Thermaltake Core V41 mit Seitenfenster schwarz

Art-Nr.: 90598299
, Hst-Nr.: CA-1C7-00M1WN-00
5 mal angesehen heute
  • Midi-Tower mit Kunststofffenster
  • für ATX, mATX, mini-ITX Boards
  • Intern: 6x 2.5", 6x 3.5", Extern: 2x 5.25"
  • 2x 120 mm Lüfter
  • 2x USB3.1 Gen 1
  • für CPU-Kühler bis ca. 170 mm, GPU bis ca. 410 mm
Im Sortiment seit: April 2015

Schnell zu den wichtigsten Infos:

81,75
inkl. 21% MwSt.
kurzfristig verfügbar
Lieferzeit 4-6 Werktage
zzgl. Versand
1 mal bestellt
in den letzten 30 Tagen

Thermaltake Core V41 Mid-Tower Gehäuse mit Fenster

Das Thermaltake Core V41 Mid-Tower Gehäuse ist ein Mitglied der flexiblen Core-Serie. Die charakteristische abgerundete Front mit Mesh-Muster prägt auch das Core V41. Wie von der Core-Reihe gewohnt, sind bereits Lüfter vorinstalliert und das Gehäuse bietet viele weitere Montagepunkte für ausgefallene Luft- und Flüssigkühlungssysteme. Das Core V41 ist ein Mid-Tower für Enthusiasten und solche, die es gerne werden möchten. Der Innenraum bietet ausreichend platz für High-End Komponenten, Wasserkühlungen und ATX, Micro-ATX und Mini-ITX Mainboards. Die Montage von Laufwerken ist dabei komplett ohne Werkzeug möglich - Hardcore-PC User zu sein war noch nie einfacher!

Design für Liebhaber

Das Core V31 wurde auf Gamer und Liebhaber zugeschnitten. Über die perforierte Oberseite kann die warme Luft aus dem Gehäuse entweichen und über die Front mit dem prägenden Mesh-Design wird kühle Luft eingesaugt. Die Füße stabilisieren das Gehäuse nicht nur, sondern erhöhen außerdem den Platz an der Unterseite für verbesserten Luftstrom. Das Seitenfenster erlaubt einen Einblick in das Innere des Gaming PCs.

Einbau ohne Werkzeug

Das durchdachte Design gestattet es Nutzern, die 5,25" und 3,5" Laufwerke ohne den Einsatz von Werkzeug einzubauen oder auszuwechseln. Sowohl die Laufwerkkäfige, als auch die Einschübe, sind komplett herausnehmbar. Insgesamt ist Platz für zwei 5,25" und sechs (3 + 3) 3,5" Laufwerke geboten.

Vollmodulares Konzept

Die 5,25" und 3,5" Laufwerkeinschübe lassen sich komplett entfernen, um Platz für Wasserkühlungssysteme zu schaffen, extra-lange Grafikkarten einzubauen oder den Airflow zu verbessern. So lässt sich der bereits großzügig bemessene Platz noch erweitern.

Überlegenes Kühlsystem

Das Core V41 liefert eine beeindruckende Kühlleistung und bietet viel Platz für weitere Lüfter und DIY oder AIO Wasserkühlungssysteme. Ein 120mm Lüfter hinter dem Staubfilter and der Front und ein 120mm Lüfter an der Rückseite des Gehäuses sind bereits vorinstalliert und sorgen für einen leisen, aber effektiven, Luftstrom durch die Laufwerkkäfige und Grafikkarte(n). Zusätzlich bietet das Core V41, verdeckt von der rechten Seitenwand, großzügige Möglichkeiten zum Kabelmanagement, was weiteres Potential zur Verbesserung des Luftstroms bietet.

Support für Wasserkühlungen

Das Core V31 gestattet dem Nutzer, bis zu 360mm lange Radiatoren, eine überlange Grafikkarte und viele weitere Gehäuselüfter anzubringen. Die Core-Reihe soll die Hardware nicht nur schützen, sondern gleichzeitig die Übertaktungsmöglichkeiten ans Limit treiben. Daher erlauben alle Core-Gehäuse die Installation von umfangreichen Kühlsystemen.

Tt LCS Certified

"Tt LCS Certified" ist ein Siegel, mit dem Thermaltake-Gehäuse versehen werden, die besonderen Ansprüchen und Standards bei der Unterstützung von Flüssigkeitskühlungen gerecht werden. Enthusiasten können sich darauf verlassen, dass nur echte LCS Gehäuse, deren Material und Design alle Ansprüche für DIY Wasserkühlungen erfüllt, dieses Siegel tragen. Das Tt LCS Zertifikat richtet sich an alle Poweruser, die auf einen Blick erkennen wollen, welche Gehäuse auf Kompatibilität mit Wasserkühlungen getestet und designt wurden, um die bestmögliche Kühlleistung zu erreichen.

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.