Lepa MX-F1 Serie 500 Watt

Art-Nr.: 90575192
, Hst-Nr.: N500-SB-EU
  • 500 Watt, ATX, aktives PFC
  • 5x SATA, 4x Molex
  • 2x PCIe 8pin, 2x PCIe 6pin
  • aktive Kühlung, 1x 120 mm Lüfter
Im Sortiment seit: November 2014

Schnell zu den wichtigsten Infos:

41,24
inkl. 20% MwSt.
kurzfristig verfügbar
Lieferzeit 4-6 Werktage
zzgl. Versand

Die LEPA MX-F1-Serie richtet sich an preisbewusste Gamer mit hohen Leistungsansprüchen. Das weiße Gehäuse mit Zielflaggen-Muster sorgt für ein sportliches und aggressives Äußeres und wertet den PC optisch auf. Durch die Verwendung hochwertiger Bauteile und eines modernen Schaltdesigns reduziert LEPA die Energieverluste seiner Netzteile auf ein Minimum. Mit einer Spitzeneffizienz von 85 Prozent erfüllt MX-F1 die Anforderungen der EU-Verordnung 617/2013, die am 1. Juli 2014 in Kraft tritt. Danach müssen PC-Systeme mindestens 82 Prozent Effizienz bei 20 und 100 Prozent Auslastung sowie 85 Prozent bei 50 Prozent Auslastung erreichen, um das europäische CE-Siegel zu erhalten. Sparsam agiert das Netzteil auch im Standby-Betrieb und entspricht damit der EU-Norm ErP Lot 6 2013 für Computersysteme (< 0,5W im Standby / nur in Kombination mit einem ErP Lot 6 2013 konformen Mainboard).

Ab 500 Watt ist die MX-F1-Serie mit zwei PCI-E 6+2P ausgestattet und ermöglicht den Betrieb von hochleistungsfähigen Grafikkarten. Für den wirkungsvollen Schutz der Komponenten hat LEPA Sicherungen gegen Überspannung, Überlastung und Kurzschluss verbaut.

Die Netzteile der MX-F1-Serie sind auf geräuscharmen Betrieb getrimmt. Der Hersteller verwendet einen 12-cm-Lüfter mit langlebigen Hydraulik-Lager, das nahezu reibungsfrei funktioniert. So wird auch im Eifer des Gefechts eine leise und effiziente Kühlung gewährleistet.

  • Hohe Effizienz: Die MX F1-Netzteilserie ist nur für den Einsatz im 230-Volt-Netz entwickelt worden. Die Modelle erreichen eine Spitzeneffizienz von bis zu 85 Prozent und entsprechen damit den Anforderungen der EU-Verordnung Nr. 617/2013 für Computersysteme, die am 1. Juli 2014 in Kraft tritt.
  • Sportliches Design: Das weiße Gehäuse mit Zielflaggen-Muster sorgt für ein sportliches und aggressives Oberflächendesign.
  • Minimaler Energieverbrauch im Standby: Die MX F1-Serie unterstützt die EU-Norm ErP Lot 6 2013 für Systeme (< 0,5W im Standby / nur in Kombination mit einem ErP Lot 6 2013 konformen Mainboard).
  • ENERGY STAR 5.0: Das LEPA MX-F1 unterstützt die Einhaltung des internationalen Energiesparprogramms für Computersysteme ENERGY STAR 5.0.
  • Double Forward Circuit Design: Moderne Netzteilschaltung für maximale Effizienz und stabilen Betrieb.
  • Hydraulik-Lager: Der verbaute 12-cm-Lüfter mit seinem innovativen Hydraulik-Lager sorgt für einen geräuscharmen und langlebigen Betrieb.
  • Sicherer Systembetrieb: Wirkungsvoller Schutz mit Sicherungen gegen Überspannung, Überlastung und Kurzschluss.
  • Abmessungen: 150 mm x 86 mm x 140 mm (B x H x T)
Das Lepa MX-F1 Serie ist ein Netzteil im ATX-Formfaktor, somit ist es für die meisten Computergehäuse und Mainboards verwendbar. Insgesamt werden bis zu 500 Watt Leistung zur Verfügung gestellt - damit lässt auch ein schneller PC mit aktueller Grafikkarte und Prozessor mit Strom versorgen. Durch die Verwendung von aktiver Leistungsfaktorkorrektur (PFC) werden Schwankungen im Stromnetz zuverlässig ausgeglichen, sodass ihr Rechner vor Ausfällen oder Beschädigungen besser geschützt ist.

Das Lepa MX-F1 Serie bietet folgende Anschlüsse für Komponenten:
  • 5x SATA-Anschlüsse für SATA-Festplatten, optische Laufwerke und SSDs.
  • 4x 4 Pin Molex-Anschlüsse zur Versorgung älterer Laufwerke, Lüftersteuerungen etc.
  • 2x PCIe 8pin für Enthusiast- und High-End Grafikkarten
  • 2x PCIe 6pin für Einsteiger- und Midrange-Grafikkarten
Die Kühlung des Netzteiles erfolgt durch einen aktiven Lüfter.

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.