Canon EF 50/1.4 USM

Art-Nr.: 90058139
, Hst-Nr.: 2515A012
  • Standardobjektiv für Canon EF Bajonett
  • 50 mm, f1:1.4
  • Naheinstellgrenze 0.45 m
  • Filter-Ø 58 mm, Wetterfest, nein
  • für Vollformatsensoren geeignet
Im Sortiment seit: August 2002

Schnell zu den wichtigsten Infos:

315,02
inkl. 25% MwSt.
auf Lager und sofort lieferbar
Lieferzeit 2-4 Werktage
zzgl. Versand
ab € mtl.
Infos zum Ratenkauf

 

Produktbeschreibung

Standard-Objektive (Brennweite 50 mm) entsprechen in ihrem Bildwinkel demjenigen unserer Augen und vermitteln so am besten eine ungeschminkte, realistische Sicht der Dinge. Damit sind sie zunächst für wissenschaftliche, dokumentarisch unverfälschte Aufnahmen prädestiniert. Aber auch in der bewussten fotografischen Gestaltung bieten Standardobjektive oft sehr interessante Möglichkeiten - gerade weil sie zunächst im Blick durch den Sucher einen so unspektakulären Eindruck machen. Die Motive bekommen einen besonders realistischen Ausdruck.

Das Canon EF 50/1.4 USM benötigt einen Canon EF-Anschluss am Gehäuse einer Spiegelreflexkamera. Die niedrigste einstellbare Brennweite beträgt 50 mm.

Bei 1:1.4 erreicht das Objektiv die größte Blende, also den minimalen Blendenwert. Scharfe Schnappschüsse sind ab einem Mindestabstand von 0.45 m möglich (Naheinstellgrenze).
Um Filter am Objektiv anbringen zu können, müssen diese einen Durchmesser von 58 mm haben. Zum Scharfstellen (Fokussieren) des Motivs genügt ein kurzer Druck auf den Auslöser der Kamera.

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.