Zitruspressen

Große Auswahl an Zitruspressen für frisch gepressten Saft aus Zitronen, Orangen und anderen Früchten. Jetzt zu computeruniverse und günstig bestellen!
Unsere Empfehlung
Am meisten gekauft

      Elektrische Zitruspressen - frischer Orangensaft im Handumdrehen

      Es geht doch nichts über einen frischen Orangensaft. Eine elektrische Zitruspresse entlockt den leckeren Südfrüchten ohne Kraftaufwand ihren Saft und kann auch größere Mengen herstellen.


      Die Arbeit erleichtern mit elektrischen Zitruspressen

      Sie lieben es, am Morgen ein Glas Orangensaft zu trinken. Allerdings schmecken Ihnen die ganzen fertigen Säfte, die es mittlerweile zu kaufen gibt, absolut nicht. Viel lieber kaufen Sie frische Orangen und pressen sich Ihren Orangensaft selbst. Im Winter trinken Sie auch gerne einmal eine heiße Zitrone, aber natürlich nicht mit Zitronensaft aus der Flasche zubereitet. Zitronen pressen Sie ebenfalls lieber frisch aus und verwenden sie dann auch gerne einmal in der Küche. Natürlich könnten Sie Zitrusfrüchte auch per Hand auspressen, aber das ist Ihnen auf Dauer zu mühsam, darum haben Sie sich für eine elektrische Zitruspresse entschieden. Welche Modelle es gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.


      Was ist eine elektrische Zitruspresse?

      Einfache Zitruspressen haben die meisten Menschen in ihrer Küche. Meistens handelt es sich dabei um Gefäße, die aus zwei Teilen bestehen, und zwar dem Auffangbehälter und dem Deckel, der auch den Presskegel zum Auspressen der Zitrusfrüchte enthält. Das System ist ganz einfach, es ist lediglich notwendig, die Zitrusfrüchte in zwei Hälften zu teilen, eine Hälfte auf den Presskegel zu legen und diese dann mit etwas Druck auszupressen. Das Problem mit diesen Modellen ist, dass es oft nicht möglich ist, die Zitrusfrüchte wirklich ganz auszupressen. Häufig bleibt etwas in der Schale zurück, weil per Hand einfach nicht mehr herausgeholt werden kann. Manuelle Zitruspressen sind für den gelegentlichen Gebrauch geeignet, wer sich aber öfters einmal einen leckeren Saft auspressen möchte, sollte sich eine Zitruspresse kaufen, die elektrisch ist. Diese sind weitaus einfacher zu bedienen und ermöglichen auch eine größere Saftausbeute.


      Zitruspresse elektrisch oder manuell?

      Um Zitrusfrüchte zu Saft pressen zu können, stehen sowohl manuelle als auch elektrische Zitruspressen zur Verfügung. Manuelle Zitruspressen sind perfekt geeignet, wenn ab und zu einmal ein wenig Zitronensaft zum Kochen oder frischer Orangensaft für die Cocktail-Party benötigt wird. Ein oder zwei Früchte sind schnell mit der manuellen Zitruspresse ausgepresst. Die Kerne und das Fruchtfleisch werden zurückgehalten, beispielsweise durch ein Sieb. Ein Schüttrand oder ein Ausgießer sorgt dafür, dass der Saft problemlos aus dem Behälter entfernt werden kann.

      Eine elektrische Zitruspresse erleichtert den Prozess der Saftgewinnung. Ist eine Zitruspresse elektrisch, können damit auch problemlos gleich mehrere Orangen entsaftet werden. Die meisten elektrischen Zitruspressen sind so konzipiert, dass nicht extra ein Knopf gedrückt werden muss, wenn sich die Fruchthälfte auf dem Presskegel befindet. Der Motor startet bei diesen Modellen, sobald die Frucht entweder per Hand oder auch mit einem speziellen Hebel auf den Presskegel gedrückt wird. Der Motor sorgt dafür, dass der Presskegel beginnt zu rotieren. Dadurch entfällt das oft doch sehr mühsame Hin- und Herdrehen der Zitrusfrucht, wie es bei einer manuellen Zitruspresse der Fall ist.

      Die elektrischen Zitruspressen starten aber nicht nur automatisch, der Motor stoppt auch wieder, sobald die ausgepresste Fruchthälfte entfernt wird. Der große Vorteil der elektrischen Zitruspressen ist also der Komfort, den sie bieten. Besonders dann, wenn jeden Tag viele Orangen oder Zitronen ausgepresst werden sollen, bieten elektrische Zitruspressen einen großen Vorteil. Sind Zitruspressen elektrisch, sind sie auch für Menschen geeignet, die sonst nicht in der Lage sind, Zitrusfrüchte auszupressen, beispielsweise aufgrund körperlicher Einschränkungen oder fehlender Kraft. Zudem ist es bei den meisten Modellen so, dass auch die Saftausbeute größer ist, da durch den rotierenden Presskegel wirklich auch das letzte Bisschen Saft herausgepresst wird.

      Tipp:Elektrische Zitruspressen sind optimal geeignet für jeden, der gerne regelmäßig frisch gepressten Saft trinken möchte. Wer nur einmal ein paar Tropfen Zitronensaft für das Essen benötigt, kann auf eine manuelle Zitruspresse ausweichen.


      Welche Eigenschaften haben elektrische Zitruspressen?

      Zitruspressen werden genutzt, um Obst wie Orangen und Zitronen auszupressen. Elektrische Zitruspressen arbeiten mit einem Motor, der den Presskegel in Bewegung setzt. Um zu verhindern, dass das Gerät beim Betrieb auf der Arbeitsfläche zu einer Wanderung ansetzt, sind diese Zitruspressen mit rutschfesten Standfüßen ausgestattet. So bleiben sie auch dann an Ort und Stelle, wenn das Gerät für längere Zeit genutzt wird. Alle elektrischen Zitruspressen verfügen über einen rotierenden Presskegel, nur damit ist es möglich, die Früchte auszupressen.

      Es gibt zwei Möglichkeiten, wie der Saft aufgefangen werden kann. Einige Zitruspressen verfügen über einen Auffangbehälter, der sich unter dem Presskegel befindet. Dort wird der Saft gesammelt und kann hinterher in ein anderes Gefäß gegossen werden. Viele Zitruspressen sind heute aber auch schon mit einem direkten Saftauslauf ausgestattet. Diese Modelle sorgen dafür, dass der Saft direkt nach dem Pressen über einen Auslauf aus dem Gerät befördert wird. Zum Auffangen des Safts wird einfach ein Glas oder ein Gefäß unter den Auslauf gestellt. Diese Varianten haben den Vorteil, dass genau ersichtlich ist, wie viel Saft bereits gepresst wurde. Wer ein einziges Glas Orangensaft auspressen möchte, kann gleich sehen, wann das Glas voll ist. Einige Modelle bieten zudem die Möglichkeit, das Fruchtfleisch vom Saft zu trennen oder es in den Saft gelangen zu lassen. So kann jeder selbst entscheiden, ob er lieber einen Saft mit oder ohne Fruchtfleisch trinken möchte.


      Sind Zitruspressen auch für andere Obstsorten geeignet?

      Nein, mit einer Zitruspresse können lediglich Zitrusfrüchte ausgepresst werden. Warum, das liegt klar auf der Hand. Nur Zitrusfrüchte haben die richtige Form und Struktur, um auf den Presskegel gelegt und ausgepresst zu werden. Mit einem Apfel oder einer Mango ist das überhaupt nicht durchführbar. Natürlich ist es möglich, auch andere Früchte zu entsaften, dafür wird aber ein spezieller Entsafter benötigt. Diese Geräte sind in der Lage, auch aus jeder anderen Fruchtsorte und den meisten Gemüsearten Saft herzustellen. Die Funktionsweise eines Entsafters unterscheidet sich aber sehr von der einer Saftpresse elektrisch. Alle, die hauptsächlich Zitrusfrüchte auspressen möchten und auf der Suche nach einer Orangenpresse elektrisch oder einer Zitronenpresse elektrisch sind, sollten sich entsprechende Zitruspressen kaufen.


      Saft von Zitrusfrüchten schonend gewinnen

      Elektrische Zitruspressen sind sehr gut geeignet, um den wertvollen Saft von Orangen, Zitronen, Limetten oder Grapefruits besonders schonend zu gewinnen. Die Früchte müssen zuvor nicht geschält werden, zudem entsteht beim Pressvorgang keine Hitze, die dem Saft schaden könnte. Zitruspressen sind wirklich eine gute Möglichkeit, Zitrusfrüchten ihren Saft zu entlocken. Für die beste Saftausbeute sind elektrische Zitruspressen die beste Wahl. Sie arbeiten sanft und schonend, es wird keine große Muskelarbeit benötigt, sogar Kinder können sich schnell ihren Saft pressen. Selbstverständlich steht heute eine große Auswahl an fertigen Säften zur Verfügung, es geht jedoch nichts über frisch gepressten Saft ganz ohne Zusatzstoffe.


      Zitruspressen – einfach und leicht Südfrüchte auspressen

      Zitruspressen bestellen, das ist wirklich eine gute Idee für jeden, der den Saft der leckeren Südfrüchte liebt. Immer mehr Menschen ernähren sich gesundheitsbewusst und haben sich dafür entschieden, keinen fertigen Saft mehr zu kaufen, sondern ganz einfach selbst zu pressen. Keine Konservierungsstoffe oder andere Inhaltsstoffe, die Sie in Ihrem Saft nicht haben möchten. Mit einer elektrischen Zitruspresse können Sie jederzeit ganz schnell einen leckeren Saft pressen. Sie müssen lediglich dafür sorgen, dass immer ausreichend Früchte im Haus sind. Kinder und Erwachsene freuen sich gleichermaßen über frisch gepressten Orangensaft. Den Unterschied wird jeder sofort schmecken. Verwöhnen Sie sich selbst und Ihre Familie und Freunde mit frischem Saft aus leckeren Südfrüchten.