Hersteller

    Samsung Galaxy S20 - drei Modelle der Spitzenklasse

    Alle drei Modelle der Samsung Galaxy S20 Reihe sind etwas ganz Besonderes. Die Geräte dieser Serie sind optimal geeignet für alle, die gerne Fotos und Videos aufnehmen, bieten aber noch viel mehr.


    Ein Smartphone mit vielen Vorteilen - das Samsung Galaxy S20

    Es wird endlich Zeit, dass Sie sich ein neues Handy zulegen. Das alte hat zwar bisher gute Dienste geleistet, aber nun wünschen Sie sich ein moderneres Modell. Die Auswahl ist groß, es gibt unglaublich viele Smartphones auf dem Markt. Für welchen Anbieter sollen Sie sich nur entscheiden? Mittlerweile haben Sie schon einige Modelle ins Auge gefasst, die eventuell infrage kommen könnten, darunter auch das Samsung Galaxy S20. Dieses Modell hat es Ihnen angetan, da Sie sehr gerne fotografieren. Das Galaxy S20 scheint sehr gute Voraussetzungen zu haben, Sie in Ihrer Fotoleidenschaft zu unterstützen. In unserem Ratgeber finden Sie alle Informationen zum Samsung Galaxy S20.


    Das Samsung Galaxy S20 - was macht es so besonders?

    Als Samsung das Galaxy S20 im Jahr 2020 vorstellte, waren viele Menschen sofort fasziniert. Es handelt sich um ein Smartphone, das in der obersten Liga zu finden ist. Insgesamt gibt es drei Modelle des Galaxy S20. Alle Modelle zeichnen sich durch ihre Kameras aus. Sie verfügen über eine besonders hohe Auflösung und bieten die Möglichkeit, die Aufnahmen zuzuschneiden und entsprechend zu bearbeiten. Der bis zu 100-fache Super-Zoom und 8K-Videoaufnahmen machen es möglich, wirklich anspruchsvolle Aufnahmen zu erstellen. Mit dem 108-Megapixel-Weitwinkel-Objektiv, das das Galaxy S20 Ultra zu bieten hat, können sogar bei Nacht auch die kleinsten Details einer Szene absolut klar erkannt werden. Mit dem S20 setzt Samsung einen Maßstab für alle anderen Smartphone-Hersteller.


    Diese Merkmale zeichnen das Galaxy S20 aus

    Starker Prozessor und viel Arbeitsspeicher

    Durch den 8-Kern-Prozessor mit einer Taktrate von 2,73 GHz, der bei diesem Modell verbaut wurde, in Kombination mit 8 GB Arbeitsspeicher und Android 10.0 kann das Galaxy S20 selbst die anspruchsvollsten Anforderungen problemlos meistern. Für Gamer ist dieses Smartphone ganz besonders interessant, da es eine große Anzahl an Games und auch Programmen bietet.

    Großer interner Speicher

    Wie oft kommt es bei Handys vor, dass der Speicher voll ist und das Foto, das gerade geschossen werden soll, nicht aufgenommen werden kann? Jeder, der gerne und viel mit seinem Smartphone fotografiert, kommt beim internen Speicher schnell an seine Grenzen. Mit einem Speicher von ganzen 128 GB setzt Samsung neue Maßstäbe. Dieser Speicherplatz ist ausreichend für jede Menge Fotos, Videos und Musik. Wenn der Speicherplatz dennoch nicht ausreichen sollte, kann er sogar über den microSD-Steckplatz noch einmal erweitert werden. Das S20 Ultra ist sogar mit 512 GB erhältlich.

    Widerstandsfähiges Display

    Das Samsung Galaxy S20 ist nicht gerade das größte Smartphone auf dem Markt mit einer Diagonalen von 6,2 Zoll, das Display ist aber aus Gorilla-Glas gefertigt und bietet dadurch eine besonders hohe Widerstandskraft. Die Auflösung beträgt 3.200 x 1.440 Pixel. Damit ist es ein klein wenig größer als der Vorgänger, das Samsung Galaxy S10. Das S20 Plus mit 6,7 Zoll und das Ultra mit 6,9 Zoll sind etwas größer.


    Vorteile und Nachteile des Samsung Galaxy S20

    Kein Smartphone ist perfekt, jedes Modell hat seine Vorteile, aber auch Nachteile. Das ist selbstverständlich auch beim S20 der Fall.

    Vorteile

    • Dual-SIM-Technologie
      Ein großer Vorteil ist, dass die Geräte über einen Slot für 2 SIM-Karten verfügen. Das bedeutet, dass durch die Dual-SIM-Technologie die Verwendung von zwei SIM-Karten unterschiedlicher Netzanbieter ermöglicht wird. Diese Funktion ist nicht nur für Nutzer interessant, die ihr Smartphone geschäftlich und privat nutzen. Die Funktion ermöglicht es auch, beispielsweise zum Telefonieren und zum Surfen jeweils einen anderen Anbieter zu nutzen. Dadurch können die günstigsten Tarife ausgewählt werden.
    • Fingerabdrucksensor
      Durch den Fingerabdrucksensor wird die Sicherheit erhöht und das Risiko des Missbrauchs durch Fremde reduziert.
    • Robustes Gehäuse
      Das Gehäuse des Galaxy S20 ist sehr robust und schützt dadurch vor äußeren Einflüssen. Mögliche Beschädigungen können so verhindert werden.
    • Kamera
      Die 12-Megapixel-Kamera des Galaxy S20 ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet und sorgt jederzeit für absolut perfekte Bilder.
    • Prozessor-Chip
      Der Exynos 990 Prozessor sorgt für ein hohes Arbeitstempo.
    • Speicherkapazität
      Die Speicherkapazität des Galaxy S20 ist wirklich herausragend. 128 GB stehen zur Verfügung, um alles zu speichern. Sollte die Speicherkapazität nicht ausreichen, kann der Speicher auch erweitert werden.
    • Technische Ausstattung
      Die technische Ausstattung dieses Modells lässt wirklich keine Wünsche offen.

    Nachteile

    • Kosten
      Wer sich das Samsung Galaxy S20 kaufen möchte, muss ein klein wenig tiefer in die Tasche greifen. Die Anschaffungskosten sind, verglichen mit den Vorgängern des Smartphones, relativ hoch, zumindest dann, wenn ein Samsung Galaxy S20 ohne Vertrag gewünscht ist.

    Samsung Galaxy S20 - drei Modelle mit verschiedenen Eigenschaften

    Samsung bietet drei unterschiedliche Modelle an, das Samsung Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra. Die Unterschiede zwischen diesen Modellen sind zum einen in der Größe des Displays zu finden, aber auch die Kamera und das Gewicht sowie die Speicher- und Akkukapazität fallen unterschiedlich aus.

    Display-Größe

    Während das S20 ein Display mit der Größe 6,2 Zoll bietet, wurde das Samsung S20 Plus mit einem 6,7 Zoll großen Display ausgestattet. Noch etwas größer ist das Display des Premium-Modells der Reihe, das S20 Ultra 5G ist 6,9 Zoll groß. In der Auflösung gibt es keine Unterschiede, alle drei Geräte arbeiten mit 3.200 x 1.440 Pixeln.

    Gewicht

    Durch die unterschiedlichen Display-Größen ergibt sich auch ein anderes Gewicht. Das S20 kommt auf 165 Gramm, beim S20 Plus sind es schon 186 Gramm und das S20 Ultra wiegt sogar stolze 221 Gramm.

    Kamera

    Die Kamera ist das Wichtigste bei diesen Modellen. Bei Samsung läuft die S20-Reihe unter dem Codenamen „Hubble“. Dieser hat eindeutig einen Bezug zur Kamera und zeigt, wo bei der Entwicklung des S20 der Fokus lag. Die Frontkamera des S20 und S20 Plus arbeitet mit 10 Megapixeln, beim S20 Ultra 5G sind es 40 Megapixel.

    Alle drei Varianten sind mit drei Kameras auf der Rückseite ausgestattet. Für mehr Tiefendetails sorgt beim S20 Plus und S20 Ultra 5G der Time-of-Flight-Sensor. Im Bereich der Kameraausführung hat das Galaxy S20 Ultra 5G die Nase vorn. Während die Hauptkamera des S20 und S20 Plus mit 12 Megapixeln auskommen muss, bringt es das S20 Ultra auf 108 Megapixel. Damit stellt es alles in den Schatten, was Samsung Smartphones oder Samsung Galaxy Tablets bisher zu bieten hatten.

    Auch beim Zoom gibt es Unterschiede. Das S20 und das S20 Plus bieten einen dreifach verlustfreien Zoom, das Ultra-5G-Modell verfügt sogar über einen bis zu zehnfachen Hybrid-Zoom. Es handelt sich also nicht nur einen rein optischen Zoom, die Geräte verwenden dafür auch Methoden der digitalen Bildvergrößerung.

    Akku- und Speicherkapazität

    Da die Geräte alle eine andere Display-Größe aufweisen, verfügen sie auch über unterschiedliche Akkukapazitäten. Der kleinste Akku mit 4000 mAh steckt im Galaxy S20. Da der Bildschirm aber relativ klein ist, verbraucht das Smartphone auch weniger Strom. Anders sieht es aus beim S20 Plus, hier wurde ein Akku mit 4500 mAh verbaut. Das S20 Ultra benötigt einen 5000 mAh Akku.

    Wenn es um die Speicherkapazität geht, sind alle drei Modelle sehr gut ausgestattet. Sowohl das S20 als auch das S20 Plus bieten 128 GB Speicherplatz. Das S20 Ultra-5G-Modell ist ebenfalls mit 128 GB erhältlich, steht aber auch mit 512 GB zur Verfügung. Eine Erweiterung per microSD-Karte ist bei allen Modellen möglich.


    Samsung Galaxy S20 - nicht nur für Fotofans eine sehr gute Wahl

    Samsung ist es mit seinem Galaxy S20 wieder einmal gelungen, ein Smartphone auf den Markt zu bringen, das neue Maßstäbe setzt. Wenn Sie sich für ein computeruniverse Samsung Galaxy S20 entscheiden, werden Sie sicher nicht enttäuscht werden. Besonders dann, wenn Sie zwischendurch immer wieder einmal einen Schnappschuss oder ein Video aufnehmen möchten, ist das S20 für Sie perfekt geeignet. Es überzeugt aber auch durch seine anderen Eigenschaften. Die große Speicherkapazität sorgt dafür, dass Sie jede Menge Platz haben, ihre Fotos und Videos zu speichern. Der Prozessor-Chip sorgt zudem dafür, dass alle Aktionen immer schnell und reibungslos ausgeführt werden. Mit Ihrem neuen Galaxy S20 werden Sie sicher viel Freude haben.