Produktbewertungen für Galaxy Commander - Bild Hit Games

Wie bewerten Sie das Produkt Galaxy Commander - Bild Hit Games ?
  • Nur registrierte Benutzer können Bewertung verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Zur Veröffentlichung einsenden 


Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit einer namentlichen Veröffentlichung des Beitrags in Verbindung mit computeruniverse einverstanden. Ihre Produktbewertungen werden i.d.R. innerhalb von 5 Werktagen geprüft und ggf. durch Bonuspunkt belohnt.

Wir behalten uns das Recht vor Beiträge ggf. zu kürzen. Kommentare, die erkennbar und offensichtlich keinen direkten Bezug zum jeweiligen Artikel besitzen oder für die bereits einmal in identischer Form Bonuspunkt vergeben wurden, werden nicht mit Bonuspunkt versehen und unter Umständen gelöscht. Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass es sich bei den Beiträgen um selbst verfasste Inhalte handeln muss, die frei von Rechten Dritter sind und nicht unrechtmäßig übernommen wurden. Bei Nichtbeachtung droht der Ausschluss vom Bonussystem.

Kundenbewertung:


Galaxy Commander - Bild Hit Games erhielt 4 von 5 möglichen Sternen. Als international erfolgreicher Online-Shop erhält computeruniverse Kundenbewertungen aus der ganzen Welt. Angezeigt werden Ihnen aber nur Kundenbewertungen, die zu Ihrer Sprachauswahl passen. Bewertungen in anderen Sprachen können Sie sich über die Sprachauswahl anzeigen lassen.
Von Gast 20.12.2006 18:11 erhielt 4 von 5 möglichen Sternen.
<strong>Ausstattung / Lieferumfang</strong><br>Das Spiel wird (auf 2 CD´s) in einer "DVD-Box" inklusive eines brauchbaren Handbuches geliefert.<br><br><strong>Einarbeitung / Installation</strong><br>Die Installation funktioniert sowohl unter Win98SE als auch unter WinXP einwandfrei (zumindest bei mir). Die Idee der Einarbeitung ist nahezu vorbildlich, allein die Realisierung ist mangelhaft.<br>Eine Computerpersönlichkeit erklärt dem Piloten verschiedene Vorgehensweisen. Im eigentlichen Kampf wird man aber komplett alleingelassen (trotz vorhergehendem Training an Oma´s Station). Unvermittelt befindet man sich in einer Gefechtssituation, die in einem Video beginnt. Bevor man sein Schiff umgedreht hat und die Gegner überhaupt identifiziert hat, explodiert das eigene Schiff.<br><br><strong>Bild- und Tonqualität</strong><br>Wenn man nicht gerade ein Pixelfreak ist, sondern aus der alten Wing Commander Welt kommt, ist die Grafik sehr gut. Die Tonqualität ist auch gut, allerdings sollte man als allererstes die Musik leiser stellen und die Sprachausgabe lauter,  weil sonst teilweise der Ausbilder nicht mehr verstanden wird.<br><br><strong>Funktionsumfang / Gameplay</strong><br>Der Funktionsumfang muß gigantisch sein, nach dem zu urteilen, was ich bisher gesehen habe. Wahrscheinlich hat das Spiel ein super Gameplay, leider habe ich mich bis heute zu dumm angestellt, um das mit gewissheit sagen zu können.<br><br><strong>Bedienbarkeit / Nutzung</strong><br>Die Bedienung ist extrem komplex, und somit für Anfänger fast nicht spielbar. Die Story ist von Beginn an in den Kampfszenen so schwierig, das es nahezu unmöglich ist weiterzukommen. Im zwieten Kampf wird man von einer Trägheitsrakete getroffen und kann nicht fliehen, die Feindschiffe können nicht getroffen werden, warum weiß ich nicht (Sie sind durch ein violettes Schild geschützt).<br><br><strong>Aufmachung (Cover / Menüführung)</strong><br>Nun ja, etwas Altbacken - nicht wirklich Spektakulär.<br><br><strong>Anmerkungen / Erfahrungsberichte</strong><br>Das Spiel ist meines Erachtens nur etwas für absolut stressresistente Jugentliche. Ein Spielfluss wie in der Wing Commander Serie kommt nicht auf. Die Bedienung ist eindeutig zu komplex und schwierig als das man es als Spiel bezeichnen könnte. Wer einen derart stessigen Job annimmt hat selber Schuld, aber ein Spiel soll Spaß machen und auch erhohlen.
Artikel bewerten