Thermaltake Core V21 Micro ATX Tower schwarz Window

Art-Nr.: 90592927
, Hst-Nr.: CA-1D5-00S1WN-00
10 mal angesehen heute
  • Cube mit Kunststofffenster
  • für mATX, mini-ITX Boards
  • Intern: 6x 2.5", 3x 3.5"
  • 1x 200 mm Lüfter
  • 2x USB3.1 Gen 1
  • für CPU-Kühler bis ca. 185 mm, GPU bis ca. 350 mm
Im Sortiment seit: März 2015

Schnell zu den wichtigsten Infos:

62,92
inkl. 25% MwSt.
kurzfristig verfügbar
Lieferzeit 4-6 Werktage
zzgl. Versand

Thermaltake Core V21 Micro ATX Gehäuse

Das Thermaltake Core V21 ist ein würfelförmiges Gehäuse für Micro ATX Mainboards, das die charakteristische gewölbte Mesh-Front der Core-Reihe beibehält. Ein 200mm Lüfter an der Vorderseite des Gehäuses sorgt für eine gute Kühlung ab Werk. Das Gehäuse wäre aber kein vollwertiges Mitglied der Core-Familie, wenn es nicht Unterstützung für DIY/AIO Wasserkühlungen und weitere Gehäuselüfter bieten würde. Außerdem sind die seitlich angebrachten Laufwerkschienen modular und lassen sich ohne den Einsatz von Werkzeug herausnehmen oder versetzt anbringen. Die Seitenteile mit magnetischen Staubfiltern sind untereinander austauschbar, sodass das Fenster an einer der Seiten oder an der Oberseite platziert werden kann – je nachdem, ob das Innere präsentiert werden soll oder eine bessere Durchlüftung erwünscht ist. Im Core V21 finden außerdem High-End- und Übertaktungskomponenten Platz für alle, die gerne das Maximum aus ihrem System rausholen!

Vertikaler oder horizontaler Einbau des Motherboards

Dank austauschbarer Seitenteile und der Möglichkeit, das I/O Panel zu versetzen, lässt sich das Motherboard sowohl vertikal als auch horizontal verbauen. So lässt sich das innere immer optimal präsentieren, ohne dass die Kühlleistung leiden muss. Schonende Staubfilter sind an der Abdeckung unter dem Platz für das Netzteil angebracht. Gummierungen entkoppeln das Netzteil außerdem, um die verursachten Geräusche im Betrieb zu verringern.

Stapelbar und flexible Kühlungsmöglichkeiten

Was das Core V21 besonders hervorhebt ist die Möglichkeit, beliebig viele dieser Gehäuse übereinander gestapelt zusammenzusetzen – das erste erweiterbare Enthusiastengehäuse, das externe modulare Upgrades zulässt. Zwei oder mehr Gehäuse zu stapeln erweitert den verfügbaren Platz enorm und erlaubt die Installation von umfangreichen Wasserkühlungen oder Speichermöglichkeiten – oder 2 PC-Systemen in einem Gehäuse. Mit zwei gestapelten Gehäusen wird bereits ein Wärmetauscher mit einer Länge von bis zu 600mm an der Front unterstützt.

Großzügige Möglichkeiten zur Erweiterung

Das Core V21 wurde geschaffen, um ein vollwertiges High-End Gaming System zu beherbergen. In den modularen Laufwerkkäfigen finden bis zu sechs Speichermedien Platz und der Platz für die Grafikkarte lässt sich bei Bedarf auf 350mm erweitern. CPU-Kühler mit einer Höhe bis zu 185mm und ein Hochleistungsnetzteil mit einer Länge von bis zu 200mm werden ebenfalls unterstützt. Dabei bleibt immer noch viel Platz für Kabelmanagement.

Optimierter Luftstrom

Das Core V21 bietet dank dem vorinstallierten 200mm Lüfter bereits eine gute Kühlleistung ab Werk. Für maximale Kühlleistung verfügt es außerdem über Montagepunkte für Gehäuselüfter in vielen verschiedenen Größen und Wärmetauscher für DIY/AIO Wasserkühlungen, ohne dass der Luftstrom im Gehäuse unterbrochen wird.

Kammerhafter Aufbau

Das Innere des Core V21 ist in zwei Hauptkammern aufgeteilt: Die obere Sektion steh im Zeichen von Kühlleistung und Effizienz, wohingegen die untere Kammer Platz für das Netzteil und die Laufwerke bietet. Dank der herausnehmbaren 2,5“/3,5“ Laufwerkschienen kann der Platz im Inneren erweitert werden, um umfangreicheren Flüssig- oder Luftkühlungslösungen Platz zu bieten.

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.