Lepa MaxBron Serie 1000 Watt

Art-Nr.: 90575202
, Hst-Nr.: B1000-MB
4 mal angesehen heute
  • 1000 Watt, ATX, aktives PFC
  • 12x SATA, 6x Molex
  • 6x PCIe 8pin, 6x PCIe 6pin
  • aktive Kühlung, 1x 140 mm Lüfter
  • 80 PLUS Bronze Zertifikat
  • Kabelmanagement
Im Sortiment seit: Mai 2017

Schnell zu den wichtigsten Infos:

88,15
exkl. MwSt.
nur noch 1 Stück
auf Lager und sofort lieferbar
Lieferzeit 2-4 Werktage
zzgl. Versand
1 mal bestellt
in den letzten 30 Tagen

Die LEPA BM-Serie ist auf den Betrieb hochleistungsfähiger Grafikkarten und Prozessoren ausgelegt. Die 12-Volt-Leitung liefert mindestens 96 Prozent der Gesamtleistung und bietet damit genügend Reserven für Übertaktungsversuche oder spätere Systemerweiterungen. Durch die Verwendung hochwertiger Bauteile und ein modernes Schaltdesign reduziert LEPA die Energieverluste seiner Netzteile auf ein Minimum. Mit einer Spitzeneffizienz von 88 Prozent erfüllt die BM-Serie die Anforderungen des internationalen Energiesparzertifikats 80 PLUS® Bronze.

Die Netzteile der BM-Serie sind auf geräuscharmen Betrieb getrimmt. Der Hersteller verwendet Lüfter mit einem langlebigen Hydraulik-Lager, das nahezu reibungsfrei funktioniert. Die Netzteile werden darüber hinaus ab 700 Watt von großformatigen 13,5-cm-Lüftern gekühlt, die mit geringerer Drehzahl einen höheren Luftdurchsatz erzielen und damit deutlich leiser arbeiten als Modelle mit geringerem Durchmesser.

Die Ausstattung der BM-Serie kann sich sehen lassen: Das teilmodulare Kabelmanagement bietet eine Vielzahl an Steckern für alle möglichen Konfigurationen. Ab 700 Watt sind vier PCI-E-Anschlüsse Standard und ermöglichen damit den Betrieb starker Multi-GPU-Systeme. Einmalig auf dem Markt ist der praktische Q-Brick-Rahmen, den LEPA seinen Netzteilen beilegt. Die Fassung aus weichem Gummi dämpft Vibrationen und sorgt für eine wirkungsvolle Entkopplung des Netzteils. Je nach Geschmack kann der Nutzer zwischen einem auffälligen roten oder einem dezenten schwarzen Rahmen entscheiden.

  • Bronzene Zertifizierung: Bis zu 88% Effizienz im 230-Volt-Netz bei einer Auslastung von 20 bis 100 Prozent. Damit besitzt die BM-Serie das internationale Energiesparzertifikat 80 PLUS® Bronze.
  • Q-Brick-Rahmen: Dämpfung von Vibrationen und wirkungsvolle Entkopplung des Netzteils dank des innovativen Q-Brick-Rahmens. Im Lieferumfang sind ein roter und ein schwarzer Gummirahmen enthalten.
  • Modulares Kabelmanagement: Teils abnehmbare Kabel für eine schnelle und nutzerfreundliche Systeminstallation sowie mögliche Erweiterungen.
  • Intel® Haswell™ ready!: Untersützt die Stromsparmechnismen C6/C7 aktueller Intel®-Prozessoren inkl. der neuesten Intel®-Haswell™-Generation dank der neuen Load-Stabilizer-Technologie.
  • Hydraulik-Lager: Der verbaute 13,5-cm-Lüfter (B450-MB/B550-MB: 12-cm-Lüfter) mit seinem innovativen Hydraulik-Lager sorgt für einen geräuscharmen und langlebigen Betrieb.
  • Double Forward Circuit Design: Moderne Netzteilschaltung für maximale Effizienz und stabilen Betrieb.
  • Leistungsstarke 12-Volt-Schiene: Stabile 12-Volt-Schiene zur Versorgung hochleistungsfähiger Prozessoren und Grafikkarten.
  • Minimaler Energieverbrauch im Standby: Die BM-Serie unterstützt die EU-Norm ErP Lot 6 2010 für Systeme (< 1W im Standby / nur in Kombination mit einem ErP Lot 6 2010 konformen Mainboard).
  • Das LEPA MaxBron unterstützt die Einhaltung des internationalen Energiesparprogramms für Computersysteme ENERGY STAR 5.0.
  • Aktive Leistungsfaktor-Korrektur: Ermöglicht einen extrem hohen Leistungsfaktor-Wert von 0,99.
  • Sicherer Systembetrieb: Wirkungsvoller Schutz mit Sicherungen gegen Überspannung, Überlastung und Kurzschluss.
  • Abmessungen: B450-MB / B550-MB: D 160 x W 150 x H 86 mm | B700-MB / B800-MB / B1000-MB: D 165 x W 150 x H 86 mm

Das Lepa MaxBron Serie ist ein Netzteil im ATX-Formfaktor, somit ist es für die meisten Computergehäuse und Mainboards verwendbar. Insgesamt werden bis zu 1000 Watt Leistung zur Verfügung gestellt - wenn Ihnen die schnellste Grafikkarte und der aktuellste Prozessor gerade gut genug sind, und auch noch mehrere Grafikkarten über SLI oder Crossfire verbunden werden sollen, haben sie hier das nötige "Kraftwerk" für Ihren PC. Durch die Verwendung von aktiver Leistungsfaktorkorrektur (PFC) werden Schwankungen im Stromnetz zuverlässig ausgeglichen, sodass ihr Rechner vor Ausfällen oder Beschädigungen besser geschützt ist.

Das Lepa MaxBron Serie bietet folgende Anschlüsse für Komponenten:
  • 12x SATA-Anschlüsse für SATA-Festplatten, optische Laufwerke und SSDs.
  • 6x 4 Pin Molex-Anschlüsse zur Versorgung älterer Laufwerke, Lüftersteuerungen etc.
  • 6x PCIe 8pin für Enthusiast- und High-End Grafikkarten
  • 6x PCIe 6pin für Einsteiger- und Midrange-Grafikkarten
Die Kühlung des Netzteiles erfolgt durch einen aktiven Lüfter. Durch das Kabelmanagement des Lepa MaxBron Serie können nicht benötigte Kabel vom Netzteil entfernt werden - so bleibt das Innere des Gehäuses deutlich aufgeräumter, was die Verlegung der Kabel sowie die Luftzirkulation (und damit die Kühlleistung) optimiert. Gerade für kleine Gehäuse und Miditower ist dies sehr hilfreich.
Zusätzlich ist das Lepa MaxBron Serie 80 Plus Bronze Zertifiziert. Das bedeutet, dass in allen Auslastungen ein Wirkungsgrad von mindestens 81% erreicht wird - es entsteht weniger Wärme im Netzteil, und es geht weniger Strom verloren.

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.