ASRock Z390 Extreme 4

Art-Nr.: 90737029
, Hst-Nr.: Z390 EXTREME4
86 mal angesehen heute
  • ATX, Sockel 1151-v2
  • Intel Z390, 4x DDR4 max. 64 GB
  • 3x PCIe (x16), 3x PCIe (x1), CrossfireX, SLI
  • 8x SATA3, M.2, GB-LAN
  • 1x USB 3.1 Gen2 Typ C, 1x USB 3.1 Gen2, 8x USB 3.1 Gen1, 4x USB2.0
  • HDMI, VGA, 1x DisplayPort 1.2
Im Sortiment seit: September 2018

Schnell zu den wichtigsten Infos:

148,66
11 283,07 ₽
exkl. MwSt.
Bestellartikel
Lieferzeit ca. 1-2 Wochen
zzgl. Versand
ab € mtl.
Infos zum Ratenkauf
48 mal bestellt
in den letzten 30 Tagen
Z390 Extreme4
  • Supports 9th and 8th Gen Intel® Core™ processors (Socket 1151)
  • Digital PWM, 12 Power Phase
  • Supports DDR4 4300+(OC)
  • 3 PCIe 3.0 x16, 3 PCIe 3.0 x1, 1 M.2 (Key E) For WiFi
  • NVIDIA® Quad SLI™, AMD 3-Way CrossFireX™
  • Graphics Output Options : HDMI, D-Sub, DisplayPort
  • 7.1 CH HD Audio (Realtek ALC1220 Audio Codec)
  • Supports Purity Sound™ 4 & DTS Connect
  • 8 SATA3, 2 Ultra M.2 (PCIe Gen3 x4 & SATA3)
  • 2 USB 3.1 Gen2 10Gb/s (1 Type-A + 1 Type-C)
  • 9 USB 3.1 Gen1 (1 Front Type-C, 4 Front Type-A, 4 Rear)
  • Intel® Gigabit LAN
  • ASRock Polychrome SYNC
BESTIMMEN SIE ÜBER IHRE BELEUCHTUNG - POLYCHROME RGB

Zusätzlich zur verbauten RGB-Beleuchtung, verfügt es außerdem über onboard verbaute LED-Headers und einen adressierbaren RGB-Header, der es Ihnen ermöglicht, das Mainboard mit kompatiblen LED-Geräten, wie Strips, CPU-, Kühler- und Gehäuse-Lüfter, zu betreiben. Zudem können Anwender RGB-LED-Geräte mit zertifiziertem Zubehör für Polychrome RGB Sync-certified synchronisieren und so einzigartige Beleuchtungseffekte erzielen.

Dual-M.2 für SSD

Ausgerüstet mit einem M.2-Slot, der sowohl das M.2-Interface SATA3 6Gb/s als auch das Ultra-M.2-Interface mit PCIe-Gen3-x4-Anbindung unterstützt, das die Datentransferraten auf bis zu 32 Gb/s treibt und kompatibel mit dem U.2-Kit von ASRock ist, mit dem einige der schnellsten U.2-SSDs mit PCIe-Gen3-x4 betrieben werden können.

Front-USB 3.1 (Gen2, Typ-C)

Der Front-Header für USB 3.1 (Gen1, Typ-C) liefert eine Datentransferrate von bis zu 5 Gbps und bringt das zukunftsträchtige USB-Design mit verdrehsicheren Steckern an die Gehäusefront.

Purity Sound™ 4

Es ist an der Zeit, das klarste Sound-Erlebnis mit ultrahoher Qualität zu erleben. Purity Sound 4 ist eine Kombination aus verschiedenen Hardware- und Software-Lösungen für die Sound-Ausgabe. 7.1-CH-HD-Audio mit dem neuesten Soundchip ALC1220 von Realtek, individuelle PCB-Lagen für den rechten und linken Audiokanal, 120 dB SNR DAC und weiteren Technologien liefern die knackigsten Sound-Effekte.

