ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G 4 GB OC High End Grafikkarte

Art-Nr.: 90692709
, Hst-Nr.: 90YV0AI1-M0NA00
  • AMD Radeon RX 570 4 GB, Übertaktet
  • 1168 MHz Chiptakt, 1254 MHz Boost
  • Anschluss per PCIe 3.0, Aktive Kühlung (Dual-Slot)
  • 1x HDMI, 1x DisplayPort, 1x DVI, Crossfire
  • DirectX 12, Kartenlänge ca. 240 mm
Im Sortiment seit: April 2017

Schnell zu den wichtigsten Infos:

248,65
inkl. 17% MwSt.
kurzfristig verfügbar
Lieferzeit 4-6 Werktage
zzgl. Versand
ASUS Expedition Radeon RX 570 4GB GDDR5 für VR und 4K-Gaming ohne Pause
  • Zwei kugelgelagerte 0dB-Lüfter gleiten dank reduzierter Reibung besser und sorgen für eine 2X längere Lebensdauer der Karte und eine höhere Kühleffizienz. Geräuschlos spielen mit 0dB-Lüftern.
  • Lüfter mit IP5X-Zertifizierung für einen maximalen Luftstrom und eine längere Lüfter-Haltbarkeit.
  • Die Auto-Extreme-Technologie nach Industriestandard mit Super Alloy Power II bietet Premium-Qualität und höchste Zuverlässigkeit.
  • Eine erfolgreiche 144-stündige Belastungsprüfung und Tests mit den derzeit anspruchsvollsten Spielen ermöglichen optimale Kompatibilität.
  • GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet intuitive Performance-Optimierungen sowie das direkte Live-Streamen des Spielgeschehens.
Entwickelt für Gaming ohne Pause

Die ASUS Expedition Grafikkarten wurden für Gaming-Action ohne Pause entwickelt - konstruiert mit dauerhafter Haltbarkeit für eine 2X längere Lebensdauer und erstklassige Zuverlässigkeit. Wir testen die Grafikkarten sogar am Limit, indem wir 144 Stunden dauernde Diskless-Systemstests durchführen und die Kompatibilität mit den derzeit anspruchsvollsten Spielen überprüfen. GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet ein Gaming-Erlebnis ohne Pause sowie Live-Streaming in Echtzeit.

NON-STOP HALTBARKEIT
Zwei kugelgelagerte 0dB-Lüfter

Die beiden kugelgelagerten Lüfter der ASUS Expedition RX 570 haben kein Problem mit trocknendem Öl, welches bei Lüftern mit Gleitlagern weit verbreitet ist und halten daher 2X länger. Dank der reduzierten Reibung gleiten die Lüfter zudem besser und sorgen für eine längere Lebensdauer der Karte und eine höhere Kühl-Effizienz. Die aktiven Lüfter bleiben außer Betrieb, solange die Temperatur des Grafikprozessors unter einem festgesetzten Level bleibt und ermöglichen es, mit echten 0dB absolut lautlos zu spielen.

*55у bei der ASUS Expedition RX 570

Staubschutz mit IP5X-Zertifizierung
Längere Lüfter-Haltbarkeit

Die Lüfter der ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten sind nach International Protection Marking (IP-Code) als IP5X staubgeschützt zertifiziert und bieten eine verbesserte Zuverlässigkeit sowie eine längere Haltbarkeit. Der strenge Zertifizierungsprozess gewährleistet, dass die ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten auch unter harten Bedingungen eine optimale Lüfterleistung bieten.

Auto-Extreme-Technologie mit
Super Alloy Power II

Alle aktuell produzierten ASUS-Grafikkarten werden nach der AUTO-EXTREME-Technologie gefertigt. AUTO-EXTREME ist ein brandneuer Industriestandard, bei dem in einem zu 100% automatisierten Produktionsprozess Super Alloy Power II Komponenten verwendet werden. Diese erhöhen enorm die Effizienz, indem sie Leistungsverluste reduzieren, das so genannte "Brummen" der Komponenten unter Volllast reduzieren und kühlere Temperaturen erreichen. Somit wird eine unübertroffene Qualität und Zuverlässigkeit erreicht.

NON-STOP WETTKAMPF
144 Stunden Kompatibilität mit Diskless-Lösungen

ASUS betreibt das iCafé Labs-Testzentrum, um die Expedition-Grafikkarten für die Verwendung in Diskless-Systemen zu zertifizieren. Die Karten werden dabei 144 Stunden lang dedizierten Tests unterzogen, darunter ein 2-stündiger Reboot-Test und ein 15-stündiger 3D-Mark-Test mit starker Belastung. Die Expedition-Grafikkarten sind bereit, ohne Pause eingesetzt zu werden - mit der herausragenden Leistung, die von ihnen erwartet wird.

Mit Top-Spielen getestet

Die Ingenieure der ASUS iCafé Labs unterziehen die Expedition-Grafikkarten zudem langwierigen Stabilitätstests in einer Umgebung, die ein echtes Internetcafé simuliert. Wir testen die Grafikkarten mit aktuellen Top-Spielen, um ein optimales Gaming-Erlebnis zu ermöglichen!

GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster
Intuitive Performancesteigerungen

Mit seiner brandneu entwickelten, intuitiven Benutzerschnittstelle (UI) ist das Übertakten mit GPU Tweak II einfacher als je zuvor und bietet trotzdem erweiterte Optionen für erfahrene Overclocker. Mit nur einem Klick maximiert die neue Gaming-Booster-Funktion die Systemleistung, indem redundante Prozesse eliminiert und alle verfügbaren Ressourcen automatisch zugeteilt werden.

Gaming Booster
Mehr Performance mit einem Klick
  • Visuelle Effekte: Leistungssteigerung durch Deaktivierung der visuellen Effekte in Windows.
  • Systemdienste: Automatische oder manuelle Deaktivierung von Windows-Diensten oder -Prozessen
  • Defragmentierung des Speichers: Neuanordnung und Säuberung des Systemspeichers, ohne Prozesse schließen zu müssen.
XSplit Gamecaster
Direktes Live-Streamen des Spielgeschehens

Durch die mitgelieferte XSplit Gamecaster Premium-Lizenz für ein Jahr - im Wert von 99 US-Dollar - kann das Gameplay mittels einer komfortablen Overlay-Anzeige im Spiel gestreamt und aufgenommen werden. Das Overlay zeigt die Taktfrequenz des Grafikprozessors (GPU), die Temperatur und die VRM-Nutzung. Zusätzlich ist eine Steuerung für GPU Tweak II enthalten, mit der der Spieler ein Gaming-Profil auswählen und die Leistung mit nur einem Klick erhöhen kann.
Ist ein neuer Rechner fällig? Oder möchten Sie ihren vorhandenen PC aufrüsten und schneller machen? Eine neue Grafikkarte kann Ihnen zu einem gehörigen Leistungssprung helfen.


Asus verbaut auf der ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G einen AMD Radeon RX 570 Chipsatz. Dieser bildet das Herz der Grafikkarte. Grafikkarte GPU VergleichDank der modernen GPU besitzt die ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G eine hohe Leistung. Sie eignet sich hervorragend für Gaming und ermöglicht das spielen in hohen Detailstufen. Da Asus die ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G werkseitig übertaktet verrichtet sie ihre Arbeit schneller als Referenzmodelle der Serie. Asus versieht die ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G mit 4 GB Speicher. So sind nicht nur hohe Auflösungen oder Kantenglättung ohne Probleme möglich, selbst wenn Sie selbst Hand anlegen und hochauflösende Texturmods installieren. Um die Betriebstemperaturen niedrig zu halten wird die ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G durch eingebaute Lüfter gekühlt.


AMD CrossFire zertifiziertes MainboardDie ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G ist zudem durch AMD als CrossFire kompatibel zertifiziert. Dank dieser fortschrittlichen Multi-GPU Technologie ist es möglich dass Sie mehrere ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G in Ihren Rechner einbauen und untereinander verbinden. Somit können Sie die Grafikleistung spürbar erhöhen.


An die ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G können über eine große Auswahl an Ausgängen externe Anzeigegeräte angeschlossen werden. Anschlusskabel für einen Monitor gehören nicht zum Lieferumfang der Grafikkarte - bestellen Sie sie am besten direkt mit.
1 HDMI-Anschluss steht zur Verfügung. So können Sie Bild und Ton gleichzeitig an einen HDMI-Monitor, aber auch Fernseher senden - ein passendes HDMI-Kabel vorrausgesetzt.
Monitore mit DisplayPort Anschluss können ebenfalls an die ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G angeschlossen werden - ein passender Anschluss steht bereit.
Über DVI lässt sich ein Monitor anschließen.
Durch die HDCP-Zertifizierung unterstützt die ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G auch die Wiedergabe von z.B. Orignal Blu-rays.


Beim Arbeiten am PC bitte beachtenDurch die Dual-Slot Kühlung der ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G ist es möglich dass einer der Erweiterungsslots Ihres Mainboards verdeckt wird. Wenn Sie weitere Steckkarten in PCI und PCIe-Slots verwenden sollten Sie vor dem Kauf prüfen dass genügend Platz auf dem Mainboard und vorhanden ist. Die Gesamtlänge der ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G beträgt 240 mm, prüfen Sie bitte vor dem Kauf dass ihr Gehäuse genügend Platz bietet und keine Festplattenkäfige den verfügbaren Platz limitieren.
Der Einbau der ASUS Radeon RX 570 EX-RX570-4G in Ihren PC geht schnell und einfach. Suchen Sie einfach den freien PCI Express-Steckplatz auf Ihrem Mainboard. Wir empfehlen die verwendung eines Slots mit PCI-Express 3.0. Drücken Sie die Karte von oben hinein - sie wird hörbar einrasten. Jetzt müssen Sie nur noch die Stromanschlüsse anschließen und den Rechner neustarten.


Benötigen Sie noch weitere Tipps? Schauen Sie doch einfach mal in unsere Kaufberatung zu Grafikkarten. Oder Sie stöbern einfach weiter - computeruniverse bietet Ihnen eine breite Auswahl an PCI Express Grafikkarten zum günstigen Onlinekauf an.

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.