oder Sie fragen uns einfach selbst - per E-Mail, Telefon oder direkt vor Ort in Friedberg!

Any described warranty is supplied by the manufacturer of this article and is provided at least in germany. The full warranty information, including the coverage and requirements to claim the warranty is detailed on the manufacturers website. You can find a link to this site on our brand overview. You can find more information about warranties in our FAQ.