ASRock Intel® 4-Layer Memory POOL (Planes on Outer Layers)

Die POOL-Technologie (Planes On Outer Layers) ermöglicht es 4-Lagen-Boards, ein Stripline-Routing anstelle des herkömmlichen Micro-Strip-Routings anzuwenden, wodurch die elektrischen Eigenschaften und die Leistung verbessert werden.

PCI-E STEEL SLOT

Die fortschrittlichen PCI-E-Steel-Slots sind mit einer massiven Abdeckung versehen, die vor Signalinterferenzen im Zusammenhang mit der Grafikkarte schützt. Zudem sorgen sie dafür, dass auch schwere Grafikkarten immer sicher in den PCI-E-Slots verbaut sind.

Bereit für die Speichertechnik Intel® Optane

Unterstützt die Speichertechnik Intel® Optane™, die einen neuen Standard in Punkto Leistung und Reaktionszeit setzt.

Super Alloy Motherboard

XXL-Kühlkörper mit Aluminiumlegierung

Ein extragroßer Kühlkörper mit Aluminiumlegierung sorgt für eine effektive Wärmeabführung vom MOSFET und dem Chipsatz, so dass Ihr ganzes System zuverlässiger funktioniert.
Hochwertige 60A-Spule für die Stromversorgung

Im Vergleich zu herkömmlichen Spulen verfügen die neuen Premiumspulen für die Stromversorgung über einen dreimal so hohen Sättigungsstrom, so dass das Mainboard eine verbesserte Vcore-Spannung bietet.

Legierte Premiumspulen für den Speicher

Speziell entwickelt, um die Stromversorgung des Speichers zu regulieren, sind die neuen, legierten Spulen hochgradig resistent gegen magnetische Einwirkungen und Hitze. Auf diese Weise kann das Mainboard einen zuverlässigeren und stabileren Strom liefern.

Dual-Stack-MOSFET (DSM)

Dual-Stack-MOSFETs (DSM) stellen ein weiteres innovatives MOSFET-Design dar, bei dem die Die-Fläche durch das Stapeln zweier Dies in einem MOSFET erhöht wird. Je größer die Die-Fläche, desto geringer ist der Rds(on). Im Vergleich mit herkömmlichen MOSFETs bietet die DSM-Technik eine größere Die-Fläche mit einem extrem niedrigen Rds(on) von 1,2 mΩ. Dies ermöglicht eine effizientere Vcore-Versorgung der CPU.

Combo Caps

Eine Kombination von Polymer-Kondensatoren von mit Kapazitäten von 820 uF und 100 uF, die eine gleichmäßigere, effizientere und besser reagierende CPU-Vcore-Versorgung bietet.

12K-Black-Caps von Nichicon

Hochwertige 12K-Black-Kondensatoren mit einer Lebenserwartung von mindestens 12.000 Stunden. Verglichen mit den Gegenstücken auf anderen High-End-Mainboards, die lediglich eine Lebenserwartung von 10.000 Stunden aufweisen, bieten die von ASRock verwendeten 12K-Black-Caps von Nichicon eine 20 Prozent höhere Lebenserwartung und bieten eine höhere Stabilität und Zuverlässigkeit.

I/O Armor

Eine neu entwickelte Schutzabdeckung für all die kritischen Bauteile nahe dem hinteren I/O-Schild des Mainboards, die Schäden durch elektrostatische Ladung verhindern kann.

Mattschwarzes PCB

Ein neues, mysteriöses Farbschema aus Mattschwarz und Kupferfarbe, das zu den namhaften Komponenten auf ASRocks High-End-Mainboards passt.

Hochverdichtetes Glasfaser-PCB

Das hochverdichtete Glasfaser-PCB reduziert die Lücken zwischen den PCB-Lagen, um das Mainboard vor Kurzschlüssen durch Feuchtigkeit zu schützen.

