Canon LX-MU500 DLP Beamer (1920x1200 WUXGA) 5000 Lumen 2500:1

Art-Nr.: 90640793
, Hst-Nr.: 1033C003
  • DLP, 1920x1200 WUXGA, 2500:1
  • Standard: 5000 Lumen, 38 dB, ca. 2000 h
  • Eco: 4000 Lumen, 35 dB, bis 2500 h
  • HDMI, VGA, USB, LAN
  • Keystonekorrektur, Lensshift
Im Sortiment seit: März 2016

Schnell zu den wichtigsten Infos:

1846,40
inkl. 22% MwSt.
kurzfristig verfügbar
Lieferzeit 4-6 Werktage
zzgl. Versand
Der Projektor Canon LX-MU500 erzeugt das Bild mit Hilfe von DLP-Technik. Das native Seitenverhältnis beträgt 1920x1200 WUXGA. Sein maximales Kontrastverhältnis erreicht einen Wert von 2500:1. Im Standardbetrieb erzielt der Projektor eine maximale Helligkeit von 5000 Lumen. Betrieben im Normalbetrieb erzeugt der Canon LX-MU500 eine Geräuschkulisse von 38 dB. Verwenden Sie den Projektor ununterbrochen im Standardmodus, hat die Lampe eine Lebensdauer von etwa 2000 h .

Im energiesparenden Eco-Modus erreicht das Gerät eine Helligkeit von 4000 Lumen. Der Stromsparmodus hat ein Absenken des Geräuschpegels auf 35 dB zur Folge. Die Lampe hält bei regelmäßigem Einsatz der Sparfunktion zirka 2500 h. Zu den Anschlüssen zählt der moderne, voll digital arbeitende HDMI-Standard. Die Ansteuerung kann per VGA erfolgen. Praktisch ist die Möglichkeit, Daten per kabelgebundenem Netzwerk an den Projektor übertragen zu können. An einen USB-Anschluss schließen Sie beispielsweise direkt einen USB-Speicherstick an.

Dank möglicher Keystonekorrektur kann das Gerät trapezförmige Verzerrungen ausgleichen, die entstehen, wenn die Projektion nicht in einem 90-Grad-Winkel auf die Leinwand trifft. Die Linse des Canon LX-MU500 ist beweglich und kann dadurch in gewissem Maße eine schräge Projektion ausgleichen und somit Verzerrungen ausgleichen (Lensshift).

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.