tiptel 570 office 4h anthrazit

Art-Nr.: 90155057
, Hst-Nr.: 1068800
Im Sortiment seit: Oktober 2017

Schnell zu den wichtigsten Infos:

469,-
inkl. 19% MwSt.
Artikel nicht mehr verfügbar
zzgl. Versand
Seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen den "tiptel 570 office 4h" zu einer modernen Kommunikationszentrale im Büro. Für Sprachmitteilungen und Ansagen ist ein Flash-Memory-Chip mit einer Kapazität für 240 Minuten integriert, der mit einer glasklaren Wiedergabe eine professionelle Visitenkarte am Telefon hinterlässt. Ein Mailboxsystem informiert gezielt einzelne Personen im Unternehmen per Sprachmitteilung oder SMS, sobald sie neue Nachrichten erhalten haben.

Dank großem Grafikdisplay und einer klar verständlichen Menüführung gestaltet sich die Bedienung stets einfach und übersichtlich. Um auch bei komplexen Konfigurationen – wie beispielsweise der uhrzeitgesteuerten Ansagenaktivierung für einzelne Wochentage – ein Höchstmaß an Bedienerfreundlichkeit zu gewährleisten, verfügt der tiptel 570 office über einen USB-Anschluss und eine PC-Software für Windows.

Am PC lassen sich komfortabel und übersichtlich die Einstellungen vornehmen und SMS-Nachrichten versenden. Darüber hinaus besteht ein großer Vorteil in der Übertragung von Sprachdaten. So können wichtige Aufzeichnungen und Mitschnitte als Datei auf der Festplatte gespeichert, auf CD-ROM archiviert und als Anhang per E-Mail versendet werden.

Sollen im Raum anwesende Personen die Wiedergabe der Nachrichten nicht mithören, kann ein optionales Headset am tiptel 570 office angeschlossen werden. Gleichzeitig kann das Headset für Gespräche genutzt werden, nachdem ein Rückruf während der Nachrichtenwiedergabe eingeleitet wurde. Zur komfortablen Steuerung der Wiedergabe ist ein optionaler Fußschalter anschließbar. Ein tiptel 570 office kann auch zur Erhöhung der Sicherheit beitragen: Über einen separaten Alarmeingang lässt er sich mit einer Überwachungsanlage oder einem Taster verbinden, um im Notfall einen stillen Alarm per Telefon auszulösen.

Ansagen und Aufzeichungen
  • Flash-Memory-Technologie
  • (512 Mbit Sprachspeicher)
  • Aufzeichnungsqualität-/kapazität einstellbar in „gut“ mit 240 Minuten oder „sehr gut“ mit 120 Minuten
  • 14 individuelle Ansagen ohne zeitliches Limit (max. Gesamtkapazität)
  • Anrufbeantwortung nach dem 2. bis 9. Rufton einstellbar
  • Aufzeichnung pro Anruf auf 1 bis 5 Minuten oder unbegrenzt einstellbar
  • Zeitsteuerung (Uhrzeit/Wochentag) der Telefonbereitschaft, der Ansagen und der Nachrichtenweitermeldung
  • Löschen einzelner oder aller Aufzeichnungen
  • Überspringen und Wiederholen von Nachrichten, schneller Vor- und Rücklauf
Bedienung und Komfort
  • Großes beleuchtetes Grafikdisplay mit Menüführung
  • Leuchtdioden zur deutlichen Signalisierung von Bereitschaft, neuen Aufzeichnungen und neuen SMS-Nachrichten
  • Signalton bei neuen Aufzeichnungen (abschaltbar)
  • Anruf- und Aufzeichnungszähler (jeweils 2-stellig)
  • Gesprächsübernahme, Mithören, Mitschneiden (auch automatisch), Diktatfunktion
  • Ansage von Datum, Uhrzeit sowie der übertragenen Rufnummer zur Aufzeichnung (lässt sich jeweils getrennt aktivieren/deaktivieren)
  • Nachrichtenweitermeldung an bis zu 4 unterschiedliche Rufnummern per Sprachinfo oder SMS
  • Wahlmonitor (am Telefon gewählte Rufnummer wird gleichzeitig im Display des tiptel 570 office angezeigt)
  • Automatische Tag/Nachtumschaltung der Anrufweiterschaltung (T-Net-Funktion)
  • Automatische Wahlwiederholung oder Rückruf bei Besetzt (T-Net-Funktion)
  • Codeschloss gegen unbefugte Benutzung
  • Automatische Sommer/Winterzeitumschaltung (Daten werden dem Telefonnetz entnommen)
CLIP und SMS
  • Anzeige der Rufnummer bzw. des Namens aus dem Telefonregister
  • Telefonregister für 200 Einträge
  • Persönliche Ansage entsprechend der übertragenen Rufnummer
  • Anrufliste der letzten 50 Anrufe mit Datum, Uhrzeit und Rufnummer
  • Direktwahl aus der Anrufliste und der Wiedergabe
  • Individueller Rufton, Vocal-Clip
  • SMS im Festnetz (Typ 1) mit Posteingang, Postausgang und Entwurfsspeicher
Mailbox- und Informationssystem
  • Mailboxsystem für 4 Mitarbeiter
  • Auswahl der Mailbox durch den Anrufer per Telefontastatur oder direkter Mailboxzugang durch CLIP-Parameter 1A
  • Individuelle Ansage, Nachrichtenweitermeldung und Fernabfrage je Mailbox
  • Mailboxansagen auch als reine Informationsansagen konfigurierbar (menügeführtes Informationssystem z.B. für Kinos oder Reisebüros)
Fernabfrage und –bedienung
  • Fernabfragecode 4-stellig, individuell einstellbar
  • Rufnummernansage während der Fernabfrage einer Aufzeichnung aktivierbar
  • Kostenlose Fernvorabfrage (2 Ruftöne / eingestellte Anzahl)
  • Schnellabfrage (Eingabe des Fernabfragecodes bei einer bestimmten übertragenen Rufnummer nicht mehr erforderlich)
  • Message-Code zur Aktivierung der Aufzeichnung bei Nur-Ansage und zum Überspringen langer Ansagen
  • Fernänderung der Anrufweiterschaltung (T-Net-Funktion)
Anschlüsse und PC-Software
  • Anschluss für Headset zum Abhören der Nachrichten, Aufnehmen von Ansagen, Führen von Gesprächen nach Rückruf aus der Anrufliste/Wiedergabe
  • Anschluss für Fußschalter
  • Audioein- und -ausgang zur Übertragung von professionellen Ansagen und zur Archivierung von Aufzeichnungen
  • Alarmeingang zur telefonischen Weiterleitung von Not- oder Störfällen (potenzialfreier Kontakt)
  • USB-Schnittstelle
  • PC-Software zur Konfiguration und zur Bedienung im Lieferumfang, lauffähig unter Windows 98, 2000, XP, ME
  • Übertragung eingegangener SMS-Nachrichten zum PC, Erfassung und Versand von SMS-Nachrichten per PC
  • Übertragung von Aufzeichnungen als WAV-Datei zum PC, Einspielung von WAV-Dateien als Ansagen
Sonstiges
  • Software updatefähig per USB
  • Multilingual (Bedienung in Deutsch, Niederländisch, Französisch, Englisch oder Italienisch einstellbar)
  • Stummschaltung der Verbindung mit Einspielung einer fest programmierten Musik oder einer Ansage
  • Abwesenheitsmanager (bei kurzzeitigem Verlassen des Büros werden die Anrufer mit einer vorkonfigurierten Ansage über den Zeitpunkt der Wiedererreichbarkeit informiert)
  • Terminfunktion für 20 Temine
  • Anschluss am analogen Netz oder an einem analogen Port einer Telefonanlage

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.