Zeige Produkte des Herstellers D-Link

D-Link DGE-528T Gigabit Ethernet Adapter

D-Link DGE-528T Gigabit Ethernet Adapter
Art-Nr.:5009-129, Hst-Nr.:DGE-528T
UVP
16,90 €
12,90 €
-24%
Sie sparen 4,00 €
exkl. MwSt. 

TIPPEinfach mitbestellen
Good Connections Patch Netzwerkkabe... 3,10 €
Good Connections Patch Netzwerkkabe... 2,80 €

Liefertermin unbekannt
Beschreibung
Mit diesem 1000BaseT PCI Adapter können Sie Ihren Arbeitsplatz über Gigabit vernetzen und so eine Bandbreite von bis zu 2000 Mbit im Full-Duplex-Modus nutzen. Dies bedeutet erweiterte Sicherheit bei der Sendung zeitkritischer Daten und eine optimierte Anbindung an das Netzwerk und den Server. Die DGE-528T wird an eine Cat. 5e Verkabelung angeschlossen, eine teure Glasfaserverkabelung zur Anbindung an Gigabit entfällt demnach. Die Karte unterstützt Flow-Control zum Schutz vor Datenverlusten bei hoher Netzwerkbelastung und ist kompatibel mit ACPI Power Management.
  • Kupfer-Gigabit-Verbindung für PC
  • 10/100/1000MBit/s Auto-Sensing
  • 2000 MBit/s Full-Duplex
  • Eingebauter FIFO-Puffer
  • Unterstützt Auto MDI/MDI-X
  • Unterstützt ACPI 2.0 WOL Power-Management
  • Unterstützt 802.1Q VLAN Tagging
  • PCI 2.1, 2.2 Plug-and-Play
  • Niedrige Bauweise
  • Geringer Energieverbrauch
  • Hohe Gigabit-Geschwindigkeit
    Der DGE-528T erlaubt Ihrem Computer Datenübertragungsraten von bis zu 2000 MBit/s über die vorhandene Ethernet-Verkabelung (Kat. 5). Als kostengünstige Alternative zur Glasfaser können Sie mit diesem Adapter auf Gigabit aufrüsten, ohne in eine teure Glasfaserverkabelung investieren zu müssen. Der Adapter unterstützt auch Datenübertragungsraten von 10 oder 100 MBit/s (automatische Erkennung) bei Full-/Half-Duplex (automatisch).
  • VLAN für verbesserte Leistung und Sicherheit
    Der DGE-528T bietet On-Board Screening für VLAN Tagged Ethernet Frames, damit Sie Ihren PC über einen Switch mit VLAN-Unterstützung konfigurieren können. In einem VLAN-Netzwerk werden Domains zur Verbesserung der Leistung und Sicherheit segmentiert.
  • Wake-On-LAN / Power Management
    Wake-On-LAN (WOL) ist eine Funktion des Advanced Configuration Power Interface (ACPI), die das Einschalten eines ausgeschalteten Computers über das Netzwerk erlaubt. Diese Funktion bietet eine wertvolle Hilfe beim Power Management des Computers und gestattet das Einschalten des Rechners zu einem beliebigen Zeitpunkt und von anderen PCs aus, z.B. für automatische Updates.
  • Flow Control schützt vor Datenverlusten
    Flow Control und der unabhängige FIFO-Puffer bilden einen Schutz gegen mögliche Datenverluste während der Datenübertragung im Netzwerk. Unterstützt der angeschlossene Gigabit-Switch Flow Control, erhält die Karte ein Signal, wenn der Empfangsspeicher vollgelaufen ist. Daraufhin sendet die Karte keine Daten mehr und wartet solange mit der weiteren Übertragung, bis der Switch wieder empfangsbereit ist.
  • Niedrige Bauhöhe, geringer Energiebedarf
    Durch die Ein-Chip-Lösung ist die Platine sehr niedrig und verbraucht sehr wenig Energie.

Technische Daten
Produkttyp
  • Netzwerkkarte
Schnittstellentyp
  • PCI
Anzahl LAN-Anschlüsse
  • 1
LAN Übertragungsrate
  • GB-LAN
MIMO
  • Nein
WPA2
  • Nein
WPA
  • Nein
Low profile
  • Ja
Bluetooth
  • Nein

Garantiehinweis
Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Die Kontaktdaten können unserer Herstellerübersicht entnommen werden. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie.