Apple AirPort Time Capsule 3TB

Art-Nr.: 90530327
, Manufacturer's no.: ME182Z/A
5.0 1
  • WLAN Router
  • WLAN a, b, g, n, ac (2.4 GHz, 5.0 GHz)
  • 3x GB-LAN, 1x USB2.0
In the product range since: September 2013

Shortcut to the most important info:

515.63
incl. 22% VAT
Product is no longer available
plus Shipping

Apple über sein neues Apple AirPort Time Capsule 2TB:

Automatische drahtlose Datensicherung für den Mac und dazu ultraschnelles 802.11ac WLAN.

Mit AirPort Time Capsule bekommst du superschnelles WLAN und unkomplizierte Datensicherung auf einmal. Einfacher kannst du Daten kaum sichern. Einmal eingerichtet erledigt die AirPort Time Capsule alles Weitere für dich. Zusammen mit Time Machine in OS X erstellt sie drahtlos und automatisch ein Backup deines Mac. So musst du nie wieder Angst haben, wichtige Daten zu verlieren. Jedes Foto. Jede Datei. Jeder Song. Sogar deine Apps und OS X Einstellungen. AirPort Time Capsule sichert alles – bis zu 2 TB oder 3 TB an Daten.

Wir haben eine schnellere Zeitmaschine gebaut.
AirPort Time Capsule arbeitet perfekt mit Time Machine in OS X Leopard oder neuer zusammen, um deine Daten zu schützen. Dabei gehen die beiden ziemlich intelligent vor: Nach dem ersten Backup werden nur noch die Dateien gesichert, die du geändert hast – automatisch und drahtlos im Hintergrund. Weil Time Machine laufend eine Kopie aller Inhalte auf deinem Mac erstellt und mehrere Versionen sichert, kannst du ganz leicht auf frühere Versionen einer Datei, eines Ordners oder sogar deines ganzen Mac zugreifen und diese wiederherstellen. Und mit dem neuen Design und ultraschnellem 802.11ac WLAN sind Backups mit AirPort Time Capsule bis zu 50 % schneller als je zuvor.

Datensicherung für deinen Mac.
Für alle deine Macs, um genau zu sein.

Du hast gleich mehrere Macs zu Hause oder im Büro? Mit AirPort Time Capsule kannst du Dateien für jeden Mac in deinem drahtlosen Netzwerk sichern und ablegen. Du musst zur Datensicherung also nicht mehr an jeden Mac eine externe Festplatte anschließen. Diese Arbeit erspart dir AirPort Time Capsule. Deine Computer werden immer gesichert – automatisch und drahtlos.

Mehr als genug Platz für alles. Und jedes.
AirPort Time Capsule ist der Ort, an dem du alles sichern kannst. Die riesige Festplatte mit 2 TB oder 3 TB bietet all die Kapazität und Sicherheit, die du brauchst. Ganz egal, ob du 250 oder 250.000 Songs sichern willst – Platz ist das Letzte, was dir fehlen wird.

802.11ac. Die neue Definition von schnell.
Die AirPort Extreme Basisstation kommt mit 802.11ac Technologie und drei Streams. Sie bringt WLAN auf ein ganz neues Level. Damit sind Datenraten von bis zu 1,3 Gbit/s möglich – das ist dreimal so schnell wie beim Vorgängerstandard 802.11n. Und das bedeutet bis zu dreimal schnelleres WLAN. Außerdem verdoppeln 80 MHz breite Kanäle die Bandbreite, für größere Datenmengen und schnellere Übertragung. Du hast 802.11a/b/g/n Geräte? Kein Problem. AirPort Extreme maximiert auch diese Verbindungen. Was du dann mit all der zusätzlichen Geschwindigkeit machst, ist deine Sache.

Simultaner Dualband-Betrieb.
AirPort Extreme unterstützt den simultanen Dualband 802.11ac WLAN Betrieb. Das heißt, er überträgt gleichzeitig auf 2,4 GHz und 5 GHz. Aber egal, auf welcher Frequenz deine WLAN Geräte unterwegs sind, sie bekommen automatisch immer das beste verfügbare Frequenzband – für die schnellstmögliche Verbindung.

Beamforming. Jetzt sucht das Signal dich.
Zur 802.11ac Technologie gehören auch intelligente und leistungsstarke Antennenelemente mit Beamforming. Die meisten Basisstationen senden ein kontinuierliches WLAN Signal mit gleicher Stärke in alle Richtungen aus. Doch Beamforming Antennen können mehr. Sie wissen, wo im Netzwerk sich ein 802.11ac Gerät befindet, und sorgen dann dafür, dass die AirPort Extreme Basisstation ihr Signal gezielt an dieses Gerät sendet. So erhältst du ein stärkeres, klareres und schnelleres WLAN Signal.

Entwickelt für Spitzenlesitungen.
Höher, schneller, schlanker.

Design. Von oben bis unten erneuert.
Beim Design des neuen AirPort Extreme war uns die Leistung besonders wichtig. Er ist jetzt höher und die Antennen sitzen am oberen Ende. So können sie das Signal besser verteilen. Außerdem haben wir mehr Antennen eingebaut. Jetzt gibt es insgesamt sechs davon – drei für die 2,4 GHz Frequenz und drei für die 5 GHz Frequenz. Und zusammen mit der 802.11ac WLAN Technologie ermöglichen sie schnellere Verbindungen aus größerer Entfernung und mit mehr Leistung als je zuvor. Die Messlatte für WLAN Basisstationen wurde höher gelegt – in jeder Hinsicht.

Macht sich gut. Aber nicht breit.
Das neue vertikale Design verbessert nicht nur die WLAN Leistung, sondern braucht auch weniger Platz auf dem Schreibtisch. Mit einer Stellfläche von 9,8 cm an allen Seiten ist die AirPort Extreme Basisstation 64 % kleiner als ihr Vorgänger. Sogar das Netzteil ist in das Gerät integriert. AirPort Extreme braucht nicht mehr Platz als wirklich nötig.

Einfache Installation, aus der Box direkt ins Netz
Mit AirPort Extreme kostet es weniger Zeit – und Nerven – dein neues WLAN Netzwerk startklar zu machen, als eine Tasse Kaffee zu kochen. Der Systemassistent ist in iOS und in das AirPort Dienstprogramm für OS X schon integriert. Sobald du den AirPort Extreme angeschlossen und ihn mit deinem DSL- oder Kabelmodem verbunden hast, musst du nur noch den einfachen Anleitungen auf deinem Mac oder iOS Gerät folgen. Es gibt keine komplizierten Schritte oder schwierigen Fachbegriffe. Der Systemassistent nimmt dir alles ab. Wie es sich eben für einen guten Assistenten gehört.

Verwalte das WLAN Netzwerk mit deinem iOS Gerät oder Mac.
Wenn das Netzwerk eingerichtet ist, kannst du es mit dem AirPort Dienstprogramm für iOS und OS X auf dem iPad, iPhone, iPod touch oder dem Mac verwalten und kontrollieren. Deine AirPort Extreme Basisstation – und auch deine anderen verbundenen AirPort Basisstationen – erscheinen dann als Bild. Du siehst alles auf einen Blick und kannst etwas ändern, aktualisieren und mehr.

Drucker und Festplatten teilen, dein drahtloser Kontrollturm

Einfach und sicher Dateien teilen.
Mit AirPort Extreme kannst du aus deiner externen USB Festplatte ein sicheres Laufwerk machen, für gemeinsame Nutzung in deinem WLAN Netzwerk und sicheren Zugriff über das Internet. Alle Dokumente, Videos, Fotos und anderen Dateien stehen dann sofort für alle Benutzer im Netzwerk zur Verfügung. Egal, ob diese einen Mac oder PC haben. Das ist perfekt, um Dateien auszutauschen, an Projekten zusammenzuarbeiten und mehr.

Kabellos drucken.
Über den USB 2 Anschluss des AirPort Extreme kannst du auch einen Drucker in deinem WLAN Netzwerk freigeben. Du musst ihn einfach nur anschließen, und schon können alle im Netzwerk ihn als zentralen Drucker nutzen. Natürlich völlig ohne Kabel.

Rundum sicher surfen gehen.
AirPort Extreme hat eine Firewall integriert, die eine Barriere zwischen deinem Netzwerk und dem Internet schafft und deine Daten vor Angriffen schützt. Wenn du AirPort Extreme einrichtest, schaltet sich die Firewall automatisch ein. Du brauchst nichts weiter zu tun. Außer ganz entspannt im Internet zu surfen.

Roll deinen Gästen den WLAN Teppich aus.
Mit dem Feature für das Gastnetzwerk kannst du für Gäste ein separates Netzwerk einrichten. Mit einem eigenen Kennwort oder ganz ohne. Ein Gastnetzwerk erlaubt nur den Zugang zum Internet. Dein primäres Netzwerk, einschließlich externer Festplatten, Drucker oder anderer via LAN angeschlossener Geräte, bleibt sicher.

WLAN Verbindung über jedes Gerät.
Ob Mac, PC, iPhone, iPad oder Apple TV. Jedes WLAN Gerät, das du hast, funktioniert mit AirPort Extreme. Weil AirPort Extreme mit allen Geräten kompatibel ist, die die 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n und 802.11ac Spezifikationen unterstützen.

Auch mit Kabel so gut wie ohne.
AirPort Extreme hat drei Gigabit-Ethernet LAN Anschlüsse für schnelle Kabelverbindungen mit einem Desktopcomputer, Netzwerklaufwerk, DVR oder anderen Geräten.

Any described warranty is supplied by the manufacturer of this article and is provided at least in germany. The full warranty information, including the coverage and requirements to claim the warranty is detailed on the manufacturers website. You can find a link to this site on our brand overview. You can find more information about warranties in our FAQ.