Produktbewertungen für Canon WW-DC 1 Tauchgewichte

Wie bewerten Sie das Produkt Canon WW-DC 1 Tauchgewichte ?
  • Nur registrierte Benutzer können Bewertung verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
Zur Veröffentlichung einsenden 


Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit einer namentlichen Veröffentlichung des Beitrags in Verbindung mit computeruniverse einverstanden. Ihre Produktbewertungen werden i.d.R. innerhalb von 5 Werktagen geprüft und ggf. durch Bonuspunkt belohnt.

Wir behalten uns das Recht vor Beiträge ggf. zu kürzen. Kommentare, die erkennbar und offensichtlich keinen direkten Bezug zum jeweiligen Artikel besitzen oder für die bereits einmal in identischer Form Bonuspunkt vergeben wurden, werden nicht mit Bonuspunkt versehen und unter Umständen gelöscht. Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass es sich bei den Beiträgen um selbst verfasste Inhalte handeln muss, die frei von Rechten Dritter sind und nicht unrechtmäßig übernommen wurden. Bei Nichtbeachtung droht der Ausschluss vom Bonussystem.

Kundenbewertung:


Canon WW-DC 1 Tauchgewichte erhielt 4 von 5 möglichen Sternen. Als international erfolgreicher Online-Shop erhält computeruniverse Kundenbewertungen aus der ganzen Welt. Angezeigt werden Ihnen aber nur Kundenbewertungen, die zu Ihrer Sprachauswahl passen. Bewertungen in anderen Sprachen können Sie sich über die Sprachauswahl anzeigen lassen.
Von rari 20.07.2011 17:27 erhielt 5 von 5 möglichen Sternen.
Die Gewichte passen zu den gängigen Canon Gehäusen und sind flexibel kombinierbar.
Der unterschiedliche Auftrieb in Salz- und Süßwasser wird so super neutralisiert.
Von rari 20.07.2011 17:27 erhielt 5 von 5 möglichen Sternen.
Die Gewichte passen zu den gängigen Canon Gehäusen und sind flexibel kombinierbar.
Der unterschiedliche Auftrieb in Salz- und Süßwasser wird so super neutralisiert.
Von Gast 30.09.2011 23:42 erhielt 2 von 5 möglichen Sternen.
Das Tariergewichte am Gehäuse eine gute Sache sind klärt der erste Tauchgang ohne. Austariert werden kann das Gehäuse damit nicht. Dazu ist die Gewichtsabstufung zu grob. Das ist aber auch nicht nötig. Hauptsache die Kamera schwebt nicht davon.
Auf die Befestigung muss man sehr achten. Es gibt keine Arretierung und die Schraube löst sich gern wieder. Erst nach einem brachialen Festziehen mit der Zange halten die Gewichte bisher am Gehäuse.
Artikel bewerten