Dual USB 3.1 Gen2 (Type-A + Type-C)

Ein Paar onboard verbauter USB-3.1-Anschlüsse vom Typ-A und Typ-C für Transferraten von bis zu 10 Gbps.

SLI-HB-Bridge kostenlos

Die kostenlos beigelegte neue SLI-HB-Bridge von ASRock ist kompatibel mit den Grafikkarten NVIDIA® GeForce GTX 1080 und 1070 und ermöglicht eine Verdopplung der verfügbaren Transferbandbreite für eine rockiges Gameplay und Surround-Gaming in bester Qualität.

Intel® LAN

Intel® LAN bietet den besten Datendurchsatz, eine niedrige Auslastung der CPU und eine verbesserte Stabilität. Es bietet Nutzern die ultimative Netzwerkerfahrung!

M.2 (Key E) für WLAN

Neben dem onboard verbauten LAN-Port können Anwender mit dem M.2-Slot (Key E) auch kabellose Verbindungen nach dem 802.11ac-Standard wählen.

Wasserpumpen-Header

Dies ist nicht nur ein herkömmlicher Header für CPU-Lüfter, sondern auch für Wasserpumpen! Dieser Header bietet eine Stromstärke von bis zu 1,5 Ampere, womit die populärsten Wasserpumpen unterstützt werden. Zudem können Nutzer die Spannung der Wasserpumpe anpassen, um ein besseres Kühlergebnis und eine geringere Geräuschentwicklung zu erzielen.

Digi Power

Anders als traditionell gebaute Mainboards mit einer analogen Stromversorgung nutzt dieses Mainboard ein Design mit digitaler PWM (Pulsweitenmodulation), das die CPU mit einer effizienteren und gleichmäßigeren Vcore-Spannung versorgt. So wird die Zuverlässigkeit und die Lebensdauer des Mainboards stark verbessert.

Drei Monitore

Grafik, Grafik und noch mehr Grafik! Sie wollten mehr fürs Auge, also bietet dieses Mainboard Unterstützung für bis zu drei Monitore (Triple Monitor). Damit können gleichzeitig bis zu drei Grafikausgänge an der hinteren I/O-Blende genutzt werden, ohne eine weitere Grafikkarte einbauen zu müssen.

A-Tuning

A-Tuning ist ASRocks Mehrzweck-Software mit einem neuen Interface, mehr Features und verbesserten Werkzeugen!

Live Update & APP Shop

Der ASRock APP Shop wurde entwickelt, um Ihnen mehr Komfort zu bieten. Wir bieten Kunden verschiedene Apps und Support-Software zum Download an. Sie können so auf einfache Weise Ihr System optimieren und Ihr Mainboard auf dem neuesten Stand halten. Alles mit dem ASRock APP Shop.
Ist Ihr Rechner zu langsam oder zu alt? Steht eine Generalerneuerung des "Alten" an ist ein neues Mainboard wie das ASRock Z390 Extreme 4 ein wichtiger, aber auch richtiger Schritt.

Der Einbau des ASRock Z390 Extreme 4 ist in der Regel sehr einfach - vergewissern Sie sich sicherheitshalber vor dem Kauf ob Ihr Gehäuse ATX-Mainboards aufnehmen kann. ASRock verbaut einen Intel Z390 Chipsatz. Durch den verwendeten Sockel 1151-v2 lässt sich ein Prozessor schnell einbauen.

Durch den verwendeten DDR4 Arbeitsspeicher können Sie mit minimalem Aufwand ein schnelles System zusammenstellen. Auf dem ASRock Z390 Extreme 4 stehen Ihnen 4 Slots zum Einbau von RAM zur Verfügung. So kann das ASRock Z390 Extreme 4 bis zu 64 GB RAM verwenden. Zum Arbeiten und Surfen sollten Sie 4 GB RAM verwenden - so läuft der Computer schnell und flüssig. Wenn Sie jedoch leistungsforderde Anwendungen wie Bildbearbeitung, HD-Videos oder aktuelle Spiele verwenden lohnen sich mindestens 8 GB RAM.

Auf dem ASRock Z390 Extreme 4 steht eine Vielzahl von Anschlüssen bereit um diverse Komponenten einzubauen.
Dank der 3 PCIe x16 Slots haben Sie eine Menge Platz für Erweiterungkarten. Dank dem PCI Express Standard 3.0 steht eine besonders hohe Bandbreite zur Verfügung - gerade für Grafikkarten mit PCI Express 3.0 Unterstützung ist das sinnvoll.

AMD CrossFire zertifiziertes MainboardDas ASRock Z390 Extreme 4 ist zudem durch AMD als CrossFire kompatibel zertifiziert. Dank dieser fortschrittlichen Multi-GPU Technologie ist es möglich dass Sie mehrere Grafikkarten der AMD Radeon-Serie in Ihren Rechner einbauen und untereinander verbinden. Somit konzentriert sich die volle Rechenleistung mehrerer Grafikkarten auf eine Aufgabe - maximale Grafikleistung und höchste Qualität für Ihre Lieblingsspiele.

NVIDIA SLI zertifiziertes MainboardDurch NVIDIA als SLI kompatibel zertifiziert bietet sich das ASRock Z390 Extreme 4 vor allem für High End Gaming PCs an. Durch SLI-Unterstützung können Sie mehrere Grafikkarten der GeForce-Serie in das System einbauen und zusammenschalten. Die gesamte Rechenleistungen aller einzelnen Karten steht Ihnen nun auf Abruf bereit um auch die neuesten Spiele in voller Pracht genießen zu können.
Zum Einbau von USB-Controllern, Soundkarten etc. stellt das ASRock Z390 Extreme 4 zusätzlich noch 3 PCIe x1 Slots zur Verfügung.

Das ASRock Z390 Extreme 4 bietet Ihnen auch 8 SATA3 Anschlüsse - diese sind durch die hohen Übertragungsraten perfekt für SSDs und schnelle Festplatten geeignet. Der von ASRock verbaute Chipsatz unterstützt zudem verschiedene RAID-Modi für die angeschlossenen SATA3-Geräte.

Dank der 8 USB3.0 Anschlüsse kann das ASRock Z390 Extreme 4 externe Festplatten und USB-Sticks schnell mit großen Datenmengen versorgen. Übrigens: Die USB3.0 Anschlüsse sind blau eingefärbt - so können Sie von den USB2.0 Anschlüssen unterschieden werden.
Mäuse, Tastaturen und viele weitere Geräte können über einen der 4 USB2.0 Anschlüsse angeschlossen werden.
Das ASRock Z390 Extreme 4 kann über ein gewöhnliches Patchkabel in Ihr vorhandenes Netzwerk eingebunden werden - der GB-LAN-Anschluss macht es möglich.

Da das ASRock Z390 Extreme 4 über einen integrierten Soundchip verfügt benötigen Sie keine separate Soundkarte - wenn Sie jedoch bestmögliche Tonqualität und erweiterte Einstellungsmöglichkeiten wünschen können Sie eine separate Soundkarte in Erwägung ziehen.

Benötigen Sie noch weitere Tipps? Schauen Sie doch einfach mal in unsere Kaufberatung zu Mainboards. Oder Sie stöbern einfach weiter - computeruniverse bietet Ihnen eine breite Anwahl an Mainboards zum günstigen Onlinekauf an.

Eine eventuell ausgeschriebene Garantie wird durch den Hersteller des Produktes gewährt und gilt mindestens deutschlandweit. Die Garantiebedingungen samt der Erfordernisse für die Geltendmachung der Garantie sind auf den Internetseiten der jeweiligen Hersteller einsehbar. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema Garantie finden Sie in unseren FAQs.

Zubehör für ASRock Z390 Extreme 4

Zubehör für ASRock Z390 Extreme 4