ASUS Z9PR-D12/IKVM Sockel 2011

Art-Nr.: 90506457
, Hst-Nr.: 90-MSVE40-G0UAY00T
  • ATX, Sockel 2011
  • Intel C600-A, 12x DDR3 max. 384 GB
  • 1x PCIe (x16)
  • 2x SATA3, 8x SATA2, 2x GB-LAN
  • 7x USB2.0
  • VGA
Im Sortiment seit: April 2013

Schnell zu den wichtigsten Infos:

551,95
inkl. 23% MwSt.
Restposten
Lieferzeit 4-6 Werktage
zzgl. Versand
Ist Ihr Rechner zu langsam oder zu alt? Steht eine Generalerneuerung des "Alten" an ist ein neues Mainboard wie das ASUS Z9PR-D12/IKVM Sockel 2011 ein wichtiger, aber auch richtiger Schritt.

Beim Kauf eines Mainboards sollten Sie vor allem beachten dass Ihr PC-Gehäuse genügend Platz bietet. Das ASUS Z9PR-D12/IKVM Sockel 2011 wird im ATX-Formfaktor gefertigt. Dieser kann in den meisten PC-Gehäuse eingebaut werden. Asus verbaut einen Intel C600-A Chipsatz. Durch den verwendeten Sockel 2011 lässt sich ein Prozessor schnell einbauen.

Durch den verwendeten DDR3 Arbeitsspeicher können Sie mit minimalem Aufwand ein schnelles System zusammenstellen. Das ASUS Z9PR-D12/IKVM Sockel 2011 bietet 12 Steckplätze zum Einbau von Arbeitsspeicher. Insgesamt unterstützt das ASUS Z9PR-D12/IKVM Sockel 2011 bis zu 384 GB RAM. Unser Tipp: für eine flüssige und schnelle Bedienung des Computers reichen in der Regel 4 GB RAM aus. Sollten Sie aktuelle Spiele oder aufwendige Programme ausführen lohnen sich 8 GB RAM.

Auf dem ASUS Z9PR-D12/IKVM Sockel 2011 steht eine Vielzahl von Anschlüssen bereit um diverse Komponenten einzubauen.
In den vorhandenen PCIe x16 Slot kann eine Grafikkarte eingebaut werden. Dank dem PCI Express Standard 3.0 steht eine besonders hohe Bandbreite zur Verfügung - gerade für Grafikkarten mit PCI Express 3.0 Unterstützung ist das sinnvoll.

Das ASUS Z9PR-D12/IKVM Sockel 2011 bietet Ihnen auch 2 SATA3 Anschlüsse - diese sind durch die hohen Übertragungsraten perfekt für SSDs und schnelle Festplatten geeignet. Der von Asus verbaute Chipsatz unterstützt zudem verschiedene RAID-Modi für die angeschlossenen SATA3-Geräte.
8 SATA2 Anschlüsse stehen zum Anschluss von Festplatten und optischen Laufwerken bereit. Dank der RAID-Unterstützung für SATA2-Geräte ermöglicht das ASUS Z9PR-D12/IKVM Sockel 2011 verschiedene RAID-Verbünde.

Mäuse, Tastaturen und viele weitere Geräte können über einen der 7 USB2.0 Anschlüsse angeschlossen werden.
Das ASUS Z9PR-D12/IKVM Sockel 2011 kann über gewöhnliche Patchkabel in Ihr vorhandenes Netzwerk eingebunden werden - die 2x GB-LAN-Anschlüsse machen es möglich.

Benötigen Sie noch weitere Tipps? Schauen Sie doch einfach mal in unsere Kaufberatung zu Mainboards. Oder Sie stöbern einfach weiter - computeruniverse bietet Ihnen eine breite Anwahl an Mainboards zum günstigen Onlinekauf an.

